Die Reise ist zuende

„Und am Ende meiner Reise
hält der Ewige die Hände
und er winkt und lächelt leise –
und die Reise ist zu Ende.“

Matthias Claudius


04.05.1946 – 02.10.2020

**********************

Es tut weh, diese Leere zu spüren, es tut weh, Dich nicht mehr zu berühren.
Hast trotz Krankheit nie aufgegeben, hast Kraft Dir abgezwungen zu leben.
Es wär noch so viel zu sagen, es gäb an Dich noch so viele Fragen.
Meine Liebe zu Dir wird mir Kraft geben, mit Dir in unseren Herzen weiter zu leben.
Du hast das Leben so geliebt, doch der Tod hat Dich besiegt.

In ewiger Liebe, deine Tochter Sabine

**********************

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

72 Antworten zu Die Reise ist zuende

  1. Nova sagt:

    „Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.“


    RIP liebe Moni, du wirst nie vergessen werden. Schon allein die Liebe zu den Kanaren hat uns verbunden. Ich danke für die schöne gemeinsame Bloggerzeit in der ich dich ein wenig kennenlernen durfte.

    Liebe Sabine, mir laufen die Tränen und ich bin geschockt. So hatte ich die Hoffnung dass deine Mutti es schafft. Nun hat sie ihre letzte Reise angetreten, aber in unseren Herzen wird sie nie vergessen sein. Ich wünsche dir und der Familie alle Kraft der Welt die ihr nun brauchen werdet.

    Alles Liebe für euch und lass dich, auch wenn unbekannterweise, virtuell in den Arm nehmen und drücken.

    Saludos desde Tenerife

    Nova

  2. hanneweb sagt:

    Diese traurige Nachricht tut nun auch mir sehr weh, erschüttert mich… gekämpft, gehofft und doch verloren.🥀
    Eine stille Umarmung von mir für die Hinterbliebenen und Moni wird in Gedanken immer auch in meinem Herzen fest verankert bleiben.💖🌈

    Von ganzem Herzen, Hanne

  3. Es tut mir sehr weh, dass zu lesen, ich kann es noch nicht richtig fassen und brauche Zeit diese Nachricht zu „verdauen“. Dennoch möchte ich heute nicht wortlos hier aus diesem Blog gehen.
    Liebe Moni, deine Worte, durch die ich immer deine ganz besonders liebevolle, humorvolle, emphatische und lebensbejahende Art gespürt habe, haben mich über Jahre begleitet und bereichert. Ich habe dich „nur“ in der virtuellen Welt erlebt, aber es zeigt mir, dass das was uns verbindet weit über unsere Vorstellungen hinaus reicht. Auch jetzt sind wir verbunden, dass spüre ich.
    Die Trauer ist nur eine Seite, die zum Leben dazu gehört, aber die Liebe, die ist allgegenwärtig und ewig.
    Für Sie, liebe Tochter Sabine und für slle Menschen, denen Moni nahe wahr sende ich mein tiefes Mitgefühl und die besten Wünsche. Mögen Sie alle die Kraft bekommen, die sie nun brauchen, seien Sie gesegnet und behütet.

  4. Elke sagt:

    Es tut mir so Leid um Moni, sie war so ein toller und liebevoller Mensch und hat immer hier uns erfreut mit ihrer herzigen Art.
    Sie wird immer im Herzen bei mir sein.
    Die Trauer für sie liebe Sabine als Tochter ist gross und ich wünsche ihnen viel Kraft und ihre Familie!
    In liebevolle Gedanken an Moni und an euch Trauernden

  5. Jutta sagt:

    Es ist einfach unfassbar traurig. Ich kann mir gar nicht vorstellen, liebe Moni, nie wieder etwas von Dir zu sehen oder zu lesen. Ich hatte so gehofft und gewünscht, dass alles ein gutes Ende nehmen würde.
    Das Schicksal wollte es anders. Auch auf Deinem letzten Weg sind meine Gedanken ganz bei Dir.

    Liebe Sabine, ich sende Ihnen und allen Verwandten und Freunden mein herzlichstes Mitgefühl und wünsche Ihnen die Kraft, die schweren Stunden zu überstehen.

    Alles Gute!
    Jutta

  6. Mathilda sagt:

    Ein Engel ist nun in den Himmel aufgefahren.
    In dankbarer Erinnerung an eine schöne Zeit nehme auch ich Abschied.
    Moni war und ist eine starke Seele mit einem großen Herzen.
    Das wird niemals in Vergessenheit geraten,
    denn die Gedanken kann niemand auslöschen.
    So wird sie auch weiterhin
    einen Platz in unser aller Leben inne behalten.
    In stillem Gedenken an einen wunderbaren Menschen.

    Ich bin sehr traurig, dass Moni nicht mehr unter ist.
    Meine aufrichtige Anteilnahme gilt ihren Kindern, die sie so sehr liebten

    Alles Gute
    Mathilda

  7. Und immer sind da Spuren deines Lebens,
    Gedanken, Bilder, Augenblicke-
    und Gefühle
    sie werden uns immer an dich erinnern.
    Moni war sehr lange eine gute Internetfreundin
    und ich werde sie sehr vermissen.

    Liebe Sabine, Worte können dich sicher kaum trösten,
    aber sei gewiss die schönen Erinnerungen werden dir helfen und Balsam für deine Seele sein.

    Auch mir so wie einigen anderen wird sie immer noch begegnen.
    Vielleicht schaust du in einem Jahr nochmal hier rein
    und wirst merken das wir mit dir fühlen.
    Ich wünsche dir viel Kraft und wunderbare Erinnerungen.
    Meine aufrichtige Anteilnahme Barbara

  8. Es tut mir so unendlich leid…

  9. Kaeferchen sagt:

    eine sehr traurige Nachricht

    ich wünsche den Angehörigen viel Kraft in dieser schweren Zeit

  10. Mein herzliches Beileid. Das ist unendlich traurig und schmerzt mich.
    Ich habe Moni nur virtuell gekannt, aber das hat gereicht, um sie sehr zu schätzen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

  11. Dies und Das sagt:

    Mit einem traurigen „Servus moni“ melde ich mich heute zum Abschied nehmen.
    Werde in Zukunft bestimmt immer wieder an unsere gegenseitigen Besuche denken!
    Ihnen, verehrte Sabine und der Familie meine herzliche Anteilnahme und viel Kraft in der Zeit der Trauer.
    Luis

    „Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
    aus dem man uns nicht vertreiben kann“!

  12. Tiger sagt:

    Das kostbarste Vermächtnis ist die Spur, die Monis tapfere und so liebe Wesensart in unseren Herzen zurückläßt.

    Mein ganzes Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.
    Danke, liebe Sabine, daß Du uns informierst. Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft, diesen Verlust zu tragen.

    Mit stillem Gruß,
    von Herzen
    Rita

  13. riitta k sagt:

    My deepest consolation. This news made me so sad. Moni was such a special person, always positive and glad. I leave you two poems by the Finnish poet Edith Södergran. Hope they comfort a bit.

    Die Freude ist ein Schmetterling
    der dicht über den Boden flattert.
    Der Kummer dagegen ist ein Vogel
    mit großen, starken schwarzen Schwingen,
    die tragen uns hoch über das Leben,
    das unten im Sonnenlicht im Grünen liegt.
    Der Vogel des Kummers fliegt hoch oben,
    dort, wo die Engel des Schmerzes Wache halten
    über die Lager des Todes.

    THE STARS
    When night comes
    I stand on the steps and listen,
    stars swarm in the yard
    and I stand in the dark.
    Listen, a star fell with a clang!
    Don’t go out in the grass with bare feet;
    my yard is full of shards.

  14. Ich habe gelesen, dass du nicht mehr hier bei uns auf der Erde weilst, aber ich rede dich jetzt trotzdem an:
    Liebe moni,
    als ich was von deiner Krankheit ahnte, habe ich dich ja sofort angerufen und wir haben miteinander gesprochen – leider hat über diesem Gespräch und den weiteren, die wir noch geführt haben, eine Todesahnung gelegen, weil du mir deine Diagnose gesagt hast.
    Ich habe dich so gemocht und bewundert wegen deiner unendlich vielen so sehr passenden Fotos zu deinen Projekten – du warst für mich irgendwie die Fotokönigin.
    Stutzig wurde ich, als du es abgelehnt hast, dass ich dir zwei Fotobücher zum ansehen schicke – da ahnte ich, was tief in deinem Inneren für eine Angst wohnt oder sogar schon Gewissheit hatte.
    Ich denke an dich – egal wo du bist. Falls es wirklich ein Leben nach dem Tod gibt, findest du vielleicht Lucie oder Minibar – mache es gut und ruhe in Frieden.
    Danke an Sie, liebe Sabine, dass sie uns schreiben, dass ihre Mutter ihren Lebensweg zu Ende gegangen ist.
    Aufrichtiges Beileid von Clara Himmelhoch oder Christine H.

  15. Silvia sagt:

    Was bleibt:
    Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie eine Sonne, die versinkt.
    Aber etwas von ihrem Licht bleibt immer in unserem Herzen zurück.
    Ich habe Moni so sehr gewünscht, dass sie diese Krankheit besiegt. Sie war so tapfer und voller Hoffnung und Zuversicht. Aber das Schicksal hatte leider andere Pläne. Mögen viele schöne Erinnerungen an einen wunderbaren Menschen den Hinterbliebenen Kraft für die kommende Zeit geben. Moni wird bei allen Menschen, die sie kannten, liebten und schätzten unvergesslich bleiben.
    In stillem Gedenken, Silvia

  16. Oh nein, das ist unglaublich. Schon als du vor Wochen über deine Erkrankung geschrieben hast, konnte ich das mit dir so gar nicht in Verbindung bringen, liebe Moni. Ich werde dich nie vergessen. Unter den BloggerInnen warst du immer mein Fels in Brandung. Jemand, der kontinuierlich und zuverlässig bloggte. (ganz anders als ich) Dafür habe ich dich immer bewundert. Es ist so traurig.
    Liebe Sabine, danke für die Information. Mein aufrichtiges Mitgefühl. Elke (Mainzauber)

  17. Arti sagt:

    Ich kann es noch gar nicht glauben, nie wieder ein Fotoprojekt von unserer fleißigen Moni bewundern zu können. Mir fehlen die Worte zu dieser, für mich, rasend schnellen Entwicklung. Moni war immer so positiv und lebensbejahend, eine Internetfreundin, die man gerne besuchte und deren Kommentare man vermisste, wenn sie in Urlaub war. Moni, du wirst mir immer in Erinnerung bleiben!
    Mein herzliches Beileid gilt Ihnen, Sabine, sowie allen anderen Angehörigen und Freunden. Danke für die Info.

  18. Rina.P sagt:

    Du wirst uns sehr fehlen. Der Austausch und die netten Worte haben immer ein Lächeln bei mir hinterlassen.

    Ich wünsche dir eine gute Reise und deiner Familie viel Stärke.
    Danke dass wir abschied nehmen durften.
    ❤❤❤❤

  19. do sagt:

    Es schmerzt sehr, liebe Sabine, dass monis Reise, von der sie noch schrieb, ihre letzte war. Wie alle hier, werde ich moni in lieber Erinnerung behalten und wünsche Ihnen, liebe Sabine, viel Kraft und Zuversicht.
    moni, du wirst uns fehlen.
    Herzlich, do

  20. Biggi sagt:

    Ich kann es noch gar nicht glauben das, Du liebe Moni, nicht mehr unter uns bist. Es ist so traurig, ich habe so sehr gehofft das Du diese blöde Krankheit besiegst.
    Jetzt kann ich nur noch Danke für die schöne Bloggerzeit sagen. Danke, das ich Dich hier im Bloggerland kennenlernen durfte, ich werde Dich und Deine schönen Fotos, sowie Kommentare vermissen.
    Moni… Du wirst uns hier im Blog fehlen.

    Liebe Sabine, mein herzliches Beileid gilt Ihnen und allen Angehörigen und Freunden. Die Liebe, Dankbarkeit und Erinnerung kann Euch niemand nehmen. Ich wünsche Ihnen Sabine und ihren Angehörigen viel Kraft um den Verlust zu tragen.

    Vielen Dank für die Info und das wir hier Abschied nehmen dürfen.

    Herzlichst Biggi

  21. Eva sagt:

    Liebe Sabine,
    ich habe die Nachricht unterwegs gelesen, antworte aber nie auf dem Handy.
    Die ganze Rückfahrt war ich so bewegt und traurig. Ich habe vor ca. 3 Wochen noch mit Ihrer Mutter gemailt, nachdem sie sich bei mir bedankt hat. Da schien sie aber doch recht lebensfroh, als sie dann Tage später sich wieder auf dem Blog meldete, meinte ich, dass es aufwärts ging. Nun diese Nachricht, ich kann mich nun bei Moni für eine schöne Zeit bedanken, auch ihre Art mit Menschen umzugehen und auch in jedem Menschen das Positive zu sehen, das war Moni.
    Ich bin sehr traurig, mir ist vorher, als ich die Nachricht gelesen habe, spontan dieses Gedicht eines unbekannten Autors eingefallen.
    Ursprünglich wird es Rilke zugeschrieben.

    Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
    von vielen Blättern eines.
    Das eine Blatt, man sieht es kaum, denn
    eines ist ja keines. Doch dieses Blatt allein,
    bestimmte lang mein Leben, drum wird dies eine Blatt
    allein, mir immer wieder fehlen.

    Mein herzlichstes Beileid und ich bin mir sicher, dass Moni nun irgendwo auf einer Wolke sitzt und verschmitzt auf uns herunterschaut.

    Alles Gute Moni und
    alles Gute für Sie Sabine.

    Herzliche Grüße Eva

  22. Birgitt sagt:

    …dankbar für das virtuelle Miteinander hier in den Blogs verabschiede ich mich von dir, liebe Moni,
    und möchte deinen Lieben mein Mitgefühl ausdrücken…mögen die Erinnerungen an Moni ihnen Trost und Zuversicht schenken…

    herzliche Grüße
    Birgitt

  23. Oh nein… mir kommen die Tränen…
    Es macht mich so unendlich traurig…

    Ich möchte Monis Familie meine aufrichtige Anteilnahme zu dem schmerzlichen Verlust aussprechen. Mein tief empfundenes Mitgefühl sei Euch gewiss. In tiefer Trauer fühle ich mich mit Euch verbunden.

    Mein aufrichtiges Beileid!

    Herzlichst
    Anne

  24. Dein Sohn Sascha sagt:

    Liebe Mom,

    auch wenn ich in der Ferne war, ich habe immer treu jeden neuen Eintrag gelesen und mich auf die Fotos gefreut, die so sorgfältig ausgewählt und bearbeitet mit passenden Gedichten und anderen Gedanken präsentiert wurden.

    Besonders schön war es immer, wenn Du ein Foto von Deinen Besuchen bei mir ausgesucht hast. Ich werde diese kleinen Lichtblicke in Deine Welt und die Momente der Aufheiterung sehr vermissen.

    Das Loch, das Du in meinem Herzen und Leben hinterlässt, wird sich nicht auffüllen lassen, aber es bewegt mich sehr zu sehen hier wie viele Menschen Du bis zum Ende mit Deiner Leidenschaft berührt hast.

    In Liebe

  25. Angela sagt:

    Es tut mir sehr leid und stimmt mich unendlich traurig. Mir fehlen die richtigen Worte.
    Liebe Moni, Du wirst sehr fehlen.
    Mein aufrichtiges Beileid.
    Herzlichst, Angela

  26. Patrizia sagt:

    Es tut mir so unendlich leid und kann es noch gar nicht fassen. Ich wünsche den Hinterbliebenen ganz viel Kraft.
    In Liebe
    Patrizia

  27. Sabiene sagt:

    Mit Moni ist eine tolle Fotografin und engagierte Bloggerin von uns gegangen.
    Mein tiefempfundenes Mitgefühl an ihre Familie
    Sabiene

  28. Liebe Sabine,
    auch ich bin geschockt. Obwohl ich selbst schon länger nicht mehr blogge, habe ich die schönen und immer passenden Bilder und Beiträge stets sehr gemocht. Sie hatte immer liebe Kommentare bereit. Ich wünsche der Familie viel Kraft und bin sehr traurig.
    Sandra

  29. Biene sagt:

    Vielen Dank für die zahlreiche, herzliche Anteilnahme. Es bedeutet mir wirklich sehr viel zu sehen, wie viele Menschen meine Mutter mit ihren Fotos und Beiträgen erreicht und berührt hat. Sie fehlt mir so sehr.

  30. Pia sagt:

    Deine Reise liebe Moni ist zu Ende, die Erinnerungen ist das einzige was bleibt. Du warst so präsent im Leben und bei uns allen im Blog. Abschied ist immer mit Schmerz verbunden und wenn der Abschied für immer ist, entsteht Trauer und eine grosse Leere, es fliessen Tränen die verflüssigen allmählich den Schmerz und die schönen Momente bekommen wieder Platz und werden bleiben. Komm gut an Moni, am anderen Ende des Regenbogens.
    Liebe Angehörige mein Aufrichtiges Mitgefühl und Danke fürs mitteilen. Pia

  31. Anette sagt:

    Unfassbar …
    Du wirst mir und der ganzen Bloggerwelt fehlen.
    Deinen Lieben wünsche ich viel Licht und Wärme in dieser schweren Zeit

    Du bleibst unvergessen.
    Letzte Woche habe ich dir noch einen Kartengruß geschickt…

  32. abenteuer50 sagt:

    Liebe Sabine mein tief empfundenes Beileid . Ich wünsche Dir in dieser Situation ganz viel Kraft und Stärke . Deine Mama hat uns mit wundervollen und positiven Beiträgen begleitet . Sie ist nun die Regenbogenbrücke gegangen und wird von dort ihre positive liebenswerte Art zu uns und vorallem zu dir schicken . Denkt an die schönen Momente mit ihr und bewahrt sie .
    In liebevollen Gedenken mona

  33. Brigitte sagt:

    Diesen Blog und Moni kenne ich noch nicht so lange und doch hat es mich betroffen gemacht, bin gerne hier vorbei gekommen und als Moni von ihrer Reise schrieb, erschrak ich, aber hoffte auch so sehr dass sie die Krankheit besiegt. Nun ist die Reise schneller zu Ende wie wir ahnten. Der Gedanke dass Moni lächelnd auf einer Wolke sitzt und uns zuschaut, tut gut.
    Vielen lieben Dank für’s mitteilen und mein aufrichtiges Beileid für die Familie.
    Liebe Grüße Brigitte

  34. Liz sagt:

    Es tut mir sehr leid! Mein herzlichstes Beileid!
    Liz

  35. Chinomso sagt:

    Das ist sehr traurig.
    Moni wird uns fehlen.

  36. Rosi sagt:

    oh mein Gott..
    es tut mir so Leid
    ich kann es kaum fassen
    ich werde sie vermissen
    mein Beileid an die Familie

    mögen dich alle Engel des Himmels
    umhüllen mit ihrem Licht
    und dir ewigen Frieden bringen

    Rosi

  37. twinsie sagt:

    Liebe Moni es macht mich richtig traurig, dass du es nicht geschafft hast. Deine liebevolle Art, deine wunderschönen Fotos wird uns allen sehr fehlen!!!!!
    Mein aufrichtiges Beileid an die Familie!
    Eva

  38. Jutta Kupke sagt:

    Es ist so traurig und ich bin erschüttert.
    Mein aufrichtiges Beileid an die Familie.
    Sie wird auch uns Bloggern fehlen
    Jutta

  39. Gudrun sagt:

    Liebe Sabine, Ich bin so traurig zu lesen, dass Monis Reise zu Ende ist. Moni wird sehr fehlen in der Bloggerwelt. Ihre Freundlichkeit hat so viel Kraft gegeben.
    Bitte nehmen Sie mein aufrichtiges Beileid entgegen.

  40. Ich bin sehr bestürzt, liebe Sabine, diese Zeilen hier über den Tod Ihrer geliebten Mama zu lesen.
    Als lebensfrohen und liebenswerten Mensch habe ich Moni durch das Bloggen kennen gelernt. Sie fotografierte so gerne, versah ihre Fotos immer mit wunderschönen Sprüchen und Zitaten, was mir sehr fehlen wird.
    Auch schrieb sie auf anderen Blogs stets heitere und wundervolle Kommentare.
    Moni, ich werde dich stets in schöner Erinnerung behalten, ruhe in Frieden!

    Sabine, Ihnen und allen Angehörigen wünsche ich viel Kraft und dennoch Zuversicht für Ihr weiteres Leben.

    Herzlichst
    Christa

  41. Mir geht es gerade wie bestimmt vielen anderen Menschen hier – man beginnt Worte zu formulieren, glaubt, es sind nicht die richtigen, löscht, beginnt neu zu schreiben, löscht sie wieder und beginnt von vorn in der Hoffnung, auch ausdrücken zu können, was man fühlt. Dabei kann man nur erahnen oder aus der Erinnerung der eigenen Trauer empfinden, was die Angehörigen fühlen.

    Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Geduld für das nun vor Ihnen liegende. Ich wünschen Ihnen, dass bald die schönen Erinnerungen und Erlebnisse an Moni die Trauer verdrängen. Ich wünsche Ihnen, dass die Tränen weniger werden und das Lächeln oder Lachen mehr, wenn Sie an sie denken, Moni hat mit ihrem Blog diese „Internetwelt“ bereichert.

    Moni hat auch mich hier in der „Bloggerwelt“ mit ihren Fotos, ihren Gedanken und Gefühlen inspiriert, manchmal neue Impulse bewirkt, wenn ich zu sehr im eigenen Universum verfangen war. Sie wird auch mir fehlen.

    Herzliche, unbekannte Grüße und Wünsche von Heike.

  42. Bernhard sagt:

    Liebe Sabine,

    ich habe Moni als sehr nette und aufmunternde Person in Ihren Kommentaren kennen gelernt. Sie hatte von Anfang an meinen neuen Blog begleitet.

    Daher habe ich Ihr einen eigenen Blogbeitrag gewidmet: https://deramateurphotograph.de/2020/10/05/in-stillem-gedenken-an-moni/

    Ich wünsche Dir und allen Angehörigen viel Kraft und Trost in dieser aktuellen Situation.

    Liebe Grüße
    Bernhard

  43. picpholio sagt:

    Liebe Sabine,
    Obwohl ich Moni nie persönlich gekannt habe …
    meine aufrichtige Teilnahme, ich wünsche Ihnen viel Kraft in diesen schwierigen Tagen

    Viele Grüssen,
    Rudi (Antwerpen – Belgiën)

  44. Astridka sagt:

    Gerade von Elke Mainzauber erfahren, dass Moni nunmehr ihre letzte Reise antreten musste. Es tut mir so leid und euch als Familie gilt meine Anteilnahme. Möget ihr genug zum Trauern haben. Sie war eine zugewandte, stets freundlich – wohlwollende Stimme in der Bloggerwelt, die wir vermissen werden.
    Liebe Grüße
    Astrid

  45. Diamantin sagt:

    Ich bin so traurig über diese Nachricht. Mein herzliches Beileid und viel Kraft.

    Viele Grüße Anett

  46. Astrid Berg sagt:

    Ich habe Moni und ihren Blog erst vor kurzer Zeit kennengelernt. Ich bin gerne hierher gekommen. Als ich jetzt diese Nachricht gelesen habe, konnte ich es nicht fassen. Es tut mir so leid. Ich wünsche Ihnen, liebe Sabine, und allen Angehörigen viel Kraft. Auch ich werde Moni und ihre fröhlichen Posts vermissen.
    LG
    Astrid

  47. Oh nein… gerade noch hat Moni hier so positive und zuversichtliche Worte über ihre Lebensreise gefunden… und nun ist diese Reise (für mich so plötzlich und unerwartet) zu Ende gegangen. Ich wünsche allen Hinterbliebenen viel Kraft!
    Sehr traurige Grüße, Traude

  48. k sagt:

    Geschockt spreche ich dir liebe Sabine mein Beileid aus.
    Damit habe ich nicht gerechnet. Deine Mama fehlte mir schon die letzte Zeit, nun wird sie auf ewig fehlen… Ich bin traurig dies schreiben zu müssen…
    Ich wünsche euch viel Kraft
    Alles Gute, k

  49. Mein tiefes Beileid und viel Kraft liebe Sabiene und lieber Sascha.
    (wir kennen uns zwar nicht persönlich, aber ich erlaube mir zu sagen, die Trauer verbindet)

    Ich bin ebenso fassungslos,über den Tod Ihrer geliebten Mama.

    Als lebensfrohen und liebenswerten Mensch habe ich Moni kennen gelernt. Sie wird uns allen sehr sehr fehlen.

    Mein aufrichtiges Beileid an die Familie!
    Elke
    (Schweden)

  50. Servus liebe Moni,
    das deine Reise beendet ist schmerzt mich sehr. Ich werde deine herzerfrischenden Beiträge vermissen.
    Den Hinterbliebenen wünsche ich viel Kraft für die kommende Zeit.
    Herzliches Beileid
    Lieselotte

  51. Mir tut das auch sehr leid und bin genauso bestürzt wie meine Vorschreiberinnen diesen Post hier zu lesen.

    Herzliches Beileid
    Kerstin

  52. klaerchen sagt:

    Es macht mich sehr traurig,eine liebe Bloggerfreundin ist gegangen auf eine lange Reise zu den Sternen. Ich weine, sie hat immer positive Geanken geschickt auch vereint mit ihren Bildern. In letzter Zeit habe ich öfter an sie gedacht und gehofft.
    Sie hat Spuren bei den Bloggern hinterlassen und gute Gedanken für alle gehabt.
    Liebe Sabine , ich wünsche von Herzen mein Beileid und bedanke mich dass Sie uns informiert haben.
    Liebe Moni, danke für alle guten Worte und Dein Verstehen mit lieben Worten von Dir immer positiv, trotz Deinem Leiden.
    Klärchen

  53. Babsi sagt:

    Mein herzlichstes Beileid und alles Gute für die Hinterbliebenen. Es gibt keine Worte, die jetzt trösten können – Trauer braucht Zeit.

    Liebe Grüße

  54. Heidi R. sagt:

    Ich bin traurig und bestürzt, schade, dass Du hast gehen müssen, man hofft ja immer, doch leider hat es nichts genützt. Du wirst fehlen in der Bloggerwelt, Du wirst mir fehlen, leb‘ wohl liebe Moni!
    Mein herzliches Beileid allen Familienangehörigen.
    Heidi R.

  55. betty - NZ sagt:

    My sincere condolences on your loss. Your mom was a part of my weekly link up and she will be missed.

  56. Leibe Angehörige,
    einen lieben Menschen zu verlieren ist immer sehr
    schmerzlich. Eine große Lücke entsteht im Herzen,
    die niemand füllen kann.

    Deinen Lieben wünsche ich viel Kraft liebe Moni,
    alles zu bewältigen, die Trauer, den Schmerz und den
    Verlust. Hier in unserer Welt hniterläßt du eine gewisse
    Leere mit der wir umzugehen lernen müssen.
    Du warst eine Bereicherung für uns alle die bei dir
    einkehrten in deinen Blog. Nun lebest du in einer Welt
    ohne Schmerzen und Leid und wirst deine Lieben hier
    auf Erden begleiten…

    Mit traurigen Gefühlen verabschiede ich mich von
    dir, Karin Lissi

  57. Kirsi sagt:

    Ach nein ich kann gar nicht sagen was ich gerade denke und fühle … aber so ohne Worte möchte ich auch nicht gehen. Ich habe so gehofft das die Reise weitergeht, leider ist dem nicht so.
    Aber Ihre Mutti wird tatsächlich nicht vergessen in der Blogwelt zu schön war es auf diesem Blog, die gegenseitigen Besuche. Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht mich mit Moni auszutauschen.
    Wir haben uns zwar nur in der Blogwelt gekannt und dennoch schmerzt es mich sehr das jetzt zu lesen.
    Vielen Dank das Sie uns eine kleine Nachricht hinterlassen haben. Mein Mitgefühl und meine Gedanken sind bei Ihnen und Ihrer Familie.
    Traurige und von Herzenkommende Grüße
    Kirsi

  58. Antonia sagt:

    No la conocía, pero siento que pases por esta dolorosa pérdida. Yo también he pasado por este duro trance y comprendo la pena que ahora te aflige.
    Ahora ella vive en tus recuerdos y ahora a donde quiera quechaya ido su espíritu, ella velará por tí.

    Un abrazo.

  59. TimeBandits sagt:

    Mein herzliches Beileid … und für alle viel Kraft diese traurige Zeit zu überstehen.

    Wir vergessen dich nicht Moni <3

    TimeBandits

    • // Heidrun sagt:

      Liebe Moni, wie oft haben wir uns gegenseitig kommentiert, die Posts besprochen, die Bilder bewundert, nachgedacht über die verschiedenen Zitate, geschmunzelt über ein lustiges Foto.
      Nun begleiten Dich meine Gedanken, wir werden Dich nicht vergessen, schön dass wir Dich hier in unserer Mitte hatten, Du fehlst.

      Mein tief empfundenes Beileid für die ganze Familie, viel, viel Kraft für diese schwere Zeit.

      Heidrun

  60. Kathrin sagt:

    Ich wünsche viel Kraft die Zeit zu überstehen.
    Schön das Monii bei uns war!

  61. Anke sagt:

    Ich bin unendlich traurig, das es unsere liebe Moni nicht geschafft hat, wir werden sie alle sehr vermissen, sie war so ein ganz besonderer und liebenswerter Mensch.

    Liebe Sabine,

    ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie viel Kraft und Zuversicht für die bevorstehende Zeit.

    Herzliches Beileid
    Anke Schlosser

  62. Juliane May sagt:

    Ich stelle eine Kerze auf… 🕯
    ich werde dich vermissen. 🕊
    Du bist in meinem Herzen,
    Juliane

  63. Bellana sagt:

    Wie traurig. Ich wünsche der ganzen Familie viel Kraft für die nächste schwere Zeit.
    Mein herzliches Beileid
    Beate (Bellana)

  64. Liebe Moni,
    ich möchte dir noch einen letzten sichtbaren Gruß hier und in meinem Blog hinterlassen.
    Ich bin in Gedanken mit dir und deinen Lieben verbunden.

    https://plauderpause.beate-neufeld.de/2020/10/im-gedenken-an-moni/

  65. Du bist nicht mehr da,
    wo Du warst,
    aber Du bist überall,
    wo wir sind.

    Mit stillem Gruß, Nicole

  66. Paleica sagt:

    Liebe Sabine, es tut mir sehr leid von deinem Verlust zu hören. Ich habe Moni schon lange auf meinem Blog vermisst und immer gehofft dass sie es schafft. Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit…

  67. Netty sagt:

    „Erinnerungen sind wie Sterne, die tröstend in die Dunkelheit unserer Trauer leuchten. “
    Liebe Moni, ich war sehr schockiert zu erfahren, dass du deine Reise zu den Sternen angetreten hast. Da ich in der letzten Zeit nicht sehr aktiv in der Bloggerszene unterwegs war, hatte ich von deiner Erkrankung gar nichts mitbekommen und es tut mir sehr leid, dir nicht geschrieben zu haben. Du warst immer so positiv, lebensfroh und unermüdlich und ich werde deine lieben Kommentare bei mir in Erinnerung behalten…
    Auch an die Angehörigen mein tiefes Mitgefühl.
    Netty

  68. Biene sagt:

    Nochmals vielen Dank für die wirklich überwältigende Anteilnahme, die zahlreichen, tröstenden Worte und die liebevollen Gedenk-Blogeinträge!
    Gruß, Sabine

  69. Liebe Moni, erst heute erfahre ich, dass du deine grosse Reise angetreten hast. Ich bin erschüttert und tief traurig! Du warst immer eine der ersten, die meine Bilder sehr treffend und liebevoll kommentierte. Ich werde dich sehr vermissen.

    Liebe Sabine, dir und allen Angehörigen wünsche ich viel Kraft, diesen schmerzlichen Verlust zu überwinden. Das Los lassen tut weh und bestimmt findet ihr Trost an vielen schönen Erinnerungen.

    Mein herzliches Beileid
    Esther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.