Minimalistisch 03/2019

Hagebutten leuchten rot, in den Tag, der von der Sonne Licht durchflutet lacht. „
So beginnt ein kleines, feines Hagebutten-Gedicht von Heinz-Bruno Krieger.

Diese zwei Prachtexemplare haben dem Winter tapfer standgehalten!
In der strahlenden Frühlingssonne am tiefblauen Himmel
in der letzten Februarwoche zeigten sie ein letztes Mal ihre ganze Schönheit!
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

„Der Amateur Photograph“ Bernhard
bietet ein feines neues „Quartals-Projekt“ an.
Für nähere Details bitte der Verlinkung folgen!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

22 Antworten zu Minimalistisch 03/2019

  1. Bernhard sagt:

    Hallo moni,

    Du hast die Hagebutten vor dem blauen Hintergrund sehr schön in Szene gesetzt.

    LG Bernhard

  2. Eva sagt:

    Sehr schön liebe Moni und bald ist es wieder soweit, bis sie wieder leuchten.
    Naja, aber die Zeit vergeht so schnell.
    Lieben Gruß EVa

    • Moni sagt:

      Oh ja, liebe Eva,
      die Zeit verfliegt geradezu. Jetzt ist schon bald das 1.Vierteljahr des „neuen“ Jahres vorbei!

  3. zabor sagt:

    Sehr schön gewachsene Hagebutten. Bin gespannt wie sie blüht.

  4. hanneweb sagt:

    So herrlich leuchtend kommen diese so schönen roten Hagebutten nur zur Geltung, wenn sie ihre Einzelstellung am Strauch genießen können. Toller Ersatz für die schönen Rosen, denen sie wohl bei Zeiten wieder Platz machen müssen.
    Ganz liebe Grüße von Hanne???

  5. Antje sagt:

    Prächtig, die beiden Lampions!!!

  6. ja, sie leuchten uns den Weg, wünsche dir auch heute wieder alles Gute, passe schön auf dich auf

  7. k sagt:

    Liebe Moni,
    wie schön doch jetzt nach dem Winter „Farbe“ in unser Leben schleicht und uns erfreut.

    Sei lieb gegrüsst ♥
    k

    Bin übrigens wieder online 😉

  8. Das Gedicht kannte ich nicht, liest sich aber sehr fröhlich und wunderbar passent liebe Moni.
    Das schaut wirklich gut aus Rot mit Blau im Hintergrund, ganz ohne Wölkchen.
    Liebe Grüsse
    Elke

  9. Arti sagt:

    Herrlich, wie sie noch so schön und überhaupt nicht vergammelt, in der Sonne leuchten. Bei regenwetter jetzt fast wie eine Farbexplosion.

    Liebe Grüße
    Arti

  10. Ja, sie hängen tatsächlich immer noch. Da fällt mir ein, dass ich demnächst die Rosen schneiden muss. Aber noch blühen die Forsythien nicht, nur in der Vase. Hab ich also noch ein bisschen Zeit.
    Liebe Grüße – Elke

  11. Liebe Moni,

    vor blauem Himmel sind die tollen roten Hagebutten ein Augenschmaus und ja…..dieses Foto gehört in die Kategorie „minimalistisch“ integriert. 🙂

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    PS Bin ein wenig knapp mit der Zeit, das Kümmern um einen neuen Storchenbrutplatz forderte viel Zeit in den letzten Tagen. Das aber nur zur Info, weil ich jetzt so wenig schreibe.

  12. Claudia sagt:

    Wunderschön sind sie, liebe Moni!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  13. Biggi sagt:

    Hallo liebe Moni,
    wunderschön sehen sie aus, vorallem vor dem blauem Himmel… mit einem Spruch kannst Du das Foto sogar als Postkarte nehmen.

    Einen schönen Tag wünsche ich Dir…
    Liebe Grüße
    Biggi