Anna-Alles,nur nicht alltäglich 2019

Nein, ich war nicht mal kurz auf Stippvisite in der Sonora-Wüste in Arizona!

Diesen eindrucksvollen Schädel eines „Afrikanischen Mähnenspringers“
konnte ich im Tiergarten Worms nicht übersehen.
Er wird dort auffällig zur Schau gestellt, unweit der vielen quicklebendigen Exemplare
dieser interessanten Ziegenart,
deren Heimat ursprünglich die felsigen Wüstengebieten Nordafrikas sind.
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Das nicht alltägliche Projekt der lieben Arti

DigitalArt 05/2019

Ein wenig digital mit der Farbe spielen…
…und aus einem tristen kahlen Baum wird ein farbsprühendes Feuerwerk!
🔥 🔥 🔥
So kahl, nackt und grau sieht der Baum jetzt im Februar 2019 aus:
Was ein bisschen Farbe doch ausmacht! 
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Digitale Kunst – ein Projekt von Jutta K.

„T“in die neue Woche 08/2019

Solche alten, oftmals historischen Tor-Durchgänge mag ich besonders gern.
Sie zeigen eindrucksvoll, wie vielseitig
und vor allem den Bedürfnissen der Bewohner angepasst. gebaut wurde.
****

Habt alle einen erholsamen Sonntag 
und macht es euch fein!
Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Zitat im Bild 80/2019

„Man muss nicht nur mit anderen Geduld haben,
sondern auch mit sich selbst.“

* Franz von Sales *
.-.-.-.-.-.-.-
Eine Lebensweisheit, die sicher ganz viele bejahen können.

Es fällt uns offenbar viel leichter, sich unseren Mitmenschen gegenüber geduldig zu zeigen.
Mit uns selbst sind wir viel zu oft sehr streng und unnachsichtig.

Ertragen wir also unsere eigene Ungeduld künftig mit etwas mehr Gelassenheit.
Das macht uns ganz sicher gleichzeitig auch zu angenehmen Zeitgenossen.

Habt alle einen fröhlichen Start in ein angenehmes Wochenende!

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Marktfrisch

Freitag ist in vielen Gegenden, nicht nur in Deutschland, Markttag.
In der kalten Jahreszeit ist dieser natürlich nicht ganz so üppig bestückt.
Aber irgendetwas Frisches an Obst und Gemüse findet sich immer.
Sieht doch verlockend aus,oder?

Explosionsgefahr

Die Schlumbergera explodiert geradezu! 
Sie kümmert sich nicht um den Kalender.
Sie blüht einfach drauflos, wenn es ihr gut geht!
Da bringt man sich besser in Sicherheit, bei so viel Energie und Lebensfreude!

DigitalArt 04/2019

Die Enten-Familie schwimmt munter auf dem Rhein:
Die Kleinen neugierig, aber schon im Verbund eilig vorneweg. Die Mama als Nachhut zur Absicherung!
So war das schon immer und das ist gut so!
🦆 🦆 🦆

Mein eigenes, unbearbeitetes Original-Foto:
* * * * *

 

Digitale Kunst – ein Projekt von Jutta K.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.