Zitat im Bild 141/2020

„Die zwei mächtigsten Krieger sind Geduld und Zeit.“
* Leo Tolstoi *
* * * * *
Diese beiden „Krieger“ mögen uns zur Seite stehen im Kampf gegen den unsichtbaren Feind.
Habt es fein und bleibt gesund und geduldig.
linie-0289.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Habt alle ein guten Start in den „Wonnemonat“ Mai.
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

37 Antworten zu Zitat im Bild 141/2020

  1. Linsenfutter sagt:

    Der Satz trifft es genau.
    LG Jürgen

  2. Arti sagt:

    Die beiden Krieger sind definitiv wichtig und gerne hätte ich noch einen dritten Krieger, das Wissen oder genauer gesagt das Wissen um die Wahrheit bzw. Erkenntnis. Da fühlt man sich durch konträre Aussagen manchmal wirklich veräppelt und irgendwann glaubt man dann nicht mehr an die Kraft von Zeit und Geduld.
    Mögen all die, die Entscheidungen treffen müssen auch die richtigen finden.

    Herzliche Wochenendgrüße und bleibe auch weiterhin gesund
    Arti

  3. Liebe Moni,
    da stimme ich in die Gedanken mit ein und auch in die
    Worte von Arti. Gerade jetzt ist es wichtig bei denjenigen
    die mächtig sind, die richtigen Entscheidugnen zu treffen,
    bis her empfinde ich, ist das nicht so gut gelungen.
    Ich sende dir liebe Grüße in deinen Tag, bleibe weiterhin
    gesund, das wünsche ich dir von Herzen Karin Lissi

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Karin, leider gibt es halt immer und überall Menschen, die sich besondere Zeiten selbst zu nutze machen wollen, sich profilieren etc.

  4. eva sagt:

    Liebe Moni,
    was zur Zeit passiert, ist nicht mehr normal.
    Heute das und morgen das.

    Geduld und Zeit braucht man nun mal, aber wie lange das dauert, weiss wohl Niemand. Auch die Politiker sind überfordert und ich glaube sie wissen schon, was sie hier angestellt haben und nicht die richtigen Entscheidungen getroffen haben.

    Ein weiterer Punkt ist die Presse, die alles möglich aus dem Zusammenhang greift, veröffentlicht und die Leute machen sich nicht mal die Mühe zu lesen und greifen das alles auf.

    Was ich so gelesen habe bis jetzt auch in den Medien im Net usw. es spaltet das Volk in zwei Teile, die Angst wird geschürt und ich habs ja geschrieben, neulich dachte ich, ob das nicht noch mal in einem Bürgerkrieg endet.
    Die Jungen werden das, was hier verbockt wird auf Jahre bezahlen müssen und – ja – ich mag nicht daran denken.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß Eva

  5. Nova sagt:

    Stimmt…neben der Geduld alles so hinnehmen zu müssen, und wie schon Arti geschrieben hat sich teilweise veräppelt zu fühlen. Bleibt die Hoffnung das die Zeit für einen spielt und das Überleben ausserhalb einer Infektion noch möglich ist.

    Ein aktuelles ZiB und lieben Dank dafür und dass du wieder mit dabei bist. Freue mich sehr darüber und wünsche dir noch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüssle

    N☼va

  6. Dem Zitat kann ich nur beipflichten. Geduld wird es noch lange bedürfen und das “ DANACH “ wird hoffentlich viele positive Veränderungen mit sich bringen.
    Liebe Grüße
    Lieselotte

  7. // Heidrun sagt:

    Guten Morgen liebe Moni, diese Art von Kriegern braucht es momentan extrem. Neben dem Abwarten und Tee trinken, bleibt spannend was „hinterher“ sein wird.

    Bitte bleib gesund. Frühlingsfrohe Grüße von Heidrun

  8. hanneweb sagt:

    Geduld und Zeit sind zu jeder Zeit wichtig, liebe Moni und aktuell ganz besonders.
    Liebe Grüße von Hanne und hab auch du einen schönen Tag 🍀🌞💖

  9. Kaeferchen sagt:

    Geduld und Zeit – etwas an dem es einem oft mangelt

    lg und ein gesundes schönes Wochenende
    wünscht gabi

    • Moni sagt:

      Das stimmt, liebe Gabi,
      Zeit hatten wir ja bisher gar nicht und deshalb hat auch die Ungeduld zugenommen. Jetzt haben wir plötzlich ein wenig zu viel Zeit und die Sorgen erschweren das geduldig sein.

  10. Tiger sagt:

    Ja, Geduld und Zeit, und währenddessen eventuell ein paar gute Ideen erarbeiten, was man anders machen könnte in Zukunft.

    Liebgrüße zum Wochenende,
    Tiger
    🐯

  11. Geduld und Zeit ist das, was wir brauchen, ich hoffe dich bei bester Gesundheit anzutreffen, wenn nicht, wünsche ich schnelle Genesung, Klaus

  12. Liebe Moni,

    dieses Zitat von Tolstoi kannte ich noch nicht, aber es ist ja so wahr.
    Zeit haben wir selten, wollen immer mehr davon und mit der Geduld hapert es auch.
    Und dennoch, aktuell wird uns Zeit geschenkt durch auferlegte Einschränkungen, so dass wir all das erledigen können, was liegen geblieben ist und vielleicht bewirkt das eine oder andere brainstorming, dass etwas Großartiges am Ende heraus kommt.:-)

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Christa

    • Moni sagt:

      Hoffen dürfen wir, liebe Christa,
      ich denke aber schon, dass manch einer inzwischen still und leise für sich die eigenen Wertvorstellungen doch etwas korrigiert hat.

  13. malesawi sagt:

    Ein treffendes Zitat. manche Schlacht wurde durch eine Belagerung entschieden.
    Ich finde dein Bild wunderbar.
    Liebe Grüße!

  14. do sagt:

    Deine ganz traumhafte Aufnahme stärkt doch unsere Geduld, liebe moni, und tröstet uns über die schwierige Zeit hinweg.
    Herzlich, do

  15. Hansedeern sagt:

    Super Foto,,it tollem Licht!

    Politisch möchte ich mich hier nicht äussern.

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Britta,
      dieses Zitat – denke ich mal – ist auch nicht politisch sondern eher „menschlich“ gemeint. Ungeduld und Eile – das wissen wir ja – tut jedenfalls überhaupt nicht gut, gell. 😉

  16. Dies und Das sagt:

    Einmal laut gedacht:…….wer genügend Zeit hat, braucht eigentlich wenig Geduld und wer genügend Geduld hat, dem kann die Zeit auch (fast) egal sein – ob´s stimmt, konnte ich noch nicht so recht erörtern ;-))
    Auf jeden Fall: Gute Zeit in Gesundheit,
    Luis

  17. Jutta sagt:

    Liebe Moni,

    Geduld und Zeit sind immer von Vorteil, ehe man Entscheidungen trifft und das nicht nur in der jetzigen Zeit.

    Liebe Grüße
    Jutta

  18. Johanna sagt:

    ES heißt ja auch: die Zeit arbeitet für den, der warten kann.

    Dir einen schönen Sonntag.

    Jo und Luna

  19. Mummel sagt:

    Zeit und Geduld ist heute sehr selten geworden…obwohl Covid teilweise wirklich Zeit verschafft und ich muss sagen ich hoffe das die Menschen lernen das es auch langsamer und bedachter geht. Und wir nach der Krise nicht wieder in die alte Hektik und Stress verfallen.
    LG Mummel

  20. Liz sagt:

    Ein vortrefflicher Satz!
    Ich muss sagen das hat mich die letzte Zeit zum Teil genervt, diese Ungeduld und der Druck der wieder aufgebaut wurde in Richtung Veränderungen.
    Obwohl als ich an einem Tag das zweite Mal über eine Stunde in einer Warteschlange stand wurde meine Geduld auch stark gefordert 😉

    Bleib gesund und Alles Liebe für Dich
    Liz

  21. Geduld und Zeit, sie eröffnen ein Spannungsfeld.
    Dein Foto ist sehr besonders und passt wie ich es empfinde total gut zu dem Zitat.
    Herzliche Grüße und die besten Gesundheitswünsche von:
    Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.