Montagsherz #426

So ein Herzerl – Luftballon macht vor allem den „großen Kindern“  viel Freude.
Er pappt nicht auf den Hüften, im Gegenteil, er ist so leicht,
wenn man nicht gut aufpasst, schwebt er einfach davon….

❤️❤️❤️
Kommt gut durch die neue Woche und habt es alle fein!
Frau Waldspechts Montagsherz

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

30 Responses to Montagsherz #426

  1. Malesawi says:

    Hoffentlich fliegt das Spatzl nicht davon. 🙂
    Liebe Grüße

  2. Nova says:

    Stimmt absolut was du geschrieben hast. Die würden mir persönlich auch besser gefallen als Lebkuchenherzen^^

    Dir einen schönen Wochenstart und liebe Grüssle rübergeschickt

    N☼va

  3. Jutta Kupke says:

    Na wenn das nicht mal ein Herz der Superlative ist !
    Und es hält zumindest auch lange 😉
    Einen schönen Wochenstart wünscht dir
    Jutta

  4. do says:

    Das ist doch eine gute Alternative zum Lebkuchen, liebe moni.
    Herzlich, do

  5. eva says:

    Ojaaa, man muß schon aufpassen, dass das Herz einem nicht entfleucht und einen dann noch mitnimmt.
    Aber angesichts der Schwerkraft ist das ja kaum möglich.

    Auf jeden Fall besser, als Lebkuchen.

    Lieben Gruß Eva

  6. hanneweb says:

    Ein Herzerl fürs Spatzl ist schon irgendwie liebevoll, auch wenn sogar die hübschen und oftmals auch so viel ausdrückenden Luftballons inzwischen, weil nunmal aus Plastik, in die Kritik so mancher Mitmenschen geraten sind.
    Liebe Grüße von Hanne und komm auch du gut in die neue Woche 🍀❤️💖❤️

  7. Arti says:

    Oh ja, man muss schon gut aufpassen, sonst ist der Ballon unter Umständen genau so schnell weg wie das Spatzl :)))
    Aber wie du schon schreibst eine prima Alternative zum Lebkuchenherz.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

  8. Kirsi says:

    Ach ja so ein Herzerl würde mich auch sehr erfreuen. Hast Du das bekommen liebe Moni?
    Liebe Grüße sendet
    Kirsi

  9. Rosi says:

    hihi
    jaa.. Spatzl muss man immer gut festhalten
    sonst sind sie weg 😉

    liebe Grüße
    Rosi

  10. k says:

    Ich mag diese Lebkuchenherzl auch nicht.
    Ich kaufe sie nicht mal mehr um zu shooten.
    Aber dein luftiges Herzl ist schon der Kracher,
    man muss nur gut drauf aufpassen bzw. am besten festbinden.
    ♥-zige Grüsse
    k

  11. Liebe Moni,

    hihi…jetzt ist wieder Spatzl-Time, stimmt’s?
    Ohne diese Herzen geht es gar nicht in Bezug auf das Oktoberfest.
    Nicht nur in Bayern wird es gefeiert, sonst inzwischen fast überall in der Republik.
    In Frankfurt auf dem Main kurvte am Samstag wieder das Oktoberfest-Schiff herum, aber ohne mich…..kicher.

    Liebe Grüße und ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

    • Moni says:

      Ich kann Dir nur zustimmen, liebe Christa,
      ein Oktoberfest ohne die „Wiesn“??? Das geht gar nicht. Man sollte die Kirche im Dorf, beziehungsweise das Oktoberfest in München lassen, gell. 😉
      Aber der Kommerz findet stets einen Grund….

  12. toll, das Herzl, lasse es dir gut gehen in der Woche, Klaus

  13. Diamantin says:

    Ein tolles Herz..

    Viele Grüße Anett

  14. Heidi R. says:

    Oh, wie fein, so ein luftiges Herzchen lass ich mir gefallen!
    Heute habe ich die gewünschte ‚Hosta‘ auf Reisen geschickt.
    Ich hoffe sie kommt noch in einem lebensfähigen Zustand bei dir an?
    LG Heidi

  15. Rina.P says:

    Genau – der geht nicht auf die Hüften – sehr wichtig – vorallem jetzt in der Lebkuchenzeit.

    Aber als Ballon hab ich ein „Lebkuchenherz“ auch noch nicht gesehen – eine schöne Idee.

    Liebe Grüsse

  16. Babsi says:

    Das ist ja wirklich mal ein schöner Luftballon, echt ausgefallen. Je kälter die Mitmenschen werden, desto mehr Deko-Herzen gibt es, finde ich.

    LG Babsi

    • Moni says:

      Es ist traurig, liebe Babsi,
      aber ich denke genau so…. trotzdem sollten wir weiter auf herzliche Zeiten hoffen und jedes Herz Willkommen heißen, gell. ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.