Der erste Schnee…

…in Rheinland-Pfalz!!! :snowwindow:

Heute morgen war alles weiß „überzuckert“, wie der morgendliche Blick aus dem Fenster zeigte:

Die Wiese war nicht mehr nur Novembergrün, sondern Winterweißgrün!

Sogar auf Rückspiegel und Seitenscheibe hatten sich ein paar Schneeflocken niedergelassen!

Das letzte Laub verschönt sich mit einem Schneeanzug!

Das „Wespennest“ hat sich ganz neu gewandet und leuchtet geheimnisvoll!

Unterhalb der feinen Schneeleiste beginnt es schon zu tropfen!

Die Natur hat sich bereits vorweihnachtlich festlich geschmückt!

Auch wenn jetzt im Laufe des Tages die wenigen uns vergönnten Sonnenstrahlen rasch alles wieder abtauen liessen, jetzt weiß der Mensch „der Winter ist angekommen“! :grinsgruen:

 

Tierisches Alphabet

Clara hat zu einem reizvollen Projekt aufgerufen:

Zu jedem Buchstaben des Alphabets (außer X und Y) ein Foto.

Ein wenig verspätet melde ich ich mich mit dem „C“ wie Chamäleon (kenne ich leider nur aus der Werbung) oder Chinchilla (sind auch im Zoo zu schnell für mich). Auch ein Chinesisches Wasserreh oder einen Chuckwalla (eine Leguanart) kann ich nicht bieten! :think:

Also muss auch ich mein „CAMEL“ zeigen:

und aus dem Heimat-Tierpark Olderdissen die „Chilepfeifente“:

Sicher gibt es schon ganz viele „Kamele“ und „Enten“ zu diesem Thema und ich hätte ja auch viel lieber einen „Coatis“ (Nasenbär – Kleinbär – aus Mittel-und Südamerika) gezeigt, bin aber leider nicht fündig geworden.

Also bleibt es auch bei mir bei den „altbekannten Tieren“ und ich hoffe, dass mein auf Blondhaar hungriges Kamel Camel und die Enten aus Chile Clara’s Anforderungen für ihr Projekt erfüllen. :blinker:

Blatt – Challenge 2010

Für das Projekt von Frau Kunterbunt habe ich noch ein paar letzte lose Blätter gefunden.

Der Rest war vom Wind zusammengefegt und hat sich schützend in die Stufen einer alten Waldtreppe verkrochen.

Der „bunte“ Herbst 2010 ist eben jetzt doch vorbei. Aber auf uns warten ja bald schon jede Menge wunderbar duftig-leichte, lichtweiße, zart glänzende Schneeflocken-Fotos, gell! :blueyeah:

Blatt – Challenge 2010

Für das Projekt von Frau Kunterbunt bin ich bei dem herrlich sonnigen Herbstsonntagswetter sofort auf die Blätter-Jagd gegangen.

Nach den stürmischen letzten Tagen hat es fast alle Blättchen von den Bäumen geweht und man muss schon zweimal schauen, um noch einzelne Exemplare zu finden.

Erstaunlicherweise findet man auch zu dieser Jahreszeit noch richtig grüne Blätter!

Gerade erst herab gefallen, liegt es wie auf dem Präsentierteller!

Es klammert sich noch fest und gewährt nur einen kleinen Durchblick!

Das möchte man doch sofort das Laub – wie in Kindertagen – mit den Füßen hochwirbeln!

Ganz frisches Grün, mitten im November! :wow:

 

 

Herbst Impressionen

Für das Projekt „Schöne Momente im Herbst/Winter“  von Katinka habe ich ein wenig gestöbert und einige Fotos zusammengestellt. So leuchtend bunt, wie in diesem Herbst, war das Laub schon lange nicht mehr. Das hat manchmal fast weh getan in den Augen, so strahlend und so fantastisch in der Farbe.

Manchmal findet man auch ein völlig verwelktes Blatt, das einen dennoch von Form und Farbe her verzaubert:

Das Weinlaub hat sich in geradezu grell pinkfarbenes Rot verwandelt:

Die roten Früchte der Vogelbeere möchten auch nicht aufhören mit ihrem farblichen Lockruf:

Die gar nicht wirklich winterharte Erika blüht natürlich bei den milden November-Temperaturen in ihren schönsten Farben:

In den Schaufenstern allerdings hat die Herbst- und Wintermode natürlich ihren Einzug gehalten und die neuesten, modischen Verführungen warten geduldig auf Käufer:

Auf dem Wochenmarkt bestimmen herbstliche und vorweihnachtliche Dekorationen das Bild:

 

Auch die vielen kleinen Lädchen, die Kunst, Kitsch, Allerlei, Krimskrams, also Dekorationen allerArt und zu jeder Gelegenheit anbieten, haben sich schon vorweihnachtlich „verwichtelt“!

Donnerstag – Foto

Für Petra und das Projekt „Foto am Donnerstag“ zeige ich heute einmal, wie man auch seine Tage verbringen kann:

Auf jeden Fall angenehmer und viel gesünder, als mit hechelnder, heraushängender Zunge den täglichen Stress zu bewältigen! :great:

Tierisches Alphabet

Clara hat zu einem reizvollen Projekt aufgerufen:

Zu jedem Buchstaben des Alphabets (außer X und Y) ein Foto, immer Mittwochs.

Das gefällt mir und ich mache gerne mit! :mrgreen:

Ich starte natürlich mit dem Buchstaben „A“ wie Affe und bin jetzt schon gespannt, ob es auch Bilder von einer Anaconda oder einer Antilope geben wird!

Hier kommt aber jetzt erst einmal mein Orang-Utan:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.