Rost-Parade 07/2019

Wie man sieht, rostet „alte Liebe“ wirklich nicht!
Völlig unberührt drängeln sie sich zwischen den alten, total verrosteten Sturm-Schüsseln.

Über das Aussehen dieses Gesamt-„Kunstwerks“ lässt sich natürlich trefflich streiten:
„Schön“ geht meiner Meinung nach anders….

linie-0291.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Das rostige Projekt von „cubusregio„-Peter

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

16 Antworten zu Rost-Parade 07/2019

  1. Jutta Kupke sagt:

    Nicht gerade schön, aber dafür schön rostig 🙂
    Liebe Grüsse

  2. zabor sagt:

    Ein seltsamer Brauch, das mit den Schlössern.

    • Moni sagt:

      Da gebe ich Dir wirklich recht. Sie verbreiten sich wie ein Virus und ein Ende ist nicht abzusehen…. 😉

  3. hanneweb sagt:

    Guten Morgen liebe Moni.
    Diese Liebesschlösser sind längst an allen möglichen und auch unmöglichen Stellen zu finden und oftmals nicht wirklich schön. Bei uns in Nürnberg werden sie an manchen Geländern, vor allem an Denkmalgeschützten Stellen immer wieder entfernt und das muss ja nicht wirklich sein um ewige Liebe zu beweisen, gelle.
    Liebe Grüße von Hanne ???

    • Moni sagt:

      Liebe Grüße zurück, liebe Hanne,
      die Leute kennen überwiegend keinen Respekt mehr, egal ob für den Mitmenschen, vor der Natur und natürlich auch nicht vor der Geschichte. Ich finde das sehr schade….

  4. Liebe Moni,
    mit moderner Kunst kann ich auch sehr oft nichts anfangen, nur manchmal gefällt sie mir gut oder auch richtig gut.
    Schön, dass alte liebe nicht rostest.

    Ich wünsche Dir noch eine wunderschöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    • Moni sagt:

      Danke, lieber Wolfgang,
      Dir auch eine feine Restwoche. Mit der Kunst ist es wie mit der Politik: nicht drüber streiten, dann ist alles gut, gell. 😉

  5. das war ja mal unglaublich häufig zu sehen, beste Grüße kommen wieder mal von mir zu dir, Klaus

    • Moni sagt:

      Danke, lieber Klaus,
      die Leute, die diese Schlösser anbringen, wollen halt auffallen und brauchen wohl diesen „Liebesbeweis“. Ob es hilft, wissen wir ja nicht, gell. ♥

  6. Rosi sagt:

    ganz schön rostig 😉
    aber das ist wohl so gewollt
    die Schlösser dort finde ich auch etwas fehl am Platz

    liebe Grüße
    Rosi

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Rosi,
      diese Schlösser werden ja heute auf-und angehängt, egal wo, Hauptsache sie fallen auf. So lange sie keinen Schaden anrichten, geht es ja noch. aber manchmal finde ich es schon übertrieben viel!

  7. eva sagt:

    Also ehrlich Moni
    ich kann mit diesen Schüsseln absolut nichts anfangen.
    Was haben di e sich nur dabei gedacht.

    Für heute bin ich platt, Stuttgart macht einen fertig. Dies ganze Bauerei und der Kurs und der nächste ist auch schon wieder geplant, so langsam mag ich nicht mehr.

    Ich verschwinde jetzt in die horizontale ich habe fertig.

    Einen schönen Abend wünscht Eva

    • Moni sagt:

      Ruh ‚Dich doch ein wenig aus, liebe Eva,
      eine Pause tut auch mal gut und schafft wieder Raum für neue Kräfte! 🙂 ♥

  8. Nova sagt:

    Also die Sturmschüsseln finde ich ja noch klasse, vor allem so rostig haben sie was, aber die Schlösser 🙁 Haben die sich einen blöden Platz dafür ausgesucht. Eigentlich „irre“ dass das immer noch gemacht wird und der Hype nicht verloren gegangen ist.

    ….und hier nicht angekommen *gg*

    Liebe Grüsse

    N☼va

    • Moni sagt:

      Da hast Du völlig recht, liebe Nova,
      dieser unnötige Hype könnte jetzt schon mal endlich etwas abflauen, gell.