„T“in die neue Woche 21/2019

Ein hübsch gestaltetes Tor in der Schrebergarten-Anlage.
Mir ist es aufgefallen, weil es dahinter „mannshoch“ grünt…
???

Habt alle einen fröhlichen Sonntag
und macht es euch fein!
Türen und Tore wünscht sich Nova ,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

22 Antworten zu „T“in die neue Woche 21/2019

  1. Linsenfutter sagt:

    Ein Paradies für Insekten.
    LG Jürgen

    • Moni sagt:

      Denke ich auch, lieber Jürgen,
      leider, leider konnte ich ja nicht rein gehen und entdecken, was dort so alles kreucht und fleucht. 🙂

  2. “ T“ – wie tolles Tor liebe Moni und den Naturbelassener Garten finde ich wunderschön.Ich liebe diese kleinen Paradiese.
    Sonntägliche Grüße an dich
    Lieselotte

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Lieselotte,
      so ein Stücken Natur wird ja von den Insekten sofort „bezogen“, gell. 🙂

  3. do sagt:

    Ein herzlicher Eingang, liebe moni. Und den Windsack im Hintergrund mag ich noch dazu.
    Herzlich, do

    • Moni sagt:

      Ahhh, Danke, liebe Do,
      jetzt weiß ich doch, wie man das bunte Teil nennt. Ich kenne das bisher nur von Brücken und Flughäfen und dann sind sie nicht schön bunt, sondern nur zweckmäßig. 😉

  4. Nova sagt:

    Das haben sie wirklich schön gemacht, gefällt mir auch sehr gut. Dort kann man sich bestimmt wohlfühlen…Mensch und Tier 😉

    Danke dir dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen wundervollen Sonntag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    • Moni sagt:

      Das denke ich auch, liebe Nova,
      ich habe dort z.B. etliche Schmetterlinge gesehen. Leider etwas zu weit weg….

  5. was für ein schönes Tor, super, möge der Sonntag für dich ein super guter Tag werden mit vielen schönen Momenten, Klaus

  6. Werner sagt:

    Du hast ein Blick durch’s Tor zum Paradies gemacht. Üppig wuchendes Grün, ist oft ein Garten Eden für Insekten. Liebe Grüsse Werner

    • Moni sagt:

      Danke, lieber Werner,
      mir hat dieser Blick wirklich gut gefallen. Selbst in Schrebergärten ist so etwas nicht alltäglich. Meist ist alles aufgeteilt in Nutz-und Ziergarten, streng reglementiert. Da tut so ein wenig ungeordnetes Paradiesgrün richtig gut. 🙂

  7. Liz sagt:

    Ich liebe diese Tore … und den Blick dahinter hätte ich auch gerne gemacht. Würde mir bestimmt auch sehr gut gefallen!
    Ein schönes T- liebe Moni! Ich wünsche Dir noch einen entspannten und schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche
    Mit lieben Grüßen, Liz

    • Moni sagt:

      Ich spaziere gerne durch Schrebergärten, liebe Liz, 🙂 Es macht mir Freude anzuschauen, was die einzelnen Parzellenbesitzer so alles aus ihren kleinen Grundstückchen herausholen.

  8. Kupke Jutta sagt:

    Das ist ein echt tolles und wunderschönes Tor und dann noch in einer Schrebergarten-Anlage !
    Auch der Blick dadurch verspricht nur Gutes.
    Liebe Grüße
    Jutta
    https://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.com/2019/08/t-in-die-neue-woche.html

    • Moni sagt:

      In Schrebergärten, liebe Jutta,
      findet man sehr oft besonders fein gestaltete Tore. Die Besitzer dieser Lauben wollen ihr Gärtlein eben gerne individuell gestalten und das fängt schon beim Tor an. 🙂

  9. Dies und Das sagt:

    ….diese „Wochenend-Gärtner lassen sich gerne durch´s Tor schauen – es gibt ja auch viel zusehen 😉
    Schönen Gruß,
    Luis

    • Moni sagt:

      Sehr oft, lieber Luis,
      aber nicht alle. Manche sind auch garstig….
      aber die meisten sind freundlich und freuen sich, wenn man ihre Gärten bewundert.

  10. Rosi sagt:

    sieht nach einem „paradiesischen“ Garten aus 😉
    ein schönes Tor dazu

    liebe Grüße
    Rosi

    • Moni sagt:

      Ich werde jedenfalls ein „Auge“ auf diesen Garten haben, liebe Rosi,
      mal sehen, wie lange es so bleibt, so wild und wuchernd.

  11. Claudia sagt:

    Oh ja, liebe Moni,
    das ist ein wunderschönes Tor für einen Garten!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥