Goldglöckchen

Wieso „Goldglöckchen“ werdet ihr jetzt fragen.
Ganz einfach, so nennt man die beliebten Forsythien auch.
Noch ein feiner Name ist die Bezeichnung“ Goldflieder“.

Ich nenne sie ganz einfach heißgeliebte Frühlingsboten!
Die allerersten habe ich sofort fotografiert!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

32 Responses to Goldglöckchen

  1. Linsenfutter says:

    Wieder ein Stückchen mehr Frühling.
    LG Jürgen

  2. Biggi says:

    Hallo liebe Moni,
    ist das nicht schön… so ein leuchtendes gelb… ich mag es sehr.
    Und Forsythien habe ich auch im Garten, aber noch sind sie nicht ganz so weit, ich muss noch ein bisschen Geduld haben.

    Das man sie auch Goldglöckchen oder Goldflieder nennt wusste ich auch noch nicht.

    Einen schönen Donnerstag wünsche ich Dir…
    Liebe Grüße
    Biggi

  3. eva says:

    ja, er blüht, bei uns in der Anlage hat fast jeder Garten
    Goldflieder. Nun fängt es wieder an, aber auch „mein“ Lieblingsaum fängt an zu blühen, das zeige ich dir am Samstag. Lieben Gruß Eva, ich freue mich auf die Früchte.

  4. Jeden Tag entdecken wir ein bisschen mehr Frühling liebe Moni, man muss nur mit offenen Augen durch die Natur gehen. Goldglöckchen ein feiner Name, kannte ich auch nicht.

    Hab einen schönen Tag ohne Sturm und Unwetter
    liebe Grüße
    Angelikahttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  5. Jutta Kupke says:

    Davon sind wir hier im Norden des Frankenlandes noch weit entfernt.
    Um so mehr freue ich mich, dass du die ersten Anzeichen der Forsythie abgelichtet hast.
    Frühlingsvorfreudige Grüße
    Jutta

  6. Goldglöckchen ist ein wunderbarer Name, lese ich heute zum ersten Mal.
    Liebe Grüße zu dir.

  7. zabor says:

    Ein bisschen natürliche Farbe in der Natur tut besser als manch ein Kuchenstück

  8. hanneweb says:

    Liebe Moni.
    So schön anzuschauen, noch dazu im Sonnenschein, ists eigentlich nicht wichtig wie diese sonnengelben Frühlingsboten genannt werden, gelle.
    Meine Forsythie ist leider noch nicht so weit, aber ich freue mich auch schon auf die Blütenpracht.🙂
    Liebe Grüße von Hanne 🍀🌞🌺

  9. Arti says:

    Hallo liebe Moni,

    auch ich kannte die Namen Goldfieber und Goldglöckchen noch nicht. Aber sie passen ausgezeichnet wenn die Sträucher erst einmal in voller Blüte stehen.

    Was ich erstaunlich finde, ist, dass deine Forsythie 5 Blütenblätter besitzt. Alle Forsythienarten die ich kenne, inklusive der weißen Art, besitzen nur 4 Blütenblätter. Die 5 hätte ich jetzt eher dem Winterjasmin zugeordnet. Aber egal welche Pflanze es ist, das leuchtende Gelb kann man zur Zeit gut gebrauchen.

    Liebe Grüße
    Arti

  10. Claspi says:

    Jedes Jahr auf‘s Neue, Freude über die Farben die wieder Einzug halten, über das zwitschern der Vögel, über die Boten die uns mitteilen, der Winter ist wieder geschafft!
    Schön leuchten die Blüten! Hier dauert es noch ein bisschen.

  11. Goldglöckchen passt, liebe Moni, ansonsten, es kann wettermäßig nur schöner werden, freue mich schon auf nächste Woche

  12. Sieht schön sonnig aus, liebe Moni. Aber bei Forsythie möchte ich Zweifel anmelden. Die Blüte sieht eher nach Winterjasmin aus.

    Liebe Grüße – Elke

  13. Hallo Moni!
    Endlich zeigt sich ein bißchen Farbe ins Alltagsgrau!
    Ich wußte garnicht, dass man sie auch Goldglöckchen nennt. Hört sich schöner an, als Forsythie.

    Frühlingshafte Grüße

    Anne

  14. Bernhard says:

    Liebe moni,

    ich nenne diesen Busch Goldrute 🙂

    LG Bernhard

  15. Hach ja liebe Moni,
    wunderschön…
    Leider muss ich wie jedes Jahr warten..bei uns ist noch nichts zu sehen.
    Aber dafür kann ich sie jedes Jahr zweimal sehen.
    Erst bei dir/ euch und dann hier bei mir 🙂
    Liebe Grüsse
    Elke

  16. Rosi says:

    ich denke auch dass du den Winterjasmin „erwischt“ hast
    der blüht ja auch schon etwas länger
    aber Freude bereiten die Blüten allemal

    die Forsythie hat etwas dickere und eher graue Ästchen

    liebe Grüße
    Rosi

  17. Claudia says:

    Liebe Moni,
    oh ja, das Gelb der Forsythien ist immer ein sehr willkommener Frühlingsbote im Garten! Goldglöckchen … gefällt mir :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein freundliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.