Freitagsblümchen 2020

Jedes Jahr freue ich mich aufs Neue darauf, wenn die Bellis wieder blühen.
Diese Kulturgänseblümchen nennt man auch Maßliebchen oder Tausendschön.
Ihre fröhlichen Pompon-Blüten bringen Freude und Leichtigkeit ins Beet und auf den Balkon.
* * * * *
Bis weit in den Sommer hinein zeigen die Pflanzen ihre Blütenpracht.
Dabei sind die rosafarbenen Blätter nur Schein:
Die „echte“ Blüte ist das gelbe Körbchen in der Mitte, das aus vielen kleinen Röhrenblüten besteht.
* * * * *
Habt alle, auch ohne „Tanz in den Mai“ einen wunderschönen Start in den neuen Monat Mai!
blume-0034.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

49 Antworten zu Freitagsblümchen 2020

  1. Linsenfutter sagt:

    Auch Dir einen schönen ersten Mai.
    LG Jürgen

  2. Zoofreund sagt:

    Das in den Mai Tanzen vermisse ich gar nicht mal so sehr. Das war in jungen Jahren interessant, aber heute tun mir dabei die Füße zu weh. 🙂

    Diese Blümchen mag ich dagegen sehr, wie auch ihre wilden Verwandten.
    Ich wünsche dir einen schönen Maifeiertag.
    Viele Grüße
    Dieter

  3. Werner sagt:

    Trotz der fehlenden Tanzveranstaltungen und dem Besuch eines Biergartens, bei einer Fahrradtourpause, beginnt dieser Wonnemonat Mai für mich sehr gut . Es soll Regnen geben in unserer Region . Noch nie habe ich mich so über diese lange ersehntenTropfen so gefreut . Ich hoffe das es nicht nur ein paar Tröpfchen werden . Viele werden jetzt sagen, spinnt der nun völlig . Nein gerne verzichte ich auf alte Traditionen, zum Gunsten von dem wichtigen Nass, das uns allen so fehlt.
    Habe einen schönen 1. Mai und einen guten Start in den neuen Monat.
    Liebe Grüße Werner

  4. Tiger sagt:

    Ja, die sind einfach kleinteilig sehenswert, diese Liebchen. Ihre Röhren ähneln Korallenarten, von ganz nahem könnte man sie dafür halten.
    Den Tanz haben wir nicht vermißt.

    Einen guten Maibeginn!
    Liebgrüße
    Tiger
    🐯

    • Moni sagt:

      Statt Tanz, liebe Rita,
      gab es bei uns Regen satt und es regnet immer noch. Nach der Trockenheit ist das ja auch schön, gell.

  5. Elke sagt:

    Liebe Moni,
    die sind aber auch bezaubernd an zu sehen,
    muss ich mir mal merken für meinen Balkon!
    Danke, dir auch einen schönen 1. Mai!
    Lieben Gruss Elke

    • Moni sagt:

      Mach das,, liebe Elke,
      vielleicht schenken sie Dir dann auch tagtäglich einen fröhlichen Augenblick. 🙂

  6. Nova sagt:

    Das glaube ich dir sofort, sie sind auch so schön. Sollte ich mir auch mal besorgen und sehen wie sie hier gedeihen. Freude haben mir deine jedenfalls gemacht.

    Wünsche dir einen schönen Start in den Mai und schicke liebe Grüssle rüber

    N☼va

    • Moni sagt:

      Einen Versuch ist es wert, liebe Nova,
      vielleicht klappt es ja auch, denn eigentlich sind die Bellis ja ziemlich robust.

  7. Claudia sagt:

    Guten Morgen liebe Moni,
    oh ja, die Bellis liebe ich auch sehr, genauso wie die Gänseblümchen in der Wiese :O)
    Ein herrliches Foto hast Du mitgebracht!
    Hab einen schönen 1.Mai und einen guten Start in ein schönes Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße und paß auf Dich auf,Claudia ♥️
    Herzlichen Dank auch nochmal für Deine so netten Worte zu den Nähereien ;O)

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Claudia,
      diesmal wurde zwar nicht in den Mai hineingefeiert, dafür hat es die halbe Nacht geregnet und das freut uns ja auch, gell.

  8. riitta k sagt:

    The Bellis look happy & joyful flowers – it was lovely to see your photo. Wishing you happy First of May.

  9. hanneweb sagt:

    Sind aber auch zu herzig diese kleinen Blümchen. 💖
    Liebe Grüße von Hanne und genieße auch du einen schönen entspannten 1. Mai liebe Moni.❤️🌺🌞🍀

  10. Kaeferchen sagt:

    ich mag die Bellis auch sehr gerne

    bleib gesund und einen guten Start in den Mai
    wünscht gabi.

  11. Blumen und 1. Mai, so soll es sein, lasse es dir auch Heute mal wieder richtig gut gehen, Klaus

  12. malesawi sagt:

    Die Bellis hast du toll in den Fokus gerückt. Ich kannte ihren Namen nicht ( bin zwar Pflanzenliebhaber aber kein Pflanzenkenner) aber ich sehe sie auch immer gern.
    Liebe Grüße!

    • Moni sagt:

      Genau wie ich, liebe malesawi,
      aber bei Blumen, die ich besonders gerne mag, habe ich mir dann doch die Namen gemerkt.

  13. Liebe moni, aber gerade die Blättchen um das gelbe Körbchen machen ja diese Blumen so schön. Wenn es bei mir in den Kästen noch Platz gibt, werde ich die auch wieder anpflanzen, ich finde sie auch sehr schön.
    Lieben Gruß zu dir

  14. Kirsi sagt:

    So liebe Grüße zum 1. Mai liebe Moni, welche ich gerne erwidere 😉 Hab auch Du einen schönen Tag und vielen Dank für die Info’s zu den Belli’s – die anderen Namen kannte ich gar nicht.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Kirsi,
      es ist schon erstaunlich, wie viele Namen manche Blümelein haben. Die kann man ja nicht alle kennen. 😉

  15. Bernhard sagt:

    Liebe moni,

    mit diesem schönen Blumenbild lässt es sich gut in den Mai starten.

    Vielen Dank und bleib gesund

    LG Bernhard

    • Moni sagt:

      Ist ja beinahe Pflicht, lieber Bernhard,
      ich habe aber extra – damit es nicht zuviel wird – keine Maiglöckchen präsentiert. 😉

  16. Ach, schön die Bellis…hab einen feinen 1. Mai, liebe Moni.
    Herzliche Grüße, Marita

  17. Array sagt:

    Muss die schönste aller Blumen eine Rose sein?
    Ich finde auch diese Bellis ist wunderschübsch!
    Einen schönen 1. Mai wünsche ich dir!
    LG Heidi

  18. Dies und Das sagt:

    Schön schaun´s aus diese „Edel-Gänsebleamal“ 😉
    Einen „gut durchwachenen Mai“,
    Luis

  19. eva sagt:

    Jetzt wußte ich nicht mehr Moni, wem ich schon geschrieben habe und wem nicht.

    Aber ich habe noch nicht.
    Die Bellis habe ich im Balkonkasten, natürlich vom Gärtner, aber die gehen nun zur Nachbarin in den Garten.
    Sie sind aber auch so wunderschön.
    Gerade bei Makros sehen sie aus, wie Korallen.
    Lieben Gruß Eva
    die heut schon sehr nass geworden ist. Grrr!

    • Moni sagt:

      Liebe Eva,
      der Mai hat bei uns auch mit Regen nicht gespart, aber das tut ja der Natur auch gut, gell.

  20. Birgitt sagt:

    …schöne Blüten, liebe Moni,
    ich habe hier auch eine große Schale voll vor dem Balkonfenster…

    wünsche dir einen guten Mai,
    liebe Grüße Birgitt

  21. Astridka sagt:

    In diesem Frühjahr habe ich gar keine gehabt, dabei mag ich sie so sehr. Ist halt alles anders… Aber es ist dennoch sehr schön um mich herum, grün, duftend und auch ein bisschen regenfeucht – so wie vor 43 Jahren, als ich mein Lebensglück gefunden habe.
    Ein Monat mit dem ganzen Spektrum der Gefühle für mich persönlich.
    Dir wünsche ich einen schönen Mai!
    Astrid

  22. Hansedeern sagt:

    Bei mir blühen immer noch keine im Garten.
    Naja, ist eh n Dreckloch. ;o(

  23. Klärchen sagt:

    Mit Tausendschön in den Mai tanzen, das habe ich doch gern gemacht. geht auch gut allein und ist Gymnastik.
    Liebe Grüsse am Freitag, Klärchen

  24. Jutta sagt:

    Liebe Moni,

    wunderschön schaun die Blüten aus. Ich mag sie auch sehr und mein Töpfen blüht auch noch.

    Einen schönen Monat Mai und liebe Grüße
    Jutta

  25. Guten Morgen liebe Moni!

    Oh die finde ich auch immer wieder herzallerliebst. Blühen die denn immer wieder? Oder musst du neue kaufen? Ich kenne mich da ja nicht so aus!

    Liebe Grüße

    Anne

  26. Rosa Henne sagt:

    Wunderschönes Foto, liebe Moni. Ich mag diese kleinen Blümchen sehr. Habe sie aber dieses Jahr nicht in meinem Garten. Dafür auf dem „Rasen“ die Gänseblümchen. Und die sind doch auch ganz nett.
    Wünsche auch dir einen herrlichen Wonnemonat Mai – und bleibe gesund!

  27. Magdalena sagt:

    Da geht es mir ganz so wie Dir. Man hat auch so lange Freude daran. Lass es Dir gut gehen.
    LG
    Magdalena

  28. Pascale sagt:

    Ja die Bellis sind sehr hübsch.
    Ich habe direkt vor der Krise ein Töpfchen geschenkt bekommen und sie blühen noch immer in ganz dunklem Rosa wie Wein.