Montagsherz #450

 

Jeder ist jetzt wichtig und sollte seinen ganz persönlichen Beitrag leisten,
das Corona-Virus einzudämmen und letztendlich zu besiegen!
Mut und Zuversicht müssen jetzt unsere täglichen Begleiter sein…

❤️❤️❤️
Kommt bitte gesund durch neue Woche und habt es alle fein!

Frau Waldspechts Montagsherz 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

43 Antworten zu Montagsherz #450

  1. Linsenfutter sagt:

    … so soll es sein.
    LG Jürgen

  2. eva sagt:

    Eine schöne Notiz mit Herz,
    nein, ich bin niiieee zu alt und es ist auch nie zu spät für viele Dinge im Leben.
    Ich halte es wie Franziska zu Reventlow.
    Resignation ist nicht mein Ding.

    Man muß auch sehen, dass das Virus auch vieles Gutes bewirkt hat. Die Menschen sind hilfsbereit, die Eltern beschäftigen sich mehr mit den Kindern und entdecken neue Dinge.
    Manche Dinge, wie Puder und Lidschatten und was weiss ich, sind in den Hintergrund gerückt. Ja, für viele schlimm, weil sie nicht mehr shoppen gehen können.
    Die Luft ist besser geworden, soviel Dreck ist nicht mehr in der Luft und mein Heuschnupfen ist nicht so stark, wie letztes Jahr.
    Das hat auch mit der Umweltverschmutzung zu tun.
    Freuen wir uns an jedem Tag und sind dankbar.

    Hab einen schönen Tag und ich sende dir einen lieben Gruß.
    Heute geht es mit den Küchenschränken und dem Badgroßputz weiter.
    Lieben Gruß Eva

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Eva,
      es ist sehr wichtig, dass wir jetzt nicht resignieren! Das hast Du gut gesagt. ♥
      Beim Hausputz gib acht auf Dich: Du weißt doch, die meisten Unfälle passieren im Haushalt. 😉

  3. Biggi sagt:

    Moin liebe Moni,
    ein schöner Notizzettel … so ist es … das ist die richtige Einstellung.

    Hab eine schöne Woche und pass auf Dich auf.
    Liebe Grüsse
    Biggi

  4. Nova sagt:

    So isses…wie auf der Notiz und deinen Worten darunter. Man ist wirklich nie zu alt für etwas und sollte es auch ausprobieren. Falls man dann an seine Grenzen stößt, das ist in Ordnung, aber das geht ja auch jungen Menschen so.

    Wünsche dir noch einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüssle rüber

    Bleib gesund und pass auf dich auf

    N☼va

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Nova,
      ich wollte damit sagen, dass Ausreden nicht mehr gelten! Jeder so gut er kann…. ♥

  5. Zoofrund sagt:

    Richtig so! So soll es sein.

    Viele Grüße
    Dieter

    • Moni sagt:

      Danke, lieber Dieter,
      wie es so schön heißt „viel Klein ergibt ein Groß“, gell. Auch die Wüste besteht aus einzelnen Sandkörnern. 😉

  6. Guten Morgen liebe Moni,
    eine schöne Notiz, die man beherzigen sollte, denn jeder kann seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten entsprechend seinen Beitrag leisten.
    Einen lieben Gruß und guten Start in eine gesunde Woche, Marita

    • Moni sagt:

      Genau so ist es, liebe Marita,
      in dieser Zeit sind nicht nur die „systemrelevanten“ Mitbürger besonders wichtig. Nein, wir alle können und sollen unseren Beitrag leisten, dass diese schwere Zeit möglichst bald Vergangenheit ist.

  7. Claudia sagt:

    Guten Morgen liebe Moni,
    das hast Du schön und sehr treffend gesagt!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, paß gut auf Dich auf und bleib gesund,Claudia ♥️

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Claudia,
      bemühen wir uns alle, auch durch die neue Woche gesund zu kommen und kümmern wir uns umeinander. ♥

  8. Kaeferchen sagt:

    sehr schöne Notiz – die herzen zeigen an dass man sich auch selbst mal lieben und sich was gutes tun darf

    bleib weiterhin gesund
    lg gabi

  9. hanneweb sagt:

    Guten Morgen liebe Moni.
    Diese Worte auf der Notiz sind so wichtig und gerade jetzt sollte jeder jedem helfen soweit er kann. 💖
    Liebe Grüße von Hanne und komm auch du gut, vor allem gesund in die Woche 🌞❤️

  10. Tiger sagt:

    Was für eine tolle Idee mit dem Zettel, denn viele sind ja Fotomenschen, also will sagen, so ein Bild kann oft mehr als nur gehörte Worte.
    Ich sehe es so: Nur wenn man zu sich selbst auch gut ist, kann man auch zu andern gut sein.

    Bleib achtsam und gesund.
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

  11. Kirsi sagt:

    Stimmt liebe Moni, damit hast Du wirklich Recht und gut das Du uns das bewusst gemacht hast.
    Pass weiterhin gut auf Dich auf, liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünscht
    Kirsi

    • Moni sagt:

      Eine kleine, aber wichtige Erinnerung, liebe Kirsi, für alle, die etwas Motivation brauchen in dieser komplizierten Zeiten.

  12. ist ja also noch Hoffnung, wir üben uns in Geduld, wir schaffen das, Klaus

  13. Liebe Moni,
    genau, positiv bleiben ist das Wichtigste! (Obwohl ich feststellen musste, dass mein Mann und ich für manches doch schon „zu alt“ sind – denn in unserer Gemeinde werden nur Personen unter 55 Jahren für den Freiwilligen-Einsatz genommen (einkaufen für Menschen aus den Risikogruppen etc.) Aber uns wird ohnehin nicht so schnell langweilig ;-))
    Ganz liebe Grüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/03/corona-extra-2-bitte-keine-panik.html

    • Moni sagt:

      Das ist aber schade, liebe Traude,
      man sollte Hilfsbereitschaft nicht aus Altersgründen ablehnen, finde ich. Mancher 70jährige ist besser drauf als ein 30jähriger!

  14. twinsie sagt:

    besser kann man es nicht sagen ❤️!

    Schau auf dich liebe Moni und liebe Grüße
    Eva

  15. malesawi sagt:

    Super Notiz!
    komm auch du gut durch die nächsten Tage!
    Liebe Grüße!

  16. Arti sagt:

    Das ist eine geniale Notiz. Man weiß es zwar irgendwie, aber wenn man es jeden Tag neu lesen kann, ist man doch wesentlich motivierter.

    Komm gesund durch die neue Woche

    Arti

  17. Diamantin sagt:

    Toller Spruch.

    Bleib gesund und Viele Grüße Anett

  18. Rosi sagt:

    super
    der Spruch passt
    man muss sich oft selber einen kleinen Schubs geben
    und sich etwas zu trauen
    naja.. wie Traude schreibt gerade aktuell gehören die über 55 jahrigen selber zur Risikogruppe und sollten ihre Kontakte einschränken
    wenn es genug junge Helfer gibt ist das ja auch ok
    man kann auch anders „helfen“ z.B. mit Anrufen
    pass gut auf dich auf
    Rosi

  19. Heidi R. sagt:

    Toller Spruch, er motiviert!
    LG Heidi

  20. Jutta sagt:

    Liebe Moni,

    ein wirklich schöner Spruch auf dem Notizzettel. Das ist eine gute Einstellung. Trotz allem immer auch das Positive sehen, das ist im Moment wichtiger denn je.

    Liebe Grüße
    Jutta

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Jutta,
      wir müssen uns jetzt wirklich auf das Positive konzentrieren. Das hilft beim Durchhalten….

  21. Bernhard sagt:

    Liebe moni,

    super Spruch.

    Pass auf Dich auf und bleibe gesund

    LG Bernhard

  22. k sagt:

    Die Welt steht Kopf und die Pandemie greift weiter um sich. Es hilft nur Ruhe bewahren und die Sicherheitshinweise ernst nehmen… und ein Herz, da, wo man es nicht vermutet. ♥
    Ich kann auch nur hoffen und mich nicht verrückt machen.
    Mal gucken wie lange das gelingt.
    Pass gut auf dich auf ♥
    k

    • Moni sagt:

      Danke, liebe k, wir müssen jetzt jeder für sich besonders achtsam sein und Geduld haben und die Hoffnung nicht verlieren, dass auch das einmal vorüber geht.

  23. Liebe Moni,
    ich bin nach einer längeren Pause mal wieder hier bei dir zu Besuch.
    Deine Notiz an dich selbst finde ich sehr anregend. Ja, es ist ein guter Impuls, sich selbst ab und an mal eine Notiz zu schreiben.
    Meine könnte heute abend lauten: Es ist okay mal durchzuhängen, morgen ist ein neuer Tag mit neuer Energie!
    Sei herzlich gegrüßt mit den besten Wünschen und Gedanken

  24. Rina.P sagt:

    Schöne aufbauende Worte. Das sollte man sich im Badezimmer hinhängen und seinen Tag damit beginnen.

    Liebe Grüsse