Freitagsblümchen 2019

Wir alle wissen ja inzwischen, dass der Fingerhut giftig ist.
Aber schön sieht er aus und deshalb mein Rat:
Nur anschauen, nicht anfassen!!!
smilie_s_018.gif
Wer diesen Rat beherzigt, kann sich völlig ungefährdet an den wunderbaren Blüten
und den verschiedenen Farben dieser herrlichen Staude erfreuen.
smilie_o_005.gif

Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

33 Responses to Freitagsblümchen 2019

  1. hanneweb says:

    Einige schön anzuschauende Pflanzen sind giftig, liebe Moni. Wie auch der Fingerhut und ist eh besser, all die schönen Blumen nur mit den Augen und dem Herzen wahrzunehmen, anstatt zu brechen, gelle. 😉
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen sonnigen Tag 🍀💖🌺🌞

  2. Wunderschöne Blüten sind das. Ich mag Blumen generell lieber beim Wachsen zuschauen, als sie zu pflücken.
    Ich wünsche dir ein frohes Wochenende liebe Moni.

    • Moni says:

      Mir geht es ebenso, liebe Beate,
      ich pflücke selten draußen etwas. Zumal sich die meisten Pflanzen in der Wohnung echt nicht lange halten. Sie gehen doch fast immer sofort ein. Da lasse ich sie lieber in der Natur und erfreue mich dort wirklich lange an ihnen.

  3. Diese Pflanzen schützen sich selbst und unsere Augen dürfen sich an ihrer Schönheit erfreuen. Tolle Blüten!
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Lieselotte

    • Moni says:

      So ist es, liebe Lieselotte,
      Pflanzen und natürlich auch viele Tiere schützen sich selbst sehr gut vor ihren Feinden. Dir auch einen feinen Frei/Freu-Tag! 🙂

  4. Eva says:

    Lach, jetzt mußte ich gerade an eine Führung in einem Schloß denken. Da meinte der Schloß“führer“ beim Anblick einer schönen Prinzessin. „Meist sind doch die schönen Sachen giftig!“

    Ich mag ihn den Fingerhut und hatte ihn schon in der Vase, leider nicht lange.

    Lieben Gruß Eva

  5. Zabor says:

    Hi, welche wilde Schönheit ist nicht giftig….wenige. Es kommt immer auf das Maß an. Schließlich hilft sie kranken Herzen.
    Liebe Moni ich mache mal zwei Wochen Urlaub…so werde ich nicht mitschauen und Kommentieren können.
    Bis bald

    • Moni says:

      Danke für die Info ♥♥♥
      Ich wäre sonst echt traurig gewesen, wenn ich plötzlich nichts mehr gesehen hätte von Dir.
      Hab einen feinen, erholsamen und rundherum entspannten Urlaub!!! ♥♥♥

  6. schön ist nicht immer gut, sagt der Fingerhut, ab geht es ins Wochenende, genieße es, Klaus

  7. Anna says:

    Ich wusste nicht dass diese schöne Staude giftig ist. Die Farben sind einmalig schön. Mit lieben Gruss

  8. riitta k says:

    Ich mag Fingerhüte (wie sagt man im Plural?) sehr. Ich kombiniere sie mit dem englischen Gartenstil. Danke für die schönen Bilder, hab ein wunderbares Wochenende, LG riitta

  9. Bernhard says:

    Liebe moni,

    sehr schöne Bilder. Wieso machst Du nicht 3 einzelne Bilder daraus?

    LG Bernhard

    • Moni says:

      Danke, lieber Bernhard,
      das sind 3 einzelne Fotos, die ich in eine Collage „gezwängt“ habe.
      Beim nächsten Mal „quetsche“ ich nicht, sondern zeige die einzelnen Bilder. 😉

  10. Jutta says:

    Liebe Moni,

    wunderschön präsentierst Du die Blüten des Fingerhuts. Am liebsten mag ich es, wenn die Hummelchen in die Blütenkelche krabbeln. Dann gibt es immer so herrlich tiefes und auch lautes Gebrumme.

    Liebe Grüße
    Jutta

  11. Hallo liebe Moni!

    Ich sehe den Fingerhut oftmals an Auf-und abfahrten (in der Schleife) der Autobahnen. Herrlich ist er ja schon anzusehen, nur schade, dass er sooo giftig ist.
    Ich hab mal gegoogelt und hab gelesen, dass es 25 Arten gibt und da sind auch einige schöne Exemplare dabei.

    Komm gut in dein Wocheende
    und sein herzlich gegrüßt

    Anne

    • Moni says:

      Sie sehen wunderschön aus, liebe Anne,
      wir müssen ja nicht immer alles in den Mund stecken, gell. 😉
      Man kann sich doch auch so daran erfreuen! 🙂

  12. Nova says:

    Jep, isser, aber wir wollen ihn ja nicht essen, gell 😉 Sieht echt toll aus und herrliche Farben. Hast du toll fotografiert!!!

    Auf den Kanaren gibt es ja auch so einige sehr giftige Pflanzen in der freien Natur, in manchen Parks auch gleich mit Hinweisschild. Das finde ich dann persönlich immer gut.

    Liebe Grüssle

    N☼va

  13. Carol says:

    Gorgeous colors and lovely photos!

  14. do says:

    Liebe moni, auch wenn manche Leute nur mit Anfassen etwas betrachten können, es muss tatsächlich nicht sein. Und das nicht nur in diesem Fall.
    Herzlich, do

  15. Great you could make it this week! These pretty flowers look like (translated) Lion’s Mouth – reminding me of my childhood, where at that time they were a very commong flower:). Many thanks for sharing them with All Seasons, and have a beautiful week!

  16. Liebe Moni,
    Fingerhut gefällt mir sehr gut und wir hatten vor Jahren sogar recht viel davon im Garten, aber es ist jedes Jahr weniger geworden, warum auch immer. Mittlerweile haben wir gar keinen mehr.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    • Moni says:

      Das ist aber schade, lieber Wolfgang,
      vielleicht liegt es daran, dass heute die Menschen alles!!!! anfassen und auch essen!!! wollen?
      Mir reicht der herrliche Anblick völlig. 🙂 Auch Dir einen feinen Wochenstart ♥

  17. Margy says:

    Beautiful flowers. They look like our Foxgloves here in BC. – Margy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.