DND 07/2019

„Aller Dinge Anfang ist ein Tag im Frühling.“
*Carmina Burana*

Ein Tag im Frühling, im Wonnemonat Mai, mit Sonnenschein und Fliederduft!
Dann findet der Mensch zu sich und erlaubt sich Glücksgefühle….
💖 💖 💖


Ghislana
 leitet diese schönen Projekt
zusätzlich verlinkt mit der Gartenglück-Linkparty

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

31 Responses to DND 07/2019

  1. zabor says:

    Und der herrliche Duft am Abend wenn es kühler wird.

  2. Mathilda says:

    Wie wundervoll beschrieben. Gerade macht der Frühling Pause.
    Einen schönen Tag wünsche ich dir liebe Moni.
    LG Mathilda <3 <3

  3. Pia says:

    Ja ich weiss von was du schwärmst, ich brauche nur das Küchenfenster aufzumachen und es kommt mir der intensive Fliederduft entgegen. Herrlich jetzt wo er blüht.
    L G Pia

  4. riitta k says:

    Your lilacs are wonderful <3

  5. hanneweb says:

    Ein wunderschönes Bild mit dieser Spiegelung, was mich immer wieder sehr fasziniert liebe Moni.
    Ein Tag im Frühling… Bezaubernde Worte hast du dafür hier zu lesen und so ist es ja auch.💖
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen, nach Frühling duftenden Tag! 🌞🍀🌺❤️

  6. do says:

    Wie wahr, liebe moni. Und wunderschön hast du die Worte ins Bild gesetzt.
    Herzlich, do

  7. eva says:

    Ich habe den Flieder auch direkt vor der Nase im Garten meines unteren Nachbarn. Riecht super und schön ist auch deine Collage.
    Lieben Gruß eva

    O Fortuna
    velut luna
    statu variabilis
    semper crescis
    aut decrescis
    vita detestabilis
    nunc obdurat
    et tunc curat
    ludo mentis aciem,
    egestatem,
    potestatem
    dissolvit ut glaciem.

    Ich kenne den Text fast auswendig. Wir haben sie einmal im Chor aufgeführt.

    • Moni says:

      Wie schön, liebe Eva,
      der Fliederduft weckt ja immer besondere Gefühle, gell. Die Zeilen mal in Latein zu lesen, macht Freude und weckt Erinnerungen. 🙂

  8. Oh ja, so ein wonnig sonniger Maitag weckt eine Menge Glücksgefühle! Gestern hat der Mai hier bei uns einen prächtigen Einzug gehalten!
    Liebe Grüße von Beate

  9. liebe Moni, das ist Frühling, ich hoffe, für dich war der erste Mai ein schöner Tag

  10. Liebe Moni,
    das sind wunderschöne Bilder. Dieses Zitat kannte ich noch gar nicht, obwohl ich das Stück Carmina Burana sehr gerne höre.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    • Moni says:

      Danke, lieber Wolfgang,
      Flieder fasziniert mich jedes Jahr aufs Neue. Blütenreichtum und so duftintensiv sind selbst im Frühjahr nicht viele Bäume/Sträucher.

  11. Wunderschöne Fotos liebe Moni.
    Ich liebe diese Blüten und den Duft.
    Hab bis jetzt noch keine (aufgegangenen) in diesen Frühling gesehen, bzw die Nasen ganz nah dran halten können. Aber ich denke ganz bald ist es soweit..
    Liebe Grüsse ♥
    Elke

  12. Arti says:

    Der Flieder und sein Duft gehören einfach zum Mai. Bei unserem Nachbarn ist leider schon alles wieder verblüht. So kann ich mich heute an deinen Bildern erfreuen. Es duftet schon … wunderbar!

    Liebe Grüße
    Arti

  13. Jutta says:

    Wunderschön, liebe Moni, und kann es förmlich spüren und habe den Duft in der Nase. Es ist ein Gefühl, was einen auch trotz seines Alters immer wieder ein wenig die Jugend zurückbringt. Es ist einfach wunderbar.

    Liebe Grüße
    Jutta

  14. Herrlicher Flieder, liebe Moni. Unser Flieder ist jetzt nach dem Urlaub leider verblüht. Das hatte ich schon befürchtet. Aber wenn ich deine Bilder sehe, habe ich den Duft sofort wieder in der Nase. – Ich habe übrigens im Urlaub tatsächlich diese roten Feuermelderschilder entdeckt, die du neulich gezeigt hast. Vorher kannte ich sie nicht. Aber wenn man dann mal darauf achtet …
    Herzliche Grüße – Elke (Mainzauber)

  15. Biggi says:

    Hallo liebe Moni,
    ich mag den Flieder und sein Duft auch sehr, meiner ist gerade dabei so langsam aufzugehen.
    Viele stellen ihn sich ja auch in die Vase, aber dazu finde ich ihn zu schade denn er hält sich nicht in Vasen.
    Ich genieße seine Schönheit und den Duft lieber in der Natur.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

  16. Klärchen says:

    Liebe moni, eien wunderschöne collage mit herrlichen Fliederfarben. Ein wunderbarer Frühlingsduft!
    Liebe Grüsse, Klärchen

  17. Rosi says:

    immer wieder schön und betörend..
    der Duft von Flieder

    schöne Biler
    liebe Grüße
    Rosi

  18. Kein Frühling ohne Flieder…;-) Schon wegen dem Duft…
    LG Sigrun

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.