Black & White 2019-Juli

Die Skyline von San Francisco bietet aus jeder Perspektive,
von oben oder auch direkt von der Straße aus,
ein ungewöhnliches, faszinierendes architektonisches Durcheinander.
* * * * *

betreut von Marius – powered by CZOCZO

DigitalArt 25/2019

Ob es wohl, digital so verfremdet, auch heute noch wirkt?

Ihr fragt, was noch wirken soll…. 
Wenn man das Original sieht, bekommt man doch leise Zweifel, gell.
* * * * *
Habt alle einen freundlichen Dienstag!

Digitale Kunst – ein Projekt von Jutta K.

Montagsherz #413

Auch ein Scheibchen Brot kann Herz zeigen!
smilie_happy_307.gif
Entdeckt, fotografiert und dann aufgefuttert.

❤️❤️❤️
Kommt gut durch die neue Woche und habt es alle fein!
Frau Waldspechts Montagsherz

„T“in die neue Woche 18/2019

Der Eingang zum Schlosspark in Ludwigsburg ist schon hochherrschaftlich edel!

Allein diese Krone strafft doch schon den Rücken! grin1.gif
„Bauch rein, Brust raus“, das ist die einzig wahre Haltung….

Weit geöffnet, damit die Kutschen der Gäste,
natürlich (beinahe) alle blaublütig und vornehm und adelig durchfahren können.
* * * * *
So, der Ausflug in die Historie ist vorbei.
smile1.gif
Der grüne Abfallbehälter links holt uns direkt in unsere Zeit zurück
und wir schlendern frohgemut und völlig zwanglos in den wunderschönen Schlosspark.
* * * * *

Habt alle einen fröhlichen Sonntag
und macht es euch fein!
Türen und Tore wünscht sich Nova ,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Zitat im Bild 100/2019

„Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann,

ohne seine gute Laune zu verlieren.“
– Henry David Thoreau –
* * * * *
Es ist ja immer wieder bemerkenswert, wie wenig der Mensch wirklich braucht.
Nur wenn wir unsere persönlichen Erinnerungen, 
Dinge an denen unser Herz hängt, die verknüpft sind mit unserem Leben, verlieren,
sind wir echt traurig und untröstlich.
* * * * *
Habt alle einen guten Start in ein angenehmes, sommerliches Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Freitagsblümchen

„Die Blumen können uns nicht ernähren,
aber sie machen die Freude des Lebens aus. “
– André Gide –
* * * * *
Die Seerose trägt den Titel „Königin des Gartenteichs“
wegen ihrer unwiderstehlich schönen Blüten zu Recht.

Dies liegt zum einen an der anmutigen Schönheit ihrer Blüten,
die je nach Sorte direkt auf dem Wasser schwimmen oder knapp über der Oberfläche zu schweben scheinen.

Zum anderen aber sicherlich auch an den aparten, tellerförmigen Schwimmblättern,
die dicht an dicht einen Teil des Teichs verhüllen und aus dem,
was unter Wasser geschieht, ein gut gehütetes Geheimnis machen.
* * * * *

Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Ich sehe rot! 81/2019

„Drei Pfund Liebe, etwas Glück, Toleranz ein großes Stück,
Paprika und Frohsinn mischen,
etwas Pfeffer gib dazwischen.
Treue rühre noch hinein, dann wird euer Leben glücklich sein.“
* * * * *
Passend zum saisonalen Angebot an Paprika habe ich ein paar gute Wünsche
zusammengestellt und hoffe, dieser Eintopf schmeckt euch allen gut.
* * * * *

Projekt der lieben Wortperlen – Anne

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.