Zitat im Bild 106/2019

„Das sind die Starken,
die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen
und andere glücklich machen.“
– Franz Grillparzer –
* * * * *
Mut, Kraft und innere Stärke braucht jeder von uns,
um im Alltag Sorgen, Nöte und Ängste zu überwinden
und jedem Tag eine neue Chance zu geben!
* * * * *

Habt alle einen guten Start in ein sonniges Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

29 Responses to Zitat im Bild 106/2019

  1. Elisabetta says:

    Guten Morgen, liebe Moni
    Ja, Dein Zitat ist einfach toll und viele Menschen sind stark oder manche müssen es sogar sein um das Leben zu bewerkstelligen. Gut, dass niemand von Beginn an weiß was auf ihn zukommt.
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag heute
    Elisabetta

    • Moni says:

      Da hast Du wirklich recht, liebe Elisabetta, es ist gut, dass wir nicht wissen, was wir alles an Kraft und Stärke brauchen, um unser Leben zu meistern.

  2. Klärchen says:

    So ist es liebe Moni. Doch immer nur strark sein tut uns nicht gut, die Schwäche zeigen gehört auch zum Leben, Lachen und weinen.
    Dein schönes Bild zaubert mir heute Morgen ein Lächeln ins Gesicht und passt wunderbar .
    Liebe Grüsse aus dem warmen Norden, Klärchen

  3. Karin Lissi says:

    Liebe Moni,
    da hast du etwas bewirkendes herausgesucht, starke Gedanken und ein schönes Foto dazu ergibt eine tolle Einheit.
    Liebe Grüße in den Wochenende, Karin Lissi

  4. Nova says:

    Kann den Worten von Grillpanzer so wie auch deinen Worten nur zustimmen. Manchmal gehört ganz schön viel Stärke dazu, aber wenn man sie hat, zu nutzen weiß dann hilft es einem weiter..

    Klasse umgesetzt mit den doch so „starken Blümchen“. Da wundert man sich auch öfters wo sie doch ihre Stärke her nehmen, gell.

    Freue mich dass du wieder mit dabei bist und danke dir dafür.

    Hab noch ein wundervolles Wochenende und liebe Grüsse von mir zu dir

    N☼va

  5. Tolles ZiB liebe Moni,
    und wenn man einen guten Freund an der Seite hat dann fällt einem dies auch leichter.
    Einen guten Start in den neuen Tag wünscht
    Lieselotte

  6. Liebe Moni,

    ohja das ist wirklich stark wenn man sooo stark sein kann und nicht unter der Last zerbricht! Vielen Dank für das schöne Zitat im Bild.

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin mit Mama Helga

  7. Liz says:

    Wow – ein wunderbares Zitat im Bild liebe Moni!
    Ich musste immer zu den „Starken“ gehören 😉 (u.a. auch als älteste Schwester von 5 Mädchen in unserer Familie) – daher finde ich mich darin sehr wieder – bin aber jetzt sehr froh mir auch hin und wieder einmal zu erlauben, auch mal schwach sein zu dürfen!
    Mit herzlichen Grüßen in dein Wochenende!
    Liz

  8. Dies und Das says:

    Schön, wer sich zu den Starken zählen kann!!!
    Ein „starkes und kraftstrotzendes“ Wochenende,
    Luis

  9. das kann nicht jeder, wünsche ein super schönes Wochenende, Klaus

  10. Arti says:

    Ja, so sagt man, aber es ist auch ein Zeichen von Stärke öffentlich zu weinen und zuzugeben, wenn es mal nicht so gut geht. Ein schwieriger Balanceakt zwischen Schauspielerei und Ehrlichkeit und genau den schaffen nur die Starken.
    Dein Blümchen hat ja auch riesengroße Kräfte :))

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

  11. eva says:

    Das sehe ich genauso liebe Moni,
    ich war wegen meiner vermeintlichen Borreliose im Krankenhaus und habe die Starken gesehen. Das kann ich dir sagen, die sind wirklich krank und haben Blutkrebs und die sind so fröhlich haben haben Humor.
    Ich mag die gar nicht, die ständig rumjammern und über ihre Krankheit reden und immer wieder zu Vorschein bringen, wie schwer sie es doch bei der Arbeit hatten. Das kann man einmal machen, aber das wird das doch langweilig.

    Ich war schon von diesem Patienten sehr beeindruckt.

    Grüße und ein schönes Wochenende Eva

    • Moni says:

      In einem Krankenhaus, liebe Eva, da sieht man ja wirklich die ganze Bandbreite der menschlichen Spezies. Die Jammernden, aber eben auch die Starken. Und die letzteren zeigen, wie man das Leben meistert, gell….

  12. Jutta Kupke says:

    Erstmal, das foto ist klasse zum Zitat !
    Aber manchmal denke ich, es ist besser, auch mal den eigenen Schmerz raus zu lassen bevor an ihn immer unterdrückt.
    Das ist auf Dauer auch nicht gesundheitsfördernd.
    Aber das wusste man zu Grillparzers Zeiten noch nicht.
    Trotzdem hat er natürlich schon auch recht.
    Es gibt viele Menschen, die dies Kraft besitzen, da kann man nur den Hut davor ziehen.
    Liebe Grüße
    Jutta

  13. Jutta says:

    Liebe Moni,

    hier passen Bild und Zitat wieder perfekt zusammen. Das gefällt mir ausgezeichnet.

    Liebe Grüße
    Jutta

  14. hanneweb says:

    Dieser sehr tiefsinnige Spruch stand in der Traueranzeige meines Bruders, liebe Moni und geht mir deshalb sehr nahe.❤️
    Liebe Grüße von Hanne 🍀💖

    • Moni says:

      Liebe Hanne,
      ♥♥♥ Dann war Dein Bruder auch einer von den Starken. Ich wollte Dich nicht traurig machen, denk an die schönen gemeinsamen Zeiten, bitte ♥♥♥

  15. Carol says:

    Wonderful quote – my thoughts are with your family at this time.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.