Zitat im Bild 102/2019

„Man sollte nie so viel zu tun haben,
dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.“
– Georg Christoph Lichtenberg –
* * * * *
Die heutige Zeit ist schnelllebig.
Es gibt so viel zu tun.
Setzen wir also ganz bewusst die richtigen Prioritäten!
* * * * *
Habt alle einen guten Start in ein angenehmes Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

27 Antworten zu Zitat im Bild 102/2019

  1. Karin Lissi sagt:

    Das stimmt liebe Moni,
    ein herrliches ZiB, liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Karin,
      ebenso liebe Grüße zurück und ein schönes Wochenende mit etwas Zeit für Dich. ♥

  2. Nova sagt:

    Zumindest für die wirklich wichtigen Dinge im Leben und keine Grübeleien für schlechte Gedanken 😉

    Tolles ZiB liebe Moni und ich danke dir dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch ein entspanntes Wochenende und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    • Moni sagt:

      Wie immer gerne, liebe Nova,
      ich vermute mal, hier ist wirkliches Nachdenken gemeint und nicht Grübeleien etc. Viele Gedanken, die uns beschäftigen, sind es wert, vertieft zu werden und das ist dann ganz gewiss ein positiver Prozess. 🙂 ♥

  3. Tolles ZiB!
    Man soll immer Prioritäten setzen und sich auch mal Zeit für das ICH nehmen.
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt
    Lieselotte

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Lieselotte,
      immer wieder mal eine kleine, persönliche Auszeit und Rückbesinnung auf das Wesentlich ist optimal.

  4. Elke sagt:

    Moin, liebe Moni!
    Ein Zitat, dass man vielen Politikern an den Spiegel kleben sollte, aber nicht nur Politikern *seufz*.
    Auch dir ein schönes Wochenende. Bei uns wurden ja heftige Gewitter vorausgesagt. Hoffentlich wird es nicht so schlimm.
    Herzliche Grüße – Elke

    • Moni sagt:

      Liebe Elke,
      ich vermute, zum Denken haben unsere Politiker/innen einen umfangreichen Beraterstab, der ihnen immer wieder erfolgreich abrät…. 😉
      Gestern gab es 2 fette Unwetterwarnungen für unsere Gegend. Es gab ca. 17 große Tropfen…..das war es gewesen. 😉

  5. Liz sagt:

    Ein ganz interessantes Bild und sehr wahres und zu beherzigendes Zitat!

    Ein wunderschönes Wochenende für Dich
    mit lieben Grüßen, Liz

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Liz,
      ich habe diese „Pusteblumen“ gewählt, weil sie davonfliegen, wie freie Gedanken… 🙂

  6. hanneweb sagt:

    Guten Morgen liebe Moni.
    Zeit sollte immer, vor allem auch für das Wesentliche, sowie auch zum Nachdenken… Aber möglichst in eine positive Richtung genutzt und nicht vergeudet werden. Denn Zeit ist kostbar und das Leben an sich zu schön, um es mit negativen Gedanken zu erschweren, denke ich. ?
    Liebe Grüße von Hanne und hab auch du noch ein richtig schönes, hoffentlich unbeschwertes Wochenende. ???❤️

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Hanne,
      positive Gedanken sind wirklich immer gut und schenken uns Karft und Mut, gell. ♥

  7. ich werde es versuchen, ob es mir gut dabei geht, werden wir sehen, ich wünsche uns ein ganz angenehmes Wochenende, Klaus

  8. Eva sagt:

    Ohjeeee,
    das wäre mal was für Arbeitssüchtige. Manche versuchen aber auch mit Arbeit sich zu beschäftigen, damit sie nicht zum Nachdenken kommen.
    Manchmal aber auch nicht mal sooo schlecht.

    Auch wieder mal ein Zitat, das man auf das Verschiedenste interpretieren kann.

    Lieben Gruß Eva

    • Moni sagt:

      Ja, liebe Eva,
      mit Arbeit kann man Nachdenken verhindern, aber auch nur kurzfristig, gell.
      Besser ist es, während der Arbeit mit dem Denken zu pausieren, um danach mit neuer Kraft sich evtl. anstehenden Problemen zu widmen.

  9. Dies und Das sagt:

    „Erst Nachdenken – dann Arbeiten“, ist oftmals auch sehr angebracht ;-))
    Ein gut eingeteiltes Wochenende,
    Luis

  10. klaerchen sagt:

    Sich eine Ruhepause gönnen und die Zeit der Langsamkeit genießen. Ein schönes ausgesuchtes Zitat!
    Liebe Grüsse zu Dir ins Wochenende, herzlichst Klärchen

  11. riitta k sagt:

    Very wisely said – lovely photo!

  12. Tolles ZIB liebe Moni.Das ist so wichtig,die richtigen Prioritäten zu setzen.
    Habe ein schönes und nicht zu heißes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Pippi

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Petra,
      viel zu viel stürzt tagtäglich auf uns ein. Da geht es wirklich nicht ohne Selektion bzw. Prioritäten. Man muss immer wieder entscheiden, was einem wichtig ist.

  13. k sagt:

    Ein schönes Zitat!
    Wenn ICH das Nachdenken einstellen würde, könnte ich mich begraben lassen….

    Liebe Grüsse und eine erfolgreiche Woche ♥
    k

  14. // Heidrun sagt:

    Hallo Monika, nun kommt meine Samstagsrunde heute! 

    Einerseits habe ich eine kleine Auszeit für mich/ uns wahrgenommen andererseits – wie passend ? – streikte der PC, ich kam immer nur für kurze Momente ins Internet…

    …Dein ZIB ist ganz und gar in meinem Sinne. Die Sonnenstrahlen haben sich im Übrigen seid gestern erst einmal bei uns verabschiedet: es regnet. Auch recht!

    Braucht der Göga im Garten nicht zu gießen. Und es stinkt mir weniger, dass heute der Haushalt bedient werden muss. 

    Sommersonnige Grüße von Heidrun ?

  15. Claudia sagt:

    Ein wahrer Spruch, liebe Moni!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥