Ich sehe rot! 61/2018

Startbereit….in Warteposition!

Projekt der lieben Wortperlen – Anne

Montagsherz #361

Dieser herzliche und frische, grüne Willkomensgruß
empfing mich auf der Reichsburg Cochem.

Kommt gut durch die Woche und habt es fein!

Frau Waldspechts Montagsherz

Leben mit Büchern #23

Meine Panik beim Zahnarztbesuch lässt nicht zu, dort etwas zu lesen.
Kinder können sich dagegen die Wartezeit sicher etwas verkürzen
mit lustigem und kindgerechtem Lesestoff.

Vielleicht liest ja auch die Mama etwas vor und das Kind spielt mit der kleinen Holzente,
Die lange, um den Hals gewürgte Kordel fordert zum Herumziehen geradezu auf.

Ich gestehe allerdings, dass ich Asterix liebe und auch schon geblättert habe….

Kerkis Leben mit Büchern

Zitat im Bild #53/2018

„Worte sind Luft.
Aber die Luft wird zum Wind

und Wind macht die Schiffe segeln.“
*Gotthold Ephraim Lessing*

Das (Zitat im Bild) Bild mal nur wörtlich genommen,
ist so ein Decken-Ventilator schon eine feine Sache.
Allerdings verwirbelt er ja nur die vorhandene, sprich gebrauchte Luft herum!
Es wäre auch angenehmer, wenn er nur nicht ständig Geräusche machen würde…..

Das Zitat für sich allein macht uns daraus aufmerksam,
dass nichts ohne Folgen bleibt.
Ich musste sofort an die mitunter zerstörende Wirkung von Gerüchten denken.

Für uns alle wünsche ich mir ein Wochenende
mit herrlichster Sommerluft!

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

2018-Motto des Monats-Juli

Auch für diesen fleißigen Besucher scheint „Gelb“ eine begehrenswerte Farbe zu sein.
Das Ziel ist allerdings offensichtlich genau in der Mitte,
sozusagen „das Gelbe vom Ei“ bzw. der Rose!

Gelb
 ist das Motto des Monats Juli!


 Antjes Projekt „one photo a day“

Ich sehe rot! 60/2018

Diese Absperrgitter mit den auffälligen Baustellen-Rotlichtern 
sehen wir ja in diesem Jahr mehr als genug.
Es wird überall gebuddelt, repariert, ausgebessert, gepflastert und manchmal sogar neu gebaut.

Aber so ist das eben, wenn man notwendig Dinge nicht erledigt,
sondern einfach aufschiebt bis zum berühmten Sankt-Nimmerleins-Tag.
Dann gibt es allerorten Chaos und Stau!

Projekt der lieben Wortperlen – Anne

Black and White 2018 – Juli

Wer einen Ausflug nach Bad Vilbel macht,
muss natürlich auch den berühmten „Mineralbrunnen“ bestaunen.

1936 / 37 entstand im Kurpark durch eine 320 Meter tiefe Bohrung
eine Quelle von Hassia, über der heute der „Quellentempel“ steht.

Leider, leider….kann man nicht einen Schluck dieses bekannten Wässerleins gratis verkosten!
Also schauen wir nur zu wie es rieselt und sprudelt…..

betreut von Marius – powered by CZOCZO.de