Zitat im Bild 84/2019

„Je öfter du fragst, wie weit du zu gehen hast, desto länger scheint die Reise.“
– Volksweisheit aus Australien-
.-.-.-.-.
Wir wissen es alle, Ungeduld macht es uns unmöglich,
den Augenblick zu erleben, geschweige denn zu genießen.

Ungeduld scheint sowieso ein Vorrecht der Jugend zu sein,
denn es gibt ja wohl kaum etwas nervigeres wie Kleinkinder,
die 10 Sekunden nach der Abfahrt von zu Hause beginnen zu quengeln:
„Wie lange dauert es noch? Sind wir schon da?
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Das haben wohl auch schon früher kluge Menschen erkannt
und deshalb hier noch eine „Volks-Weisheit“:

„Geduld ist der Schlüssel zur Freude.“
– Sprichwort aus Arabien –

blume-0212.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Habt alle einen fröhlichen Start in ein feines Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 
die momentan eine Pause eingelegt hat.
Ich mag dieses Projekt aber so gerne, dass ich einfach mal weiter mache. 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

25 Responses to Zitat im Bild 84/2019

  1. // Heidrun says:

    Tja, die Ungeduld ist nicht nur bei Kindern vertreten, ohne das weiter vertiefen zu wollen…

    …es ist durchaus eine Frage der Übung geduldig zu sein in meinem Dafürhalten.

    Das ZiB ist tatsächlich ein wundervolles wöchentliches Posting Event!

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sende frühlingsfrohe Grüßle aus Augsburg, Heidrun

  2. Linsenfutter says:

    Sehr richtig geschrieben. Nur mit Geduld geht es. Das sehe ich jeden Tag, wenn ich auf Tour bin.
    LG Jürgen

  3. eva says:

    Hallo liebe Moni,
    was für eine schöner Schmetterling.
    Geduld ist leider etwas, was mir nicht so sehr gelingt. Doch mit zunehmendem Alter habe ich es doch gelernt, geduldiger zu sein, insbesondere mit mir.
    Geduld habe ich aber auch gelernt im Umgang mit meinen Senioren, da braucht es oft sseeehr viel Geduld.

    Habe einen schönen Tag und ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß eva

    • Moni says:

      Danke, liebe Eva,
      Kinder und Senioren brauchen unsere Geduld ganz besonders. Den Erfolg kann man dann aber auch zumeist selbst miterleben, gell.

  4. Liz says:

    Ein schönes Bild liebe Moni,
    und das Zitat weise! Mit Ungeduld fehlt die Achtsamkeit für den Augenblick da hast Du völlig recht. Ich habe auch erst mit den Jahren gelernt die geschenkte Zeit zu schätzen!
    Auch Dir ein wunderschönes Wochenende, Liz https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

  5. Liz says:

    Ein schönes Bild liebe Moni,
    und das Zitat weise! Mit Ungeduld fehlt die Achtsamkeit für den Augenblick da hast Du völlig recht. Ich habe auch erst mit den Jahren gelernt die geschenkte Zeit zu schätzen!
    Auch Dir ein wunderschönes Wochenende, Liz

  6. Birgitt says:

    …sehr richtig, liebe Moni,
    ich bin jetzt schon in dem Alter, da Geduld und Gelassenheit einen großen Bereich haben,

    wünsche dir ein schönes Frühlingswochenende,
    liebe GRüße Birgitt

    • Moni says:

      Das ist schön, liebe Birgitt,
      irgendwann einmal muss die Hetzerei ja ein „gutes“ Ende haben und mit Gelassenheit erträgt sich manches leichter.

  7. Arti says:

    Mit der Ungeduld tust du dem Passionsblumenfalter aber heute Unrecht. Gerade diese Arten bleiben immer so brav sitzen bis alle Bilder gemacht sind. Da gibt es durchaus Falter die viel hibbeliger sind.
    Den Worten stimme ich gerne zu, denn ich merke meine Ungeduld selber immer dann, wenn ich beim Arzt warten muss. Dann will die Zeit einfach nicht vergehen auch wenn ich sonst ein ruhiger Mensch bin.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    • Moni says:

      Danke, liebe Vera,
      jetzt weiß ich endlich, wie dieser wunderschöne Falter heißt. Geduld haben und warten können/müssen stellen uns immer vor ganz persönliche Herausforderungen, gell. 😉

  8. ja, Geduld ist eine wichtige Eigenschaft, genieße einfach das schöne Wochenende, es wird bestimmt schön

  9. Jutta Kupke says:

    Oh ja,
    da muss ich immer an die Frage im Minutentakt denken von meiner Tochter, als sie klein war . . wann sind wir endlich da ?
    Und das Foto ist ganz zauberhaft .
    Sonnige Grüße
    Jutta

  10. Wie wahr liebe Moni.
    Diese Eigenschaft ist wichtig, hat aber nicht jeder immer.
    Ich vermute jeder versucht es so gut er/sie kann.
    Sehr schönes zauberhaftes Foto.

    ♥ Liebe sonnige Grüsse
    Elke

    • Moni says:

      Sehr richtig, liebe Elke,
      ich kenne das sehr gut, denn Geduld gehört nicht unbedingt zu meinen Stärken. Allerdings bin ich mit mir selbst immer so ungeduldig. Bei anderen beherrsche ich das viel besser. Dir auch sonnig-liebe Grüße ♥

  11. Bernhard says:

    Hallo moni,

    wie wahr, meine Kinder haben, als Sie klein waren, nach paar Kilometer gefragt, wann sind wir am Meer, dabei lagen noch 800 km vor uns.

    LG Bernhard

  12. Jutta says:

    Ja, liebe Moni, das ist ein wunderschöner und weiser Spruch.
    Geduld ist etwas, dass einem im Laufe der Jahre beigebracht wird und dann kann man viele Dinge erst wirklich genießen.

    Liebe Grüße
    Jutta

  13. Paula says:

    Liebe Moni,

    ein sehr schöner Spruch zu einem schönen Bild.
    Geduld ist nicht meine Stärke. Ich versuche es aber es gelingt mir nicht immer. Das hat nun wirklich nichts mit Alter zu tun.
    Wenn wir in Urlaub fahren, weiß ich genau wie lange es dauert, aber dann frage ich wieder “ wie lange noch, sind wir nicht bald da?“ Und ich bin echt kein Kind mehr (71).

    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Paula

  14. Dies und Das says:

    Servus moni,
    wer kennt nicht das ungeduldige fragen der Kinder bei Autofahrten: „Wann sind wir denn da – wie weit ist noch“……
    Ein schönes „ZiB“!!!
    Eine gute Woche,
    Luis

  15. Claudia says:

    Ein so schöner Spruch, liebe Moni!
    Ja, Geduld ist der Schlüssel zur Freude!
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.