Goldlöckchen

In dieser Woche hat uns strahlend blauer Himmel, Sonne pur und Mittagstemperaturen um die 15°Grad Plus einen wahren Frühlingsblütenrausch beschert. So MUSS natürlich auch das „Foto am Donnerstag“ für Petra Blüten über Blüten zeigen. Und gibt es etwas Schöneres, als die sattgelben Sträucher der Forsythien, auch „Goldflieder“ und „Goldlöckchen“ genannt? Ganz sicher nicht, denn sie sind die Frühlingsbringer schlechthin.


Herrlich blühender Forsythienstrauch im Schlosspark…


…und das sieht man, wenn man mit der Nase im Blütenmeer versinkt!

Tierisches Alphabet „T“

Clara hat zu einem reizvollen Projekt aufgerufen:

Zu jedem Buchstaben des Alphabets (außer X und Y) ein Foto.

Diese Woche ist der 20. Buchstabe des Alphabets gefragt, also das “T“!

Als bekennender Katzenfan kann ich natürlich an keiner Katze vorbeigehen, ohne sie zu fotografieren. Ganz besonders faszinieren mich Raubkatzen und mit zu den schönsten Raubkatzen zählen die Tiger.

Der obere Tiger genießt behaglich die wärmende Frühlingssonne, der untere weiße Tiger beschäftigt sich sehr interessiert mit dem kleinen Frühlingsgruß, der sich in sein Gehege verirrt hat. Das Foto habe ich in Las Vegas gemacht und es handelt sich hier um die weltberühmten weißen Tiger von Siegfried und Roy.

AAPzM – Buchstabe „K“

Paradalis hat zu einem interessanten Projekt aufgerufen:

”30 Wochen, 30 Buchstaben, 30 Aussagen”

Nun sind wir bereits beim Buchstaben „K“ angelangt.

Diesmal passend zur Aussage : „Komm du mir mal nach Hause!“

Als ich diese Wölfe beobachtet habe, hatte ich spontan den Eindruck, hier könnten diese entscheidenden Worte gefallen sein! :keule:

Personello Picture

Bei Frau Gzi habe ich gelesen, dass Personello das monatliche Projekt Personello Picture gestartet hat.

Das aktuelle Thema im März lautet natürlich Frühling. :flowergirl:

Teilnehmen ist ganz leicht:

1. Macht ein Bild passend zum Thema oder sucht eins aus eurer Fotosammlung aus.
2. Schreibt auf eurem Blog einen Post mit dem Bild und einem Hinweis auf die Aktion “Personello Pictures”.
3. Hinterlasst  hier einen Kommentar mit einem Link zu eigenen Blogpost.

Das Projekt läuft bis einschließlich 31.03.2011 und zu gewinnen gibt es ein hochwertiges Leinwandbild!

Meine Wahl fiel auf dieses Tulpenfeld, denn Tulpen sind für mich der Inbegriff des Frühlings. :lovehearts:

cam underfoot # 9

Frau Kunterbunt liebt Abwechslung in und durch die Perspektive. Deshalb gehen wir mal in die Hocke oder legen uns – so denn möglich – sogar direkt auf den Boden, denn für eine ungewöhnliche Sicht der Dinge sind wir immer zu haben! :mrgreen:

Dieses Mal reichte es, ganz tief in die Hocke zu gehen, und schon hatte ich ein unkabuttbares Auto im Sucher. Beim ersten Foto war es noch Februar und die verdörrte Bepflanzung ließ einige Wünsche offen. Allerdings machte sie auch deutlich, wie dringend wir auf das Frühjahr warten:

 

Was für ein frischer, frühlingshafter Anblick bot sich mir heute morgen? Ja, der Frühling 2011 ist wirklich angekommen! Nicht nur frisch gewienert erstrahlt das versteinerte Auto, bepflanzt begrüßen fröhliche, bunte Stiefmütterchen den Frühjahrsanfang!

Blatt – Challenge #10

Passend zum Blattprojekt von Frau Kunterbunt hier nun mein zehntes Blatt:

Man sagt ja immer: „Die Sonne bringt es an den Tag“ und hier finde ich die Realisierung besonders positiv! :mrgreen:

Gerade das durchscheinende Sonnenlicht bringt dieses alte Blatt zum Leuchten und zeigt noch einmal, wieviel Leben in ihm gesteckt hat. Auch das Alter hat eben seine schönen Seiten, es muss nur richtig beleuchtet werden.