DND 16/2019-Mein Freund,der Baum

Was für ein wunderbarer Anblick!
Der Soonwald liegt im Rhein-Hunsrück-Kreis und im Landkreis Bad Kreuznach
des rheinland-pfälzischen Mittelgebirges Hunsrück.
Er ist auch  heute noch ein „Eldorado“ für Naturliebhaber und Wanderfreunde.

Gerade als Schattenspender sind auch in diesem Sommer die Bäume
mit ihrem dichten Laubdach bei Mensch und Tier heiß begehrt.

Über die Vielfältigkeit bei Baumwurzeln
in Maserung, Struktur und Form staune ich immer wieder.
Die Fantasie verlockt uns zu schauen, ob und was wir in dem Gewirr erkennen können.

Hier habe ich im unteren Teil sofort
einen bellenden Hund mit weit geöffnetem Maul gesehen!
Okay, es könnte auch ein Hirsch mit unförmigem Geweih sein…..
* * * *


Ghislana leitet diese schönen Projekt

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

21 Responses to DND 16/2019-Mein Freund,der Baum

  1. Linsenfutter says:

    Die Natur hat immer wieder schöne Überraschungen für uns parat.
    LG Jürgen

  2. Silvia Ritter says:

    Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt. Khalil Gibran
    Bei so beeindruckend schönen Bäumen müssen es bestimmt wunderschöne Gedichte sein. Ich würde diese liebend gerne auch lesen können. Aber leider sind sie für uns nicht sichtbar.
    Liebe Grüsse, Silvia

  3. Nova says:

    Das glaube ich dir sofort; das sieht aber auch schön aus und dort lässt es sich bestimmt gut wandern.

    Stimmt, sowas fasziniert mich auch immer und ich lasse die Fantasie spielen. Bei dir sehe ich oben rechts sogar einen Drachenkopf ;-))

    Liebe Grüssle

    N☼va

  4. hanneweb says:

    Die grüne Lunge der Natur ist so spürbar hier zu genießen liebe Moni. 💖
    Das herrliche Bild der Wurzel drehte ich auf den Kopf und sah einen jungen Löwen bei seinen ersten Brüllversuchen.😀
    Liebe Grüße von Hanne und hab einen schönen Tag 🌻🌞🍀

    • Moni says:

      Gut interpretiert, liebe Hanne,
      es ist zwar nicht so eindeutig, aber wenn man mal etwas „gesehen“ hat, freut man sich, gell. 😉

      • Elke says:

        Hach so schön liebe Moni.
        Mir fehlt das bloggen sehr, hatte aber noch
        keine Möglichkeit den PC fitt zu bekommen, oder einen Neuen zu kaufen.
        Es ist auch so muehsam mit diesen älteren Mobil den ich habe. Wollte dir ein paar Zeilen senden, hoffe es klapp.
        Ganz herzliche liebe Gruesse
        sendet dir Elke
        (promocia)

  5. Schon Albert Einstein fand: “ Schau tief in den Wald hinein, und du wirst alles besser verstehen“.
    Liebe Grüße
    Lieselotte

    • Moni says:

      Gut gesagt, liebe Lieselotte,
      am Schönsten ist es natürlich nicht nur hinein zu schauen sondern auch hinein zu gehen, gell. 🙂

  6. Pia says:

    Es ist richtig wohltuend in so einen schönen Wald zu schauen. Ja in diesen Tagen ist der natürliche Schatten eines Baumes ein gern gesuchtes Plätzchen.
    L G Pia

  7. Bäume haben sowas Beruhigendes an sich und ich mag die besonderen Exemplare, bleib oder werde gesund rufe ich dir heute zu, Klaus

  8. Bo says:

    Was wären wir ohne die Bäume. Das grün. Es tröstet, lindert, labt uns, gibt uns Sauerstoff und Schatten.
    Einfach wunderschön.

    LG Bo

    • Moni says:

      So ist es, liebe Bo,
      gerade jetzt wird ja wieder betont, wie viel Bäume/Wälder für unser Klima tun. Man sollte wirklich sofort!!!! mit dem Aufforsten beginnen, denn so ein Wald braucht seine Zeit.

  9. Sigrun says:

    Schatten ist gerade diese Tage wieder sehr wichtig und dafür finde ich Bäume einfach am besten. Sie machen einfach auch ein angenehmes Klima, wenn man drunter sitzt. Das ist ja in Bayern häufig der Fall…;-) Biergärten ohne Ende.
    Bei deinem Wald bekomme ich gleich Lust auf Wandern…
    LG Sigrun

  10. Claudia says:

    Liebe Moni,
    herrliche Bilder vom Soonwald sind das!
    Bäume sind wunderbar und ja, ihre Schatten können wir in diesen heißen Tagen sehr gut gebrauchen!
    Es gibt schon so viele wunderbare Ecken bei uns im Land, oder?
    Den bellenden Hund hab cih übrigens auch gesehen *schmunzel*
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    • Moni says:

      Danke, liebe Claudia,
      momentan suchen wir ja alle Schatten und ja, es gibt wirklich sehr viele wunderschöne Landstriche bei uns! Freut mich, dass Du auch den Hund gesehen hast. 😉

  11. Herrlich ist es wohl da im Soonwald. Was es doch für wunderbare Ecken gibt… Wir waren auch heute wieder unter schattenspendenden Bäumen unterwegs… Lieben Gruß Ghislana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.