Freitagsblümchen 2020

Dieser kleine Frühlingsgruß hat tapfer den kurzen Schauern, dem Nachtfrost
und auch dem stürmischen Nordwind getrotzt!
* * * * *Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

35 Antworten zu Freitagsblümchen 2020

  1. Biggi sagt:

    Moin liebe Moni,
    einen hübschen kleinen bunten Frühlingstopf hast Du da auf Deinem Terrassentisch stehen.
    Die sagen sich auch … wir müssen Standhaft bleiben und Moni eine Freude machen, der nächste Sonnenstrahl kommt bestimmt *g*

    Hab ein schönes Wochenende und pass auf Dich auf.
    Liebe Grüsse
    Biggi

  2. Nova sagt:

    Gott sei Dank, wäre auch zu schade gewesen. Schön schaut es aus.

    Dir einen schönen Tag udn liebe Grüsse

    N☼va

    • Moni sagt:

      Finde ich auch, liebe Nova,
      so ein kleinen buntes Arrangement auf einem Tisch macht alles gleich viel freundlicher.

  3. Kirsi sagt:

    Liebe Moni,
    Ihr hattet Regen? Wir warten so sehr darauf, alles ist so knochentrocken hier das ist schon nicht mehr schön und es ist auch irgendwie keiner in Sicht.
    Schön das diese Blümchen das alles überstanden haben, sie sind eben wetterfest 😉
    Liebe Grüße
    Kirsi

    • Moni sagt:

      Ja, liebe Kirsi,
      zu Wochenbeginn gab es hier ein paar Schauer. Aber seitdem auch kein Tropfen mehr.
      Zum Glück kann man ja Topfpflanzen gießen. 😉

  4. Liebe Moni,
    Regen oder nur kurze Schauer hätten wir auch dringend nötig…seit Wochen gibt es hier keinen Niederschlag. Deine feinen Blümchen erfreuen besonders…einmal durch ihren schönen Anblick und durch ihre Robustheit.
    Einen feinen Freitag und sonnige Grüße, Marita

    • Moni sagt:

      Stimmt schon, liebe Marita,
      jetzt wäre wieder etwas Regen gut. Sieht aber nicht danach aus. Also müssen wir, wo möglich, selber gießen.

  5. Kathrin sagt:

    Ob die Blümchen dreiwettertaft benutzen 🙂

  6. Herzerfrischend dein Blumengruß!
    LG
    Lieselotte

  7. riitta k sagt:

    Schöner kleiner Strauß Moni! In meinem Garten wurden Krokusse und Scillas ein paar Mal mit Neuschnee bedeckt, aber dort blühen sie einfach! Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende, viele Grüße, riitta

  8. hanneweb sagt:

    Klein aber sehr fein dein hübsches Blumentöpfchen, liebe Moni und vor allem das Kleine wird zum Glück oftmals von manchem Unheil übersehen… war beim lesen mein erster Gedanke.❤️
    Liebe Grüße von Hanne und bleib gesund 🌷🍀💖

  9. Jutta sagt:

    Tapfere kleine Blümchen, liebe Moni. Sie gehören jetzt einfach dazu und wollten Dich auch weiterhin erfreuen.
    Bei uns hat es schon seit Tagen nicht geregnet.

    Alles Gute und bleib gesund!

    Liebe Grüße
    Jutta

  10. Eva sagt:

    Guten Morgen Moni,
    schön dein Sträußchen und vor allem, dass es dem Wetter getrotzt hat.

    Hab einen schönen Tag und ich sende dir einen lieben Gruß Eva,
    die jetzt weiterputzen muß.
    Gruselig, wenn man die ganze Woche nur auf dem Rad war.
    :-))

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Eva,
      wieso muss jetzt geputzt werden? Wenn Du doch die ganze Woche unterwegs warst, konnte doch niemand Schmutz verursachen. 😉

  11. Astridka sagt:

    Kräftig und zart in einem, wie schön!
    Bleib gesund!
    Astrid

  12. Christine sagt:

    Da haben sich die kleinen Blümchen aber als wirklich sehr zäh entpuppt!
    Ein schönes Symbol für Hoffnung irgendwie. 😉

    Dankeschön für deine lieben Worte! Es tat mir wirklich gut, dass ich nach meinem Beitrag so oft lesen durfte, dass es anderen genauso geht. „Teeren und Federn“ das trifft es so gut… genau so geht es mir auch! Es ist schön, wenn das manch einer als Chance sehen kann – umso besser für deren Laune und Gesundheit. Aber ich schätze, dass damit viele gerade zu kämpfen haben… Und eben nicht nur die, die jetzt unmittelbar bedroht sind (sei es gesundheitlich oder wirtschaftlich).
    Es sind einfach doofe Zeiten. Und ich hab echt keine Lust auf Selbstoptimierung. 😉

  13. danke für die Blumen, beste Grüße von mir zu dir, Klaus

  14. Paula sagt:

    Liebe Moni,

    denke mal, sie können schon bissel Frost ab. Meine Stiefmütterchen auf dem Balkon leben alle noch, auch die Hyazinthen und Ranunkeln.

    Schön sehen deine hier im Topf zusammen aus. So hast du mit Sicherheit sie noch eine ganze Weile.

    Bleib schön gesund und ganz liebe Grüße
    Paula

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Paula,
      im letzten Jahr hatte ich auch Ranunkeln und war begeistert von der langen Blühfreudigkeit.

  15. Huhu Moni!

    Die sehen aber bezaubernd aus! Und auch der Glasübertopf ist ganz nach meinem Geschmack.

    Hier hat es nicht geregnet, aber morgens sind im Moment auch die Autoscheiben leicht vereist.

    Einen sonnigen Freitag wünsche ich dir
    und sende liebe Grüße

    Anne

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Anne,
      nachts war es auch bei uns stets recht frostig. Deswegen wurden die sonnigen Höchsttemperaturen ja auch erst ab 17.00 Uhr erreicht. 😉

  16. Elke sagt:

    Das ist ja toll diese schöne Topfblumen dass sie überlebt haben bei diesem Wetter und hoffentlich jetzt sonniger sein wird zum trockenn für ihr!
    Schönen Freitag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

  17. Antje sagt:

    Ich wünsche dir ein soinniges Wochenende!
    Lieben Gruß
    antje

  18. Magdalena sagt:

    Das ist Frühling pur. Ich glaube, darüber freuen wir uns jetzt alle.
    LG
    Magdalena

  19. Liebe Moni,
    der Strauß gefällt mir und wenn man bedenkt, was er alles ausgehalten hat, dann sieht er noch besser aus.
    Schauern oder Regen hätte ich jetzt auch gerne.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und bleib gesund.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang