Faszinierend natürlich 33/2011

von ANNIKA

Zwischen all dem Nebel und Einheitsgrau hat für einen kurzen Moment ein Sonnenstrahl alles in goldenes Licht getaucht!

Wunschkörbchen

Bei dem Anblick eines so lecker und vielseitig gefühlten Obstkorbes lacht das Herz eines jeden „Vitaminjägers“!  :lecker:

Die richtige Munition gegen Schmuddelwetter! :lovehearts:

my cam underfoot # 12

Herbstlich bunte „Bodendecker“

Hier sollte ja wegen der Rutschgefahr gekehrt werden,
im Wald kann die bunte Pracht liegenbleiben. :nice:

Abschiedsbesuch

In den letzten Tagen gab es bei uns so gut wie keine Sonnenstunden mehr. Wenn überhaupt, dann zeigte sie sich höchstens für einen kurzen Augenblick. Einen solchen Moment haben dann die fleißigen Bienchen ausgenutzt und den immer noch blühenden Chrysanthemen auf dem Balkon einen letzten Abschiedsbesuch abgestattet:

Zuerst hier einmal genascht….

…und jetzt nochmal das sonnige Menu probiert…
…und dann…

…nichts wie weg, denn es ist jetzt nur noch neblig, trüb und ziemlich frisch!
(Auf’s Bild geklickt und in XXL sieht man gleich viel besser. :lovehearts: )

Überlebensmotto

Das Gestern ist fort – das Morgen nicht da. Leb‘ also heute!
Pythagoras von Samos

Ein herbstliches Arrangement voller Lebensfreude

Besuch am Sonntag

Glück gleicht durch Höhe aus, was ihm an Länge fehlt.
Robert Frost

Immer noch blühende Geranien verlocken die Marienkäfer,
schnell noch einen Besuch zu machen, an diesem außergewöhnlich milden,
sonnigen Novembersonntag! :mrgreen: