Der-Natur-Donnerstag #20

Das strahlend schöne, sonnige Maiwetter letzten Freitag hat mich raus gezogen.
Im Oranienpark in Bad Kreuznach entdeckte ich diesen wunderschön  blühenden Baum.
Neugierig ging ich näher und sah, dass er über und über mit kleinen Glöckchen geschmückt war.

Solch wunderschöne Blüten an einem so großen Baum waren mir bisher noch nicht aufgefallen.
Zu Hause machte ich mich dann schlau und fand heraus,
dass es sich um den „Blauglockenbaum“ (lateinisch: Paulownia tomentosa) handelt.
* * * *
Er gilt als Glücksbringer, da sich der Legende nach der Fenghuan (Phoenix)
nur auf diesem niederlässt und seinen Besitzer mit Weisheit, Gesundheit und Glück segnet.
Der Blauglockenbaum wird deshalb gern zur Geburt eines Kindes gepflanzt.
* * * * *
Er war der Lieblingsbaum des letzten Kaisers von Österreich-Ungarn, und symbolisiert als „Kanzlerbaum“
im Garten des Palais Schaumburg die Kanzlerschaft von Konrad Adenauer.
Seinen Namen erhielt er zu Ehren der russischen Zahrentochter Anna Pawlowna.
* * * * *
Nach der Blütezeit im Mai entwickeln sich
aus diesen bezaubernden Rispenblüten braune, eiförmige Kapselfrüchte.
Ich erinnere mich jetzt aber deutlich, dass ich diese hässlichen Früchte
schon des öfteren gesehen habe. Sie platzen nämlich beim Herunterfallen auf
und hinterlassen auf dem Autolack ganz hässliche Flecken!
* * * * *Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

38 Antworten zu Der-Natur-Donnerstag #20

  1. Linsenfutter sagt:

    WOW. Tolle Bilder und gute INFOS. Man lernt nie aus.
    LG Jürgen

  2. Nova sagt:

    Somit dann darunter nicht parken, aber vorher Weisheit, Gesundheit und das Glück mit der Blüte mitnehmen 😉

    Echt interessant und ich wüsste nicht dass ich so einen Baum schon mal real gesehen habe. So in der Blüte stehend ist er jedenfalls wirklich hübsch.

    Danke dir dass du ihn vorgestellt und gezeigt hast; ebenso für die Info die ich interessant finde.

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und schicke liebe Grüssle rüber

    N☼va

  3. Claudia sagt:

    Guten Morgen liebe Moni,
    herrlich ist der Blauglockenbaum! Wie schön, daß einer bei Euch im Park zu sehen ist! Hier hab ich die noch nirgendwo gesehen!
    Hab einen schönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️
    P.S. Heute werden Deine Dirndl fertig und morgen schick ich sie ab ;O)

  4. Hansedeern sagt:

    Hab ich auch noch nie gesehen!
    Tolle Info nit tollen Fotos, Moni!

    Grüssle,
    Britta

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Britta,
      wenn man genau zur Blütezeit kommt, fällt er sofort auf. Im restlichen Jahr ist der Baum ja doch ziemlich unauffällig.

  5. eva sagt:

    Liebe Moni,
    es ist ein schöner Baum und er wächst sogar hier vor meiner Tür, der Blauglockenbaum und ich habe auch schon so oft von ihm berichtet.

    Damals hast du mir in einem Kommentar geschrieben, dass du noch nie einen gesehen hast und jetzt hast du ihn gesehen, das freut mich. Ich glaube ich gehe jetzt doch nochmals zum Baum und fotografiere ihn, jetzt, da er blüht.
    Die Kapseln lassen sich z.B. für die Weihnachtsdeko wunderbaren dekorieren, allerding muß man die Samen rausschütteln, damit nicht alles mit Samen dekoriert ist.

    https://schwabenfrau.blogspot.com/search?q=Blauglockenbaum

    Liebe Grüße Eva

    • Moni sagt:

      Wie schön, liebe Eva, sorry, dass ich vergessen habe, dass Du diesen wunderschönen Baum auch schon vorgestellt hast. Aber ich hatte ihn ja tatsächlich bei uns noch nie gesehen. Das hatte ich aber damals bei Deinem Beitrag auch geschrieben.

  6. Anke sagt:

    Liebe Moni,

    was für ein besonders schöner Baum, möge er Dein Glücksbote sein. Die Blüten sind zauberhaft, wie schön, dass Du ihn entdeckt hast.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Anke,
      dieser Baum hat so viele Blüten, als Glücksbringer reicht er sicher für uns alle. ♥

  7. riitta k sagt:

    Your photo is so lovely – the blue sky looks incredible with these pink flowers. Have a fine day!

  8. Jutta Kupke sagt:

    Tatsächlich glaube ich, so einen schönen blühenden Baum auch noch nicht gesehen zu habe,
    .
    Solche wunderschönen Blüten wären mir sicher aufgefallen.
    Danke für die dazu gehörende Erklärung und dem verlinken zum „DND“
    ♥lichst Jutta

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Jutta,
      manches entdeckt man wirklich eher zufällig, weil man gerade zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist.

  9. Paleica sagt:

    ich wusste lang nicht, dass es diesen baum überhaupt gibt, entdecke ihn aber grad immer mal wieder auch in wien und muss sagen, dass das wohl fast mein lieblingsbaum geworden ist *.*

  10. hanneweb sagt:

    Das ist ja wieder sehr interessant zu lesen, liebe Moni und deine schönen Bilder dazu öffnen den Blick für diesen so historisch geprägten Baum, den ich bei uns bisher noch nirgends sah.
    Lohnt sich also zu jeder Jahreszeit mit offenen Augen durch die schöne Natur zu gehen, aber nicht immer gut auch sein Auto überall zu parken, gelle. 😉
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen Tag 🍀🌺💖

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Hanne,
      freut mich, dass dir meine doch ein wenig ausführlichen Infos gefallen haben. 🙂 ♥

  11. Tiger sagt:

    Tolle Glöckchen und Infos dazu! Danke❣️ So bewußt ist mir so ein Baum nämlich auch noch nie aufgefallen. Ich war aber auch ewig nicht im Oranienpark. Früher viel öfter, als ich noch in der Nähe arbeitete.

    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Rita,
      die Magnolienbäume kennt man ja inzwischen, aber dieser Baum ist mir vorher auch noch nie aufgefallen. Man sieht ihn eben erst wirklich, wenn er diese wunderschönen Blüten trägt!

  12. Elke sagt:

    Das sind wunderschöne Blühten habe ich auch noch nie gesehen oder davon gehört. Wundervolle Aufnahmen sind das und ein toller, interessanter Ort der Park!
    Lieben Gruss Elke

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Elke,
      oh ja, der Oranienpark in Bad Kreuznach ist wirklich etwas Besonderes und es macht immer wieder Freude, darin spazieren zu gehen.

  13. Klärchen sagt:

    Liebe Moni, so ein schöner Baum ist Dir begegnet, oder Du ihm. Nehme die Weisheit und das Glück mit, das er bringen soll. Stelle Dein Auto entfernt von ihm ab, so kann nichts passieren. ich nehme gern solche schönen Anblicke mit, um nicht ständig die negativen Dinge zu hören und zu sehen. Gelernt habe ich auch bei Dir, und das gern!
    Liebe Grüsse, Klärchen

    • Moni sagt:

      Danke, liebes Klärchen,
      die schönen Momente sind die wirklich wichtigen, denn sie helfen uns über so manch schwere Stunden hinweg. ♥

  14. danke für die schönen Blumen, Frohsinn soll deinen Tag begleiten, Klaus

  15. Arti sagt:

    Den Blauglockenbaum sieht man nicht häufig, deshalb ist es immer eine ganz besondere Freude, wenn man ihn entdeckt und er dann auch gerade noch blüht.
    Zum Glück hat man sehr selten die Gelegenheit genau unter dem Baum zu parken.

    Liebe Grüße
    Arti

    • Moni sagt:

      Genau so ist es, liebe Vera,
      ohne die Blüten sieht der Baum wirklich nicht besonders aus. Bevor man sein Auto unter Bäumen parkt, sollte man allerdings sowieso mal hinschauen, was da steht. 😉

  16. Liebe Moni,
    wundervoll sehen diese Blüten aus und ich sehe sie hier bei dir tatsächlich auch zum ersten Mal. Interessant, was du an Infos über diesen Baum herausgefunden hast.
    Als ich deine Passage über die Verkapselung nach der Blüte las, musste ich schmunzeln und dachte:Alles hat zwei Seiten.

    • Moni sagt:

      Genau, liebe Beate,
      es hat wirklich alles seine zwei Seiten und jede Seite sollte beachtet werden, gell. 😉

  17. Pia sagt:

    Wie gut, dass du eine Nahaufnahme gemacht hast. Ich werde meinen Augen offen halten sollte ich einen blühenden Baum mir der bezaubernden Farbe finden.
    L G Pia

  18. Neela sagt:

    Liebe Moni,
    was für ein toller Baum! Habe bis eben noch nie was von gehört! Geschweige denn einen Blauglockenbaum gesehen. Wunderschön und vielen Dank für deine tollen Infos dazu!

    Ich wünsche dir einen schönen Abend, viele Grüße, Neela

  19. Jutta sagt:

    Wunderschön, liebe Moni. Solch einen Baum habe ich überhaupt noch nie gesehen. Herrlich schaut das aus mit den blauen Glocken.

    Liebe Grüße
    Jutta

  20. Gerda Joanna sagt:

    Hallo Moni,
    Da Du ja auch immer wieder bei der lieben Traude/Rostrose vorbeischaust, dachte ich mir, ich besuche auch mal Deinen Blog. Auch sehr umfrangreich – muss ich mich auch mal durchklicken. Die Baumfotos sind vor dem sonnigen Hintergrund besonders schön.
    Alles Liebe und gsund bleibn
    Gerda

    • Moni sagt:

      Danke für Deinen Besuch, liebe Gerda, es freut mich, wenn Dir manches gut gefällt. Ich werde Dich natürlich jetzt auch gleich mal besuchen. 🙂

  21. Paula sagt:

    Liebe Moni,

    wow was für ein wunderschöner Baum. So etwas habe ich noch nie gesehen.
    Die kleinen Glocken sind ganz bezaubern!

    Liebe Grüße
    Paula

  22. Liebe Moni,
    Schöne Blüten und ein schöner Baum.

    Der ist ungewöhnlich, zumindest habe ich keinen solchen
    bsher gesehen. Wirklich bezaubernt.

    Herzliche Grüsse
    und hab ein angenehmes Wochenende..
    Elke