Zitat im Bild 112/2019

„Wenn Dir das Leben einen Korb gibt:
Geh´ Pilze sammeln!“
* * * * *

Aber bitte mit Vorsicht und viel Fachkenntnis nur solche, die man auch zweimal genießen kann!
🍄 🍄 🍄

Habt alle einen fröhlichen Start in ein freundliches Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

33 Responses to Zitat im Bild 112/2019

  1. Nova says:

    also keine Zitronen und Tequila ;-)))

    Finde ich ja klasse Worte von dir und perfekt mit den lustigen Pilzfiguren zusammengebracht. Genau die sollte man dann zwar nicht stechen, aber sie finde ich immer mit die Schönsten^^

    Echt klasse gemacht, und ja, davon sollte man wirklich Ahnung haben. Ich bewundere immer Menschen die es können, angeeignet haben und dann in die Pilze gehen können. Selbst lasse ich die Finger davon. Zumindest ohne Fachperson würde ich es nie machen.

    Danke dir vielmals für dieses klasse ZiB und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    • Moni says:

      Danke, liebe Nova,
      dann machst Du es wie ich. Wir lassen uns gerne öfter mal von selbstgekauften und von Kennern ausgesuchte Pilze schmecken, aber auch nur die, gell. 😉

  2. riitta k says:

    What a funny quote and lovely photo <3 Happy weekend!

  3. // Heidrun says:

    Guten Morgen liebe Moni, die beiden lustigen Gesellen bringen mich zum Schmunzeln. Ja, das Pilzesammeln kann eine schöne Alternative sein gegen irgendwelche Frustration. Allein schon das Wandern durch den Wald…

    …herbstbunte Grüße aus Augsburg von Heidrun

    • Moni says:

      Danke, liebe Heidrun,
      ein Waldspaziergang ist wirklich immer eine Wohltat, egal ob man etwas sammelt oder nicht. Ich bringe sehr oft einiges (aber keine Pilze, da kenne ich mich nicht aus) aus dem Wald mit nach Hause.

  4. do says:

    Du hast gerade für einen herzlichen Lacher gesorgt, liebe moni. Und der tut morgens sooo gut.
    Herzlich, do

  5. Hihihi liebe Moni, ja, aber wirklich nur mit Vorkenntnissen. Deine beiden scheinen harmlos zu sein, süße Gesellen hast Du Dir da nach Hause geholt♥

    Sonnige Wochenendgrüße kommen von
    Kerstin und Helga

  6. Liebe Moni,

    jetzt musste ich aber herzlich lachen beim Anblick deiner lustigen Gesellen im Bild und den Zeilen dazu. 🙂

    Ob ich nun heute einen Korb bekommen werde oder nicht, egal, ich gehe hinaus und hoffe doch, ein paar Pilzen zu begegnen. Die dürfen aber stehen bleiben, ich werde sie nicht einsammeln.

    Herzliche Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

  7. Dies und Das says:

    …..wenn´s nach dem Pilze sammeln geht, dann habe ich schon einen riesigen Korbbestand ;-))
    Aber „Schwammerl-suchen“ beruhigt, ist ausgleichend, macht den Kopf frei, bringt Erfolgserlebnisse und führt zu einem kulinarischen Geschenk (manchmal) ;-))
    Ein schönes Wochenende,
    Luis

  8. hanneweb says:

    Ist ja süß, wie diese drolligen Pilze unter ihren Kappen frech hervorspitzen, liebe Moni.😀
    Eigentlich gehe ich sehr gerne in die Pilze, was mir aber bissl durch die vielen Zecken in unseren Wäldern vermiest wird.
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen Tag 🍀💖🌼

  9. Delia says:

    Das ist ja goldig, liebe Moni – du hast mir mit deinem ZiB ein Lächeln ins Gesicht gezaubert! So schön! Haha, ja und Pilze die man auch zweimal geniessen kann… das ist gut; und genau deshalb fotografiere ich sie immer nur!

    Liebe Grüße für ein zauberhaftes Wochenende,
    Delia

  10. Arti says:

    Oh, diese lustigen Gesellen gehe ich sehr gerne einsammeln, da kann es gar nicht genug Körbe für geben :))

    Aber natürlich sollte man immer das Beste aus allem was uns das Leben schenkt, herausholen. Der Spruch gefällt mir fast noch besser als der mit den Zitronen oder Steinen.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Arti

  11. dann sammle die Richtigen, mache es dir schön gemütlich und lache mal wieder, Klaus

  12. Liebe Moni,
    dein Zitat im Bild hat mir jetzt ein Lächeln ins Gesicht gezaubert – die grinsenden Pilze sorgen ja sowieso schon mal für gute Laune und das Zitat ist ebenfalls voller Optimismus!
    Ganz herzliche rostrosige Grüße und schönes Wochenende!
    Traude

  13. Liebe Moni,
    ich gehe zwar gerne in den Wald aber dann ohne Korb.Kenn gerade einen Steinpilz oder Fliegenpilz!!!! Da lass ich lieber die Finger vom sammeln. Dein ZiB macht auf jeden Fall gute Laune.
    Liebe Grüße
    Lieselotte

  14. Nee, nee, nee – also ich zumindest nicht, liebe Moni. Allenfalls solche Kerlchen wie auf deinem Foto *lach*. Aber sonst kenne ich mich überhaupt nicht aus. Habe ich gerade heute wieder auf meinem Spaziergang festgestellt.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend noch –
    Elke

  15. Elisabetta says:

    Hallo, liebe Moni!
    Pilze sammeln, das war einmal – seit Tschernobyl haben wir uns das abgewöhnt, weil sie immer noch kontaminiert sind. Abgesehen davon bin ich selbst nicht so der Pilzsucher, weil zu wenig Kenntnisse vorhanden.
    Deine beiden „Lockvögel“ können gar nicht so freundlich lächeln, ich bleibe standhaft. ;-))
    Für Dich ganz herzliche Grüße und hab‘ einen schönen Sonntag
    Elisabetta

  16. eva says:

    Guten Morgen Moni,
    das ist ein schönes Foto.

    Aber, ich gehe nicht in den Wald im Pilze zu suchen, weil ich keine Ahnung davon habe, aber ich fotografiere sie sehr gerne und das kann ich ja tun, ohne Angst.

    Wenn man frustriert ist, hilft so ein Waldspaziergang sehr gut und man kommt auch andere Gedanken.
    Da freue ich mich heute drauf.

    MIt lieben Grüßen Eva
    die heute in den Wald geht und den Herbst finden wird.

    Liebe Grüße Eva

  17. Karin Lissi says:

    Liebe Moni,
    eine lustige Begrüßung deiner Pilze heute morgen.
    Eine originelle Wortformulierung von dir, die ein Lächeln
    herauskitzelt. Ich verbleibe bei deinen Plizkindern, denn
    da kann mir nichts passieren, denn ich habe keine Ahnung welche essbar sind und welche nicht… erfreue
    mich an Ihren Anblicken und genieße den Wald bei einem Spaziergang in seinder Frische.
    Wünsche dir einen schönen Herbstsonntag, Karin Lissi

  18. Liz says:

    Lach – so hübsch 🙂

  19. Rosi says:

    oh jaa..
    jetzt sprießen sie 😉
    aber man sollte sich wirklich auskennen

    liebe Grüße
    Rosi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.