Zitat im Bild 135/2020

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist aufzuwachen.
Diese Zeit ist jetzt.“
* Buddha *
* * * * *
Lange ist es her, dass diese weisen Worte aufgeschrieben worden sind.
Besser, einprägender und aufrüttelnder kann man es doch nicht sagen, gell.
* * * * *
Habt alle ein guten Start ins Wochenende und bleibt bitte gesund.
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

43 Responses to Zitat im Bild 135/2020

  1. Linsenfutter says:

    Der Spruch passt genau in die heutige Zeit.
    LG Jürgen

  2. Nova says:

    Das sehe ich auch genau so JETZT und nicht immer noch mehr rausschieben oder sich „verschließen“

    Absolut passend dein ZiB und danke dir dass du damit mit dabei bist.

    Pass auf dich auf, bleib gesund und liebe Grüsse rübergeschickt

    N☼va

  3. Liebe Moni,
    leide rmuss erst etwas Schlimmes passieren, damit die
    Menschen aufwachen. Vernunft ist auch jetzt immer
    bei vielen noch ein Fremdwort. Es wird nur unter harten
    Maßnahmen möglich sein durchzugreifen. Wo wird
    das alles noch enden?
    Ich wünsche dir von Herzen bleib gesund und halte
    tapfer durch in der schwere der Zeit.
    Alles Liebe dir, Karin Lissi

    • Moni says:

      Danke, liebe Karin Lissi,
      es gibt eben wirklich viel zu viele Unbelehrbare und Besserwisser und vor allem Egoisten. Hoffen wir mal, dass auch diese jetzt wach werden…

  4. Jutta Kupke says:

    Stimmt,
    hast du sehr gut gewählt !
    Das schöne Foto dazu gefällt mir auch dazu.
    Bleib gesund und sei
    ♥lich gegrüßt
    Jutta

  5. Tiger says:

    Absolut!
    Ich glaube, da sind wir uns alle einig, hier.
    Sehr schönes Bild hast dazu ausgewählt.
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

  6. Deine Zeilen passen ( leider ) und jeder sollte sich vor Augen halten: es kommt auf jeden einzelnen von uns an!
    Bleib gesund und sei gegrüßt
    Lieselotte

  7. hanneweb says:

    Die Zeit aufzuwachen ist immer jetzt und zur Zeit wichtiger denn je es auch wirklich zu tun, liebe Moni.🍀💖
    Liebe Grüße von Hanne

  8. eva says:

    Passt sehr gut es ist ein schönes Foto.
    Manchmal denke ich, dass uns dieses Virus geschickt wurde,
    um die Leute mal zum nachdenken zu bringen.
    Noch nie wurde soviel gekocht, soviel gebacken und vor allem
    hat man nun Zeit, sich mit den Kindern zu beschäftigen.
    ABER, die Kurzarbeit droht und auch die Kündigung. In meinem Bekanntenkreis haben mir heute viele per Telefon gesagt, dass die Räder still stehen.
    Die Prognosen waren aber auch vorhergesagt, dass uns im 2. Halbjahr 2020 ein Rezession droht. Ernst haben es die wenigsten genommen.
    Eine anderer Aspekt ist wohl auch die Natur, die sich erholen wird.
    Weniger Autos, weniger Flugzeuge, weniger Dreckschleudern auf den Meeren. ABER, das ist auch ein Ende für für viele die auch damit ihr Geld verdienten.
    Die Zeiten werden sich ändern und ich hoffe, dass viele Produktionen wirder nach Deutschland verlegt werden.
    Viele Unternehmen beschäftigen sich nun damit.
    Ganz liebe Grüße von Eva und bleibe gesund.

    • Moni says:

      Danke, liebe Eva,
      oh ja, es wäre ein sehr guter Nebeneffekt, wenn die Wirtschaft und Industrie einsehen würde, dass man auch im Land produzieren kann! Die Auswirkungen dieser Pandemie werden wir so schnell nicht überwinden und die Folgen werden für viele ein böses Erwachen bedeuten. Leider trifft es natürlich auch hier wieder die weniger Begüterten am ehesten und am härtesten. Aber jetzt steht die Eindämmung des Virus an erster Stelle!!!

  9. // Heidrun says:

    Guten Morgen liebe Moni, eine durchaus energetische, gute Lebensbetrachtung, ein Motto, das aktuell nochmals mehr Gewicht erhält. Bravo, ein wundervoller ZIB.

    Bleibt gesund und liebe Grüße von Heidrun

  10. Kaeferchen says:

    Sowohl der Spruch wie auch dein Foto dazu passen wunderbar in diese schwere Zeit

    halt die Ohren steif und bleib gesund
    lg gabi

  11. ja, diese Zeit ist jetzt, ich bleib zu Hause, auch wenn es schwer fällt, nicht in die Natur zu gehen, Klaus

  12. Absolut treffend und wunderbar gewählt, liebe Moni … sowohl Bild als auch Spruch.
    Hab einen feinen Samstag und halt dich tapfer, Marita

  13. Kirsi says:

    Liebe Moni,
    wie wahr die Worte von Buddah sind, heute um so mehr. Je positiver wir sind und vieles auch mit Humor nehmen dann stärken wir uns Abwehrkräfte. Und wenn jetzt alle endlich achtsamer sind ja dann wird es hoffentlich auch schneller wieder normaler werden können.
    Liebe Grüße
    Kirsi

  14. Dies und Das says:

    …..und das in jeder Beziehung!!!!!!
    Ein angepasstes Wochenende und XUND bleiben,
    Luis

  15. Arti says:

    Das ist Weisheit pur…aber dafür ist und war Buddha ja schon immer bekannt.
    Ich denke, dass bereits Viele aufgewacht sind und sich in der Zukunft einiges ändern wird. Zu viel Globalisierung bringt eben auch Nachteile, die man jetzt zu spüren bekommt.

    Hoffen wir auf eine positive Zukunft.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    • Moni says:

      Danke, liebe Vera,
      ich hoffe ja auch, dass inzwischen die letzte Schlafmütze aufgewacht ist!!! Die Hoffnung lassen wir uns ja sowieso nicht nehmen!

  16. Elke says:

    Das ist ein tolle Weisheit und passt so gut in dieser Zeit!
    Ich hoffe dass viele aufwachen jetzt!
    Lieben Gruss Elke

  17. Liebe Moni,

    gerade aktuell hat dieses Zitat eine ganz besondere Bedeutung.
    Hoffen wir, dass auch die Letzten, die noch nicht aufgewacht sind, jetzt aufgerüttelt werden und ihr unsinniges Verhalten ändern.

    Hoffen wir, dass wir diese Krise meistern werden und die Menschen aus ihr etwas lernen.

    Liebe Grüße, bleib gesund und ich wünsche dir auf jeden Fall ein schönes Wochenende
    Christa

    • Moni says:

      Danke, liebe Christa, wir alle hoffen ja, dass diese ganz besondere Krise bald gemeistert werden kann. Manchmal habe ich allerdings schon den Eindruck viele glauben, dass Geld, vor allem viel Geld, besondere Heilungskräfte freisetzt. Wenn es natürlich richtig eingesetzt wird, kann und wird es helfen.

  18. k says:

    Es gibt einige Sprüche die zur Zeit richtig gut passen. Demnach hat es schon eh düstere Zeiten gegeben.
    Machen wir das beste draus.
    Liebe Grüsse und gesund und munter bleiben ♥
    k

    • Moni says:

      Das stimmt allerdings, liebe k,
      wir haben das nur bisher nicht aus der Sicht der Betroffenen betrachtet. Es war Geschichte, Historie, Vergangenes. Das so etwas auch heute geschehen kann, hat sich niemand vorstellen können.

  19. Heidi R. says:

    Die Worte passen, die richtige Zeit ist immer!
    Die Natur scheint Buddha’s Worte auch vernommen zu haben, doch bei der heutigen Kälte ist sie wieder eingeschlafen?
    LG Heidi

  20. Jutta says:

    … und das auf jeden Fall, liebe Moni.

    Liebe Grüße
    Jutta

  21. Liebe Moni,
    ja genau, der Spruch ist jetzt aktueller denn je. Und das Bild passt wunderbar dazu!
    Liebste Rostrosengrüße im Corona-Frühling 2020 – bleib gesund!
    Herzlichst, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/03/corona-extra-1-die-stade-zeit-wird.html

  22. Liz says:

    Liebe Moni,
    so treffend das dem nichts mehr hinzu zu fügen ist!
    Außer – alles Liebe und bleib gesund
    Liz

  23. malesawi says:

    Der Frühling und Aufwachen passen wunderbar zusammen.
    Ich bin immer wieder über das Erwachen der Natur begeistert.
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.