Projekt ABC – K

„Der Kranich baut kein Nest in einem abgestorbenen Baum“
sagte ein japanisches Sprichwort.

Kraniche, ganz besonders so ein hübscher Haubenkranich, sind eben nicht nur schön anzusehen,
sondern auch besonders gewitzte und kluge Vögel!
💐 💐 💐

Habt alle einen fröhlichen und erholsamen Sonntag!
26 Buchstaben im Bild – Projekt von Wortmann

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

36 Responses to Projekt ABC – K

  1. Jutta Kupke says:

    Wow, was für ein stolzer und farbenprächtiges „K“
    Toller Schnappschuß !
    Liebe Grüße
    Jutta
    https://meinmitmach.blogspot.com/2019/03/projekt-abc-k-wie.html

    • Moni says:

      Danke, liebe Jutta,
      manchmal gelingt es einem, gell. Dann freut man sich und teilt die Freude gerne. ♥

  2. Ulrike says:

    So ein schönes Bild – diese Anmut. Jetzt bin ich mal auf Dein Tier-ABC gespannt

    • Moni says:

      Danke, liebe Ulrike,
      beim Y und X dürfte es schwierig werden, gell. Dann muss man eben etwas anderes nehmen.

  3. Pat says:

    Wow, dem bist Du aber sehr nah gekommen. Wirklich ein schönes Tier.
    LG Pat

  4. hanneweb says:

    So einen wunderschöner Kranich sah ich bisher noch nie liebe Moni.
    Herrlich diese Farben und da der Kranich ja auch als Glücksbringer zu sehen ist, doppelt schön! 💖
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen schönen, hoffentlich auch sonnigen Tag 🌞🍀🌷❤️

    • Moni says:

      Das wusste ich nicht, liebe Hanne,
      dass Kraniche als Glücksbringer gelten. Vielleicht wirkt er ja, wo er so prächtig ist. 🙂
      Sonne ist nicht im Angebot, dafür Starkregen und Sturm!!! 😉

      • hanneweb says:

        Zumindest in Japan gelten sie als Glücksbringer und hab auch einige sehr schöne Kraniche aus Papier gefaltet (Origami) zuhause im Regal stehen.
        Bei uns scheint heute herrlich die Sonne, was aber auch nur wieder kurze Zeit so sein wird… Sagte zumindest der Wetterdienst.😕Aber da müssen wir durch, wie durch so vieles was uns nicht immer gefällt, gelle. 😉

  5. Timberwere says:

    Hui, diesen Vogel hätte ich im Leben nicht als Kranich identifiziert. Was für ein wunderschönes Tier!

  6. Mathilda says:

    Der ist wahrlich wunderschön https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    LG Mathilda ❤

  7. Myriade says:

    Was lese ich da, bei dir gibt es ein Tier-Alphabet? Wenn die alle so prächtig sind wie dieser Kranich !https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    • Moni says:

      Liebe Myriade,
      das Projekt ist vom „Wortmann“ und es darf alles, wirklich alles fotografisch gezeigt werden, was einem zum jeweiligen Buchstaben einfällt. 😉

  8. die sehen aber auch unglaublich farbig schön aus, erhole dich, genieße es, sammle die nötige Kraft für die nächsten Tage

  9. Mummel says:

    Sehr schön und beeindruckend.Klasse Foto
    LG Mummel

  10. do says:

    Ist der schön, liebe moni. Ein tolles K.
    Herzlich, do

  11. Diamantin says:

    Der ist ja hübsch.

    Viele Grüße Anett

  12. Wow was für ein wuenderschönes Foto vom Haubenkranich liebe Moni. Ein super schöner und ausgefallener K Beitrag.
    Gefällt mir sehr.
    Herzliche Sonntagsgrüsse
    Elke

    • Moni says:

      Danke, liebe Elke,
      nicht oft präsentieren sich diese Tiere so perfekt und dann freut man sich, wenn man genau dieses eine Foto machen konnte, gell.

  13. Bo says:

    Liebe Moni, wir haben hier auch mal Kraniche, aber niemals sah ich hier einen so schönen. Die kenne ich maximal aus dem Zoo. Ein wunderschönes Tier. Manch ein Tier hat Dinge drauf, da kann der Mensch sich meterweise Scheiben abschneiden. Wir sollte die Tiere mehr beobachten und Gleichnisse schaffen.

    Liebe Grüße dieBohttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

    • Moni says:

      Ich liebe es, liebe Bo, Tiere zu beobachten. Es gibt da wirklich jedesmal etwas zu entdecken und – vor allem – zu bewundern.

  14. eva says:

    Das ist ja ein toller Hecht, ähhh Kranich, der sieht ja umwerfend aus.
    Klasse!

    Ich sehe zwar auch schön aus, aber nach dem Fastunfall nicht mehr so dolle, aber ich lecke meine Wunden. :-))
    Lieben Gruß Eva, die froh ist, dass sie heute morgen so zeitig aufgebrochen ist, jetzt windet es und es regnet.

    • Moni says:

      Ich hoffe, liebe Eva,
      Dir ist nichts Schlimmes passiert. Wir hier hatten das miese Wetter wohl zuerst, gell. Dann erhole Dich mal und ich wünsche Dir gute Regeneration. ♥

  15. Heidi R. says:

    Stimmt, der Kranich baut sein Nest im Wasser, bis zu einem Meter hoch aufgeschichtet (habe ich gelesen).
    Sehr schön ist dein Foto und diese Vögel finde ich sehr beeindruckend.https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
    LG Heidi

  16. Wortman says:

    Echt cooles Foto 🙂

  17. Jutta says:

    Der sieht natürlich besonders schön aus, liebe Moni, und Du hast ihn perfekt abgelichtet. Ein ganz tolles und farbenprächtiges K.

    Liebe Grüße
    Jutta

  18. Heidrun says:

    Interessant… wieder etwas dazu gelernt. Ein prächtiges Tier, eine wundervolle Aufnahme!

    Ich wünsche Dir einen angenehmen Abend und sende herzliche Grüßle, Heidrun

  19. Antje says:

    Was für ein prächtiger Kerl!!!

  20. zabor says:

    Ist das ein japanischer Kranich?

  21. Nati says:

    Hallo Moni.
    Das ist ja mal ein tolles Tier.
    Und dann so nah fotografiert.
    Stammt das Bild aus dem Zoo?
    LG, Nati

    • Moni says:

      Nein, liebe Nati,
      diesen wunderschönen Kronenkranich habe ich in Meran auf dem Gelände von Schloss Trauttmansdorff entdeckt.

  22. Was für ein einzigartig schönes Tier, das Foto ist total klasse!
    Ich habe noch nie solch einen Kranich der do bunt ist gesehen. Wirklich beeindruckend.
    Liebe Grüße zu dir

  23. Kirsi says:

    Liebe Moni,
    da hast Du einen tollen Blick gehabt und dieses wunderschöne Tier herrlich „eingefangen“,
    liebe Grüße
    Kirsi

  24. Babsi says:

    Dein Kranich ist ein wunderschönes Tier.
    Ich glaube, dass alle Geschöpfe dieser Welt klug und gewitzt sind – sonst hätte ihre Spezies wahrscheinlich nicht überlebt – wir interpretieren die „Dummheit“ eher in sie hinein.

    LG Babsi

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.