Freitagsblümchen 2019

Orchideen erfreuen uns ganzjährig mit ihren wunderschönen Blüten.
Farben – und Formenvielfalt überraschen mich immer wieder.
* * * * *
Es sind exotische Schönheiten, die aber auch Ansprüche an ihre Liebhaber stellen.
Zum Beispiel statt Morgenkaffee zimmerwarmes, kalkarmes Wasser,
Abduschen, Tauchbaden und Sprühen, Düngen, Schneiden und…und…und…
* * * * *
Ich bewundere Orchideenblüten, aber sie mögen mich nicht!
Deshalb nehme ich mir in Orchideenhäusern oder auch im Blumenladen
sehr gerne die Allerschönsten „fotografisch“ mit!
Damit sind dann alle glücklich und zufrieden.
* * * * *

Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

22 Responses to Freitagsblümchen 2019

  1. Liebe Moni,
    ich mag Orchideen auch sehr, aber traue mir deren Pflege einfach nicht zu, denn sie sind, wie Du schon schreibst, ganz schön fordernd.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

  2. Nova says:

    *grins*…geht mir genau so. Zumindest habe ich mit denen im Haus noch nie Glück gehabt. Von daher gelassen reizt es mich allerdings schon, vor allem wenn ich hier ringsum auch welche draussen auf den Dachterassen stehen sehe. Vielleicht doch draussen mal versuchen. Die hiesigen Orchideen scheinen sich wohl auch angepasst zu haben, die stehen ja wirklich frei-im Durchzug usw.

    Wünsche dir einen tollen Tag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    • Moni says:

      Liebe Nova,
      es tut richtig gut zu lesen, dass auch andere mit diesen offenbart so beliebten Zimmerpflanzen kein Glück haben.
      Hier wachsen ja auch einige Orchideenarten wild und frei. Sie haben sich offenbar an unser Klima gewöhnt. Da freue ich mich auch, wenn ich mal eine entdecke.

  3. Jutta says:

    Liebe Moni,

    macht Dir nichts draus. Mir geht das genauso. Vielleicht mögen sie ja mich noch, meine Wohnung aber nicht. Es ist einfach zu warm und zu trocken im Winter. Auch wenn ich nicht heize, habe ich hier ganz selten kaum unter 20 Grad.
    So mache ich es wie Du, ich erfreue mich andernorts an ihnen. Man kann eben nicht alles haben.

    Liebe Grüße
    Jutta

  4. riitta k says:

    This tiny orchid is a treasure – thank you so much for sharing <3 I cannot have green plants or orchids in the house either, because Sissi the cat munches everything! Have a relaxing wekend, LG riitta

  5. Werner says:

    Orichideen sind wunderschöne Pflanze, wie du es auf deinem Foto zeigst. Es sind aber nicht nur exotische Schönheiten, auch in unserer heimischen Natur kann man sie bewundern . Der Ausdruck liegt auf bewundern , hier heißt es „ansehen ja, pflücken nein“. Die bizarren Schönheiten stehen unter strengen Schutz . Zu unsern heimischen Arten zählt zB der Frauenschuh oder auch das Knabenkraut. Liebe Moni ich wünsche dir ein erholsames Wochenende.
    LG Werner

    • Moni says:

      Frauenschuh, lieber Werner,
      habe ich auch schon im Freien gesehen, wunderschön! Die gedeihen auch bei uns einfach nur so und zu unserer Freude, gell.

  6. Kathrin says:

    Seltsam aber Orchideen geben mir nix…
    Ein schönes Wochenende noch

  7. hanneweb says:

    Guten Morgen liebe Moni.
    Mit der Pflege von Orchideen hatte auch ich sehr lange Zeit Probleme, obwohl mich diese Exoten fadzinieren. Bis mir mal jemand sagte, dass Orchideen eigentlich nur wenig Pflege bedürfen, aber den richtigen Standort.
    Auf dem Fensterbrett der Ostseite gedeihen meine Orchideen seitdem prächtig. Es genügt auch, ihnen zwischendurch etwas Wasser und ab und zu Dünger zu geben, wobei weniger dann mehr ist und sie deshalb auch mal etwas „vernachlässigt“ werden dürfen.
    Liebe Grüße von Hanne und auch beim fotografieren dieser so schönen Blüten hat man viel Freude, gelle. 🙂💖❤️

  8. Eva says:

    Lach liebe Moni,
    ist doch auch schön, etwas fotografisch mitzunehmen, es ist dir auch gelungen.

    Mit Orchideen habe ich auch kein Glück, ausserdem mag ich diese Phalondingsbums nicht, die stehen da, wie Zinssoldaten, gefällt mir nicht.
    Ich habe allerdings schon seit Jahren eine kleine mit kleinen Blüten und weiß und sie darf im Sommer hinaus auf dem Balkon und die Sonne genießen und im Herbst kommt sie rein und sie blüht jedes Jahr um diese Zeit und bis in den Januar hinein.
    Ich zeige sie mal, noch hat sie nur Knospen.
    Mit lieben Grüßen Eva
    grr, es ist frisch draußen, das geht nur eingepackt auf dem Rad.

  9. liebe Moni, das ist aber auch sehr schön anzusehen, wünsche einen guten Start ins Wochenende, Klaus

  10. Liebe moni, ich glaube, ich bin weder die begeistertste Orchideenliebhaberin noch habe ich viel Aufwand betrieben, um sie über Jahre bei mir zu halten. Für einige Zeit fand ich sie schön, aber dann war ich auch nicht tieftraurig, als sie sich verabschiedet haben.
    Lieben Gruß zu dir

    • Moni says:

      Das hast Du genau richtig gemacht, liebe Clara, nicht lange trauern sondern sich freuen, so lange es dauert!
      Ich erfreue mich echt gerne an Blumen,Blüten und Pflanzen, ganz besonders , wenn sie nicht bei mir in der Wohnung stehen. Ging früher schon wegen der Mietze nicht .
      Grundsätzlich besuche ich Blumen und Pflanzen gerne. 😉

  11. k says:

    Dank Katze im Haus, sind die Blattränder meiner Blumen gelöchert worden und man weiss nie was da so an Stoffen drin ist. Deshalb im Hause k keine echten Blumen mehr… Schade, aber gibt schlimmeres.
    Komme gut ins Wochenende ♥
    Liebe Grüsse, k

    • Moni says:

      Die Mietze geht vor, liebe k ♥
      früher, als ich auch noch Katzen hatte, gab es bei mir im Haus auch keine Blumen. Ich mag Blumen und Pflanzen etc. aber sowieso lieber in der freien Natur. Ein Garten wäre schön….Seufz

  12. Gudrun says:

    Als ich noch mit den Schafen unterwegs war, mussten meine vierbeinigen Rasenmäher eine Wiese ratzeputz abfressen, auf der wilde Orchideen wuchsen. Andere Mähmethoden hätten die Pflanzen kaputt gemacht. Mal sehen, ob ich da nochmal hin komme. Ich hätte sie gerne fotografiert.
    Liebe Grüße von der Gudrun.

  13. betty - NZ says:

    I take lots of photos so I can enjoy them without all the work, too! Great images of these lovelies 🙂

    My Corner of the World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.