DigitalArt 34/2019

Überall finden zur Zeit Herbst-, Erntedank-,Wein-und andere Märkte statt.
Ich habe versucht, einem Schnappschuss mit dem Riesenrad vor der Nahe in Bad Kreuznach
„asiatisch“ neues Leben einzuhauchen.
Farbe und die besondere Prägung in Verbindung mit der Rahmung
sollen diese Absicht plastisch rüberbringen.
秋天愉快的日子
-angenehme Tage im Herbst-
* * * * *
Jetzt noch das Originalbild vom 2019er Bad Kreuznacher Jahrmarkts-Riesenrad:
Viel Nahewasser, wenig Riesenrad,
aber ich war fasziniert von den Blaualgen in der eigentlich rasch fließenden Nahe.
So etwas gab es noch nie….
.-.-.-.-.

Digitale Kunst – ein Projekt von Jutta K.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

21 Responses to DigitalArt 34/2019

  1. hanneweb says:

    Das ist ja mal wieder eine ganz besonders gelungene Bildbearbeitung, liebe Moni.
    Mein erster Eindruck war, als wäre es ein sehr hochwertiger Stich oder Prägung in Gold und war dann etwas erstaunt über das Originalbild. Klasse! 💖
    Liebe Grüße von Hanne 🌞🌺

  2. klärchen says:

    Das Naturbild ist schon sehr schön, aber Deine Bearbeitung super , zart und filigran. Schön anzusehen!
    Liebe Grüsse, Klärchen

  3. eva says:

    Das ist ja auch mal eine super Idee.
    Sieht ein wenig aus, wie Frescotechnik super gelungen.

    Lieben Gruß Eva

  4. Und, liebe moni, es ist dir nach meiner Meinung exzellent gelungen.
    Mit lieben Grüßen von Clara

    • Moni says:

      Danke ♥ liebe Clara,
      ich hätte das Ganze natürlich auch in „Lila“ zeigen können. Aber mir hat das zarte Orange einfach besser gefallen.
      Bei der Lila-Version habe ich wirklich sofort an Dich gedacht! 😉

  5. Arti says:

    Erinnert mich irgendwie an einen edlen Kupferstich. Auf jeden Fall mal eine andere Art der Bearbeitung.

    Liebe Grüße
    Arti

  6. Deine Bearbeitung macht sich richtig gut und ich schließe mich Artis Kommentar an.Das hast du hervorragend gemacht!
    ♥liche Grüße
    Lieselotte

  7. riitta k says:

    Ja, es sieht aus wie echte chinesische Kunst! Der orange Farbton ist genau richtig, ebenso wie die goldene Stickerei! Ganz toll – wunderschön.

  8. Jutta Kupke says:

    Geht mir wie Arti, erinnert mich auch an einen Kupferstich, coole Idee für den“ DigitalArt Ddienstag.“
    Dafür recht herzlichen Dank, auch für deine erneute Teilnahme.
    ♥liche Grüße
    Jutta

  9. k says:

    Das ist dir gelungen, eindeutig asiatisch angehaucht und sehr schön.
    Sind das Filter die du da verwendest oder wie geht das bearbeiten?
    Liebe Grüsse ♥
    k

  10. Pia says:

    erntedank auf Japanisch würde ich das nennen.
    L G Pia

  11. Ja, das asiatisch Angehauchte kommt schon rüber. Es ist nur so gar nicht meine Farbe. Deshalb bleibt der Blick dann doch länger am schönen Original hängen.
    Liebe Grüße – Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.