Wir sind….

Der 19. April 2005  war ein denkwürdiger Tag. An diesem Tag wurden wir Papst!!! Jedwede Grammatik ingonierend wurde ein neuer Begriff geprägt: Deutschland feierte sich selbst und war seit diesem Tag schon so manches.

Zum Beispiel waren wir Knut, Fußball-WM-Berliner,Energiesparer, Weltmeister im Mülltrennen, Atomgegner, Tokiohotel,    Bundeskanzlerin, Deutschland Achter, Atommülltransportgegner, wir waren Maria Riesch und Magdalena Neuner. Und jetzt sind wir Lena!!!    

Ein neuer Nationalstolz hat sich entwickelt. Das ist ganz sicher gut für jeden von uns, für unser Image im Ausland, für unser Selbstbewußsein. Es macht wieder Freude, ein Deutscher zu sein.  Dennoch kann ich mich mit vielen „Wir’s“ nicht identifizieren.  Mir gefällt immer noch am besten „Wir sind Deutschland“!!! :grinsgruen:

Relativ

Eine 30 cm x 30cm kleine  Graphik von Picasso (auf einfachem, weißem Zeichenkarton) kostet mindestens 10.000 €uro.

Ein iPad mit 7,0 Zoll Multitouch Bildschirm, 1-GHz-A4-CPU, 16 bis 64 GByte Flash-Speicher, GPS, kostet   499 €uro  bis 799 €uro.

Den Picasso musst du verstecken und teuer versichern.
Das iPad kannst du überall zeigen und bewundernde Blicke genießen.

Einen Picasso werde ich mir niemals leisten können.
Ein iPad kann ich mir leisten, wenn auch nicht gleich und sofort.

Eine Graphik von Picasso ist Kunst.
Ein iPad von Apple ist ein modernes Spielzeug für Erwachsene.

Dürfen Erwachsene nicht mehr spielen???? Doch, sie dürfen. Dieses glückselige Lächeln (ganz wie Kinder vor dem Christbaum) auf den Gesichtern der stolzen Besitzer ist unbezahlbar! Egal ob MacBook, iMac, iPhone, iPod Touch oder iPad – Apple versteht es, Erwachsene glücklich zu machen.

:lovemetoo:

40 Cent

US-Cent am Tag reichen aus, um einen Aidskranken in Afrika mit Medikamenten zu versorgen. Die Fotografin Brigitte Lacombe hat für ein karikatives Projekt zahlreiche Prominente gebeten, sich zu überlegen, was sie für dies bisschen Geld kaufen würden. Um es dann vor der Kamera zu zeigen.

Ich hoffe und wünsche  mir nur, dass die Pomis diese 40 Cent (vielleicht ja sogar etwas aufgerundet)  auch gespendet haben. :mrgreen: