Ich sehe rot! 91/2019

Hier wetteifern die roten Balkonverkleidungen
mit dem wunderschönen, roten Herbstlaub an dem kleinen Bäumchen im Vordergrund.
Das knallige Plastikrot hat für mich eindeutig verloren.
🍁 🍁 🍁
Mein Favorit bleib das natürlich Rot der Blätter, die in den wenigen,
dafür um so intensiveren  Sonnenstrahlen besonders schön leuchten.
🍁 🍁 🍁

gemeinsam mit der lieben Wortperlen – Anne

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

33 Responses to Ich sehe rot! 91/2019

  1. Nova says:

    Oh ha…das leuchtet ja wirklich „irre“ Da muss man ja schon fast eine Sonnenbrille aufsetzen. Hast du da noch ein bisschen dran gearbeitet (z.B. Sättigung) oder war es durch die Sonnenstrahlen von allein so intensiv?

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

  2. k says:

    Ist das original?
    Dann ist es eine Wucht.
    So ein tolles rot, echt der Hammer.
    Ich wünsche dir einen leuchtenden Tag ♥
    k

  3. Eva says:

    Aiaaaa. diese Bespannung tut aber im Auge weh.

    Ist diese Bespannung wirklich sooo rot.

    Lieben Gruß Eva
    hier regnet es grrr

    • Moni says:

      Oh ja, liebe Eva,
      diese Balkonverkleidungen (aus Plastik!!!) sind wirklich so leuchtend rot!;- Bei uns regnet es seit gestern nachmittag…. 😉 es kann nur besser werden!

  4. Kathrin says:

    Anpassung jetzt die Natur oder der Mensch?

  5. hanneweb says:

    Das ist ja mal eine ganz besonders reizvolle Entdeckung von dir, liebe Moni und dieser Baum sticht trotz ähnlicher Farbe sehr positiv, auch viel harmonischer im Farbenspiel mit Licht und Schatten, als der knallrote Balkon hervor.
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen Tag ❤️💖❤️

  6. so als Tannenbaum wird wohl nicht gehen, oder, ich freue mich, wenn es dir gut geht, Klaus

  7. Dies und Das says:

    Bei so viel ROT ist ein „Privat-Parkplatz“ auch angebracht 😉
    Eine schöne Entdeckung!!
    Einen gemütlichen „Wochen-Mitte-Tag“,
    Luis

  8. Elke says:

    Das ist feuerrot und der Laubbaum genauso. ich würde auch für dieses Baum entscheiden Natur pur !
    klasse gesehen!
    Lieben Gruss Elke

  9. Claudia says:

    Liebe Moni,
    das Rot knallt ja richtig! Aber Plastikverkleidung am Balkon, das geht gar nicht!
    Da Rot vom Baum ist herrlich dagegen!
    Hab noch einen schönen Nachmittag!
    ♥️ Allerliebste Grüße,Claudia ♥️

    • Moni says:

      Ganz Deiner Meinung, liebe Claudia,
      ich habe mich ja auch gewundert, denn das sind Neubauten!
      Das herrliche Bäumchen sticht sowieso alles aus, gell. ♥ 🙂 ♥

  10. Jutta says:

    Liebe Moni,

    da möchte ich bei Sonnenschein aber nicht vorbeigehen. Da wird man ja blind bei soviel knalligem Rot. Na ja, so ist das halt mit dem Geschmack auch bei Architekten.
    Da ziehe ich mir aber das Bäumchen mit dem roten Blattwerk vor.

    Liebe Grüße
    Jutta

  11. Liebe Moni,

    hier knallt es ja vor rot nur so. 🙂
    Beim Rot favorisiere ich ganz klar das schöne rote Blätterdach des Baumes, da kann die Balkonverkleidung nicht mithalten.

    Aber jeder hat halt einen ganz eigenen Geschmack.

    Ganz liebe Grüße und hab einen schönen Abend
    Christa

    • Moni says:

      Danke, liebe Christa,
      die Balkonverkleidung wurde ja bestimmt, als das Bäumchen noch gar nicht gepflanzt war. Mal schauen, wie es im nächsten Jahr aussieht, wenn das Rot nicht mehr konkurriert. Ich setze dann mal auf frisches Grün, das die grelle Balkonverkleidung bestimmt etwas mildert.

  12. Hallo liebe Moni!

    Jede Menge rot….da sieht man ja vor lauter Farbe den Baum nicht mehr und Balkon und Baum wetteifern 😉

    Toller Fund!

    Ich danke dir sehr, dass du wieder mit dabei warst!

    Liebe Grüße

    ANNE

  13. do says:

    Es sieht toll aus, liebe moni. Aber ich stelle mir gerade das Sommergrüne Laub vor den roten Verkleidungen vor. Das hatte bestimmt auch was.
    Herzlich, do

    • Moni says:

      Danke, liebe do,
      das werde ich im nächsten Jahr mal beobachten. Wenn das Bäumchen dann einen feinen Kontrast bildet, mache ich vielleicht nochmal ein Bild.

  14. Liebe moni, ich, die ich mit Leidenschaft meine „rote Küche“ gestaltet und dekoriert habe, fände die BAlkonverkleidungen auch zu extrem, vor allem, weil es ja so viele sind.
    Der Baum ist natürlich exzellent in seiner Farbe.
    Lieben Gruß von Clara

    • Moni says:

      Danke, liebe Clara,
      die im Inneren wohnen, sehen das Rot ja nicht. 😉
      Ist aber auch wirklich heftig. Wenn das Bäumchen dann „gegengrünt“, werde ich nochmal ein Bild machen.

  15. Elisabetta says:

    Liebe Moni,
    alle Liebe gilt dem Baum, aber zusammen mit der Balkonverkleidung finde ich es als „too much“. Irgendwie beißen sich die beiden.
    Vielleicht könntest Du im Frühling noch eine Aufnahme machen, wenn das Grün überwiegt?
    Das weiße Haus, die rote Balkonverkleidung und das grüne Laub…….
    das hätte doch was – zumindest wäre es perfekt italienisch ( oder ungarisch) ;-))

    Liebe Grüße und hab’s fein
    Elisabetta

  16. Diamantin says:

    Wow….so soll eingefangen.

    Viele Grüße Anett

  17. Bernhard says:

    Liebe moni,

    ist wirklich alles so rot im Original oder hast Du ein klein wenig nachgeholfen? 🙂

    LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.