Der-Natur-Donnerstag #23

Jetzt blühen sie wieder üppig und in allen Farben, unsere Rosen!
Ganz leise rieseln die feinen Rosenblätter zu Boden….

…und machen uns selbst verblüht noch Freude.
* * * * *
Gerade sehe ich, der Schatten verrät mich, an so einer Pracht kann ich einfach nicht vorbei gehen.
* * * * *Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

35 Antworten zu Der-Natur-Donnerstag #23

  1. Linsenfutter sagt:

    Hier wird es gerade richtig dunkel. Es könnte „Knallen“.

  2. Claudia sagt:

    Guten Morgen liebe Moni,
    oh ja, alles blüht herrlich, aber die Blütter fallen schnell ab, es müßte unbedingt regnen!
    Dennoch gefällt mir dieses Bild sehr gut!
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

  3. Elke sagt:

    Liebe Moni ,
    das sind wirklich Prachtexemplare von Rosen, so schön!
    Sie bringen einen die Freude ins Herz!
    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag!
    Lieben Gruss Elke

  4. Nova sagt:

    Beim ersten Bild könnte man meinen der Busch hätte einen Strauß gebunden^^ Sieht klasse aus, sie machen wirklich Freude.

    Dir noch einen schönen Tag und liebe Grüsse

    N☼va

  5. Jutta Kupke sagt:

    Herrliche Prachtexemplare bei dir.
    Jetzt ist wirklich die Zeit der Rosen angebrochen, ein Traum !
    Danke für die Verlinkung.
    Liebe Grüße

  6. eva sagt:

    Jaaa, ich mag Rosenblätter sehr liebe Moni,
    man kann soviel schönes draus machen und Else sammelt
    dieses Jahr hoffentlich wieder welche.
    Leider schrumpeln sie so sehr zusammen.
    Schöne Rosen zeigst du uns.

    Liebe Grüße Eva

  7. Arti sagt:

    Ja, bei uns blühen sie auch und sind immer wieder ein schöner Anblick. Eine Rose 🌹 im Kübel habe ich noch nie gesehen, weil ja meist sogar die Bodendeckerrosen bis zu 50 oder 60 cm in die Höhe wachsen, sieht aber klasse aus.

    Liebe Grüße
    Arti 🦋

  8. Pia sagt:

    Gerade gestern noch vor dem Regen habe ich ein Potpourri von Rosenblätter abgenommen und die verströmen jetzt auf dem Tisch ihren Duft.
    L G Pia

  9. hanneweb sagt:

    Tolle Bilder, vor allem auch mit dieser schönen Sichtweise unterstrichen, liebe Moni!💖
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen Tag 🍀🌞

  10. sowas macht immer Freude, vielen Dank für die Wünsche zur guten Besserung, es wird mir helfen, auch für dich alles Gute, vor allem Gesundheit, Klaus

  11. Paleica sagt:

    ich bin ja sonst gar nicht so ein rosenfreund, aber heuer blühen sie so bunt und üppig und in so unterschiedlichen formen, dass selbst ich mich nicht gegen den zauber wehren kann. wirklich schön!

  12. Kirsi sagt:

    Herrliche Rosensträucher hast Du fotografiert liebe Moni. Dieses kräftige Gelb ist ja wirklich toll.
    Liebe Grüße
    Kirsi

  13. riitta k sagt:

    Wonderful roses Moni! We have also a rainy day and the petals of apple blossoms cover the ground. The flowers last so little time, we have to enjoy every minute!

  14. Hallo liebe Moni,
    es ist Rosenzeit und da muss man einfach fotografieren. Sie blühen so üppig und auch wenn schon wieder Blütenblätter rieseln, noch kommen immer neue nach. Heute gibt es ja auch endlich Regen, das wird den Blumen guttun.
    Herzliche Grüße – Elke

    • Moni sagt:

      Das stimmt, liebe Elke,
      bei uns regnet es aber für die Blüten echt gleich ein wenig zu stark. Aber die Natur freut sich natürlich….

  15. klärchen sagt:

    So geht es mir auch, an den scbhönen Blüten erfreut man sich immer wieder. Stimmt auch wenn sie verblühen sind sie noch sehr schön. Eine herrliche Rosenzeit wünsche ich Dir, herzlichst Klärchen

  16. Jutta sagt:

    Ach ja, liebe Moni, da kommt man doch gleich ins Schwelgen bei diesem wunderschönen Anblick. Ein Besuch im Rosengarten steht bei mir auch noch auf dem Programm.
    Ich freue mich schon richtig drauf.

    Liebe Grüße
    Jutta

  17. Elisabetta sagt:

    Liebe Moni,
    der gelbe Rosenstrauch ist nicht nur wunderschön, er beinhaltet von der *Geburt bis zum Tod* all die Stationen einer Blume und das in einem(?) Strauch. Die zarten Knospen und die sich auflösende Blüte vor dem endgültigen Aus.
    Da hast Du wieder etwas besonderes gefunden.

    Liebe Grüße und hab‘ ein schönes Wochenende
    Elisabetta

  18. Malesawi sagt:

    Rosen sehe ich in meiner Wohngegend seltener (Plattenbauten). Am Wochenende werde ich sicher welche in echt sehen und solange schaue ich mir deine schönen Bilder an. Liebe Grüße

  19. Gerda Joanna sagt:

    Hallo Moni,
    Das sind ja prächtige Blumenphotos – machen so richtig gute Laune. Alles Liebe und schöne Zeit
    Gerda
    https://gerdajoanna.blogspot.com/2020/06/abstecher-auf-den-bergisel.html

  20. mano sagt:

    ganz wunderschöne bilder – rosen sind einfach unwiderstehlich!! hier hat es inzwischen ganz gut geregnet und der boden ist gut durchfeuchtet. heute will ich endlich meinen vorgezogenen mangold einpflanzen!
    liebe sonntagsgrüße
    mano

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.