Montagsherz #435

Zum Weihnachtsfest verschenkt man gerne s/ein Herz!

❤️❤️❤️
Kommt gut durch die 3. Advents-Woche und habt es alle fein!
Frau Waldspechts Montagsherz

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

33 Antworten zu Montagsherz #435

  1. Nova sagt:

    Stimmt…und wenn nicht in der Form dann aber mit Herz, gell^^ So sollte es auf jeden Fall immer sein und nicht nur des Pflichtgefühls schenken zu müssen 😉

    Dir einen schönen Wochenstart und liebe Grüssle

    N☼va

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Nova,
      Schenken „müssen“ ist wirklich keine gute Sache. Es sollte immer freiwillig und mit Freude sein und dann ist es sowieso mit Herz geschenkt.♥

  2. Sheena sagt:

    guten morgen,

    Uhi die Herzen gefallen mir sehr gut.

    Herzliche grüße zum Wochenbeginn

    Sheena

  3. eva sagt:

    Deine Herzen sind aber sooo schön und sooo schön rot.

    Ganz liebe Grüße und eine gute Woche.

    Eva

  4. do sagt:

    Die sehen gut aus, liebe moni. Ich wünsche dir einen ebenso herzlichen wie herzigen Wochenstart.
    Herzlich, do

  5. Kathrin sagt:

    So geht es auch….statt Organverpflanzung

  6. Babsi sagt:

    Herzen treten manchmal im Rudel auf, wie schön. 🙂

    Dir einen schönen Montag und einen guten Start in die Woche.

    LG Babsi

  7. hanneweb sagt:

    Liebe Moni,
    so hübsche Herzen verschenkt man sehr gerne und das nicht nur an Weihnachten, gelle.💖
    Wenn man schenkt, sollte es immer mit dem Herzen und von Herzen gerne sein, weil nur dann wirklich von Wert.
    Liebe Grüße von Hanne und komm auch du gut in die Woche ❤️💖❤️🍀

  8. Arti sagt:

    Nächsten Sonntag wird die 4. Kerze angezündet, die Kerze der Liebe, da passen die roten Herzen bestens. Bei uns haben auch einige weiß/naturfarbene Holzanhänger in Form eines Herzens ihren Platz im Tannenbaum.

    Jetzt wünsche ich dir eine schöne Woche und sende liebe Grüße
    Arti

    • Moni sagt:

      Das wusste ich gar nicht, liebe Vera,
      jetzt werde ich die 4.Kerze besonders liebevoll anzünden. ♥ In meinem Christbaum finden sich auch einige Herzchen.♥

  9. Jutta sagt:

    Wunderschön, liebe Moni. Soviel schöne rote Herzen, da muss doch einfach was Gutes bei rauskommen.
    Genug Vorrat ist ja noch vorhanden, da bekommen alle noch eins ab.

    Liebe Grüße
    Jutta

  10. Elke sagt:

    die Herzen sind so weich, stimmt das kann man immer gebrauchen ein Herz zum verschenken!
    Schöne Woche wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

  11. wenn das nicht herzlich ist, was dann,, nutze die Woche gut zur Vorbereitung auf das Fest, Klaus

  12. Gudrun sagt:

    Stimmt, nicht nur zu Weihnachten, aber da ganz besonders.
    Liebe Moni, ich wünsche dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit, mit viel Herz.

  13. Liebe Moni,
    das sind sehr schöne rote Herzen. Davon hätte ich ganz sicher eines für Loretta gekauft.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

  14. Rina.P sagt:

    Das ist unfassbar, wieviel Herzen uns in weihnachtlicher Dekoration begegnen. So schön. Und deine gefundenen gefallen mir auch ziemlich gut.

    Einen schönen Start in die 3. Adventswoche.

    Liebe Grüsse

  15. Diamantin sagt:

    Das stimmt. Sehr herzig.

    Viele Grüße Anett

  16. Bernhard sagt:

    Liebe moni,

    sind die Herzen selber gebastelt? Auf jeden Fall sehen diese ganz schön aus.

    LG Bernhard

    • Moni sagt:

      Leider nicht, lieber Bernhard,
      Nähen gehört nicht wirklich zu meinen Begabungen. 😉 Manches muss man auch den Profis überlassen, gell. 😉

  17. malesawi sagt:

    An Weihnachten dürfen sie auch gern aus Lebkuchenteig sein.
    Liebe Grüße!

  18. Hübsch sehen sue aus, diese Herzen aus schönem Stoff. Als ich sie sah dachte ich sofort, dass ich solche. Auch gerne nähen würde, wenn denn das Nähen zu meinen Begabungen zählen würde.
    Ich grüße dich herzlich und wünsche dir eine schöne Adventswoche.

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Beate,
      das Selbermachen überlasse ich bei solchen Dingen gerne den Profis und honoriere das ab und an durch einen Erwerb, um mich auch daheim weiter erfreuen zu können.