„T“in die neue Woche 07/2019

Diese wunderschöne Kirche in Luzern zieht auch andere Fotografen an.
Leider, leider habe ich mir über dieses feine Gebäude nichts aufnotiert.
Der wunderschön bemalte Eingang sieht zwar einladend aus,
war aber bedauerlicherweise geschlossen,
denn eine solche, gepflegte Kirche hat sicher auch im Inneren einiges zu zeigen.
So konnte ich mich nur am Äußeren erfreuen.
.-.-.-.-.-.

Habt alle einen entspannenden Sonntag 
und macht es euch fein!
Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

„T“in die neue Woche 04/2019

Das Eingangstor in die „Zona Peatonal Teguise“ , 
also in die Fußgängerzone von Teguise,  ist recht schmal.
Speziell am großen Markttag, der immer am Sonntag stattfindet,
drängen sich viele Leute auf einmal durch die schmale Gasse
und es kann schon mal etwas eng werden!
.-.-.-.-.

Habt alle einen angenehmen Sonntag 
und macht es euch fein!
Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

„T“in die neue Woche 03/2019

Das ist ein uralter Turm am Strand der Costa Teguise auf Lanzarote.
Offensichtlich hat das Gestein inzwischen an Festigkeit verloren,
so dass man die Tür inzwischen seit einigen Jahren mit einem Schloss
und die Steintreppe mit Drahtgitter gesichert hat.

Alle Strandbesucher bedauern das,
denn so ein Rundum- Ausblick von oben macht doch immer Freude.

Im Mai werde ich persönlich nachprüfen, ob es immer noch unbegehbar ist!

Habt alle einen angenehmen Sonntag 
und macht es euch fein!
Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Fest verwurzelt

Unerschütterlich verankert,
mit allen Wurzeln fest im Boden steckend,
so kann auch auf kleinem Raum ein starker Baum wachsen und gedeihen.
🌳 🌳 🌳

Montagsherz #387

„Münchner Löwen“ zeigen auch im Winter Herz!

Kommt gut gelaunt durch die neue Woche und habt es fein!
Frau Waldspechts Montagsherz

„T“ in die neue Woche 01/2019

Unter diese mächtige, wehrhafte Falltür  auf der Burg Reichenstein
bin ich ganz flott durchgelaufen.
Irgendwie ist man doch dankbar, dass sie oben geblieben und nicht herunter gerasselt ist!

Der dunkle Gang entlang der dicken Burgmauern ist irgendwie etwas unheimlich
und man ist froh, das Licht „am Ende des Tunnels“ zu sehen ist!
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Habt alle einen angenehmen Sonntag 
und macht es euch fein!
Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

„T“in die neue Woche-2018

Was macht man in Mailand, wenn man den berühmten Dom schon bewundert hat
und es regnet wie aus Kübeln?
Man besucht das auf dem gleichen Platz befindliche, wunderbare Museo del Novecento!
Ein Besuch, den ich wirklich nicht bereut habe.

Der Eingang ist prächtig und künstlerisch wunderschön gestaltet.
Hier ist ein Relief auf der linken Seite der Türen zu sehen.

Auf der rechten Seite ist ein weiteres feines Relief.
Der „Durch“blick ins Innere zeigt, dass es sich hier um ein modernes Museum handelt!

Falls ihr also mal in Mailand seid und es regnet und ihr die anderen Sehenswürdigkeiten
schon bewundert habt, unbedingt besuchen. Es lohnt sich wirklich!
.-.-.-.-.-.-.
4.advent-0026.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Habt alle einen angenehm friedlichen 4. Advents-Sonntag und macht es euch schön!

Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.