Projekt ABC – H

Handarbeit ist ja wieder total „IN“!
Also habe ich mal ein paar Häkelnadeln arrangiert!
Zusammen mit dem Wollkäuel animiert das doch alle Freunde des Selbstgenadelten.
ranken-0002.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand
Dazu noch ein paar passende Sprüche:
„Im Duden kommt Häkeln vor Hausarbeit.“
„Ich hänge an der Nadel.“

„Wer häkelt, der sündigt nicht.“
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Habt alle einen fröhlichen und gemütlichen Sonntag!
26 Buchstaben im Bild – Projekt von Wortmann

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

30 Antworten zu Projekt ABC – H

  1. Wortman sagt:

    Das hat meine Exfrau mit Begeisterung gemacht 🙂

  2. Bernhard sagt:

    Liebe moni,

    schön bunt arrangiert.

    LG Bernhard

  3. hanneweb sagt:

    Sieht ja schon mals sehr schön und einladend aus liebe Moni.
    Bin aber leider, zumindest was stricken und häkeln angeht, handwerklich nicht so begabt.
    Liebe Grüße von Hanne ??

    • Moni sagt:

      Liebe Hanne,
      vor allem sieht das alles nicht abgenutzt aus, denn ich handarbeite nur so zum Zeitvertreib ohne wirklich eine Könnerin zu sein. Aber ab und an macht es mir Freude, etwas „mit Hand und Fuß“ zu erarbeiten. 😉

  4. Jutta Kupke sagt:

    Als alte Handarbeiterin gefällt mir natürlich dein H-Vorschlag besonders gut.
    Hätte ich eigentlich auch drauf kommen können 😉
    Liebe Grüße
    Jutta
    Mein H = https://meinmitmach.blogspot.com/2019/02/abc-projekt-h-wie.html

  5. do sagt:

    Dein Häkelarrangement gefällt mir sehr gut, liebe moni. Aber Handarbeit ist überhaupt nicht meins. Ich glaube, da habe ich zwei linke Hände https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
    Herzlich, do

  6. Mummel sagt:

    Ja klasse da passt prima…ich kann leider mit der Häkelnadel nicht so gut umgehen.Schönen Sonntag.
    Gruß Mummel

  7. Eva sagt:

    Sodele, ich bin auch wieder zuhause.
    Von wegen, wer häkelt sündigt nicht, manche Leute können häkeln und sündigen.
    Lieben Gruß eva

    • Moni sagt:

      Haha, liebe Eva,
      eine Sünde wäre dann ja wohl nur, wenn man sich während des Häkelns oder auch Strickens Süßigkeiten in den Mund schiebt, gell. 😉

  8. Toll das du drauf kamst zum H.
    Und wie es ausschaut Handarbeitest du auch…
    Ich habs leider nicht so mit Handarbeit selbst..
    finde es aber fein, bei denjenigen die es machen.
    Über die Sprüche musste ich schmunzeln..
    Da ist was dran an allen 🙂

    Ich habe mehrere Kartongs hier stehen mit
    Garn und Nadeln..etc..Ich kann mich aber nicht aufraffen..Sollte sie vieleicht besser verschenken oder doch versuchen etc..

    Liebe Grüsse und kom gut in die Neue Woche..
    Elke

    • Moni sagt:

      Liebe Elke,
      ich handarbeite nur ab und an und wenn ich Lust darauf habe. Also total ohne Ambitionen.:-) Im Laufe der Zeit sammelt sich schon einiges an Garnen etc. an. Ich habe auch schon mal überlegt, ob ich sie nicht anbieten soll….

  9. Fröhlich anzuschauen sind sie, die Häkelnadeln, sie vermögen es dennoch nicht, mich zu locken, denn Häkeln und Stricken und derlei Handarbeit ist nicht meins.

  10. Hihihi liebe Moni, ich häng auch an der Nadel aber meistens an der Stricknadel :-))))), herrlich !!

    Liebe Abendgrüße
    Kerstin

  11. Nova sagt:

    Oh ha…sind ja richtig moderne Nadeln dabei. Die Art habe ich hier auch noch nie gesehen^^

    Schon allein dieser Anblick macht Lust wieder zur „Nadel“ zu greifen. Wie gut dass wir es auch noch gelernt haben, gell.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    • Moni sagt:

      Liebe Nova,
      auch vor so simplen Dingen wie Häkel-oder Stricknadeln macht der Fortschritt nicht halt. Die neuen Nadeln sind Handgelenkschonender! 🙂

  12. Diamantin sagt:

    Passt super zum Projekt. Häckeln kann ich leider nicht und stricken ist schon Jahre her.

    Liebe Grüsse Anett

    • Moni sagt:

      Stricken verlernt man nicht, liebe Anett,
      ist wie Fahrrad fahren… 😉
      Zeit allerdings findet man in jüngeren Jahren nicht so oft! 😉

  13. Timberwere sagt:

    Oh, schön! Das erinnert mich daran, dass ich vor einer Weile mal ein „Monster zum Selber-Handwerken“ geschenkt bekommen habe… das sollte ich bei Gelegenheit mal in Angriff nehmen.
    Aber – oh! – die liebe Zeit!

  14. Nati sagt:

    Hallo Moni.
    Ich habe es auch mal probiert, mit Häkeln und Stricken. Leider bin ich da völlig Talentfrei. Dabei sehen die Sachen immer so toll aus. Man kann halt nicht alles können.
    LG, Nati

  15. Pat sagt:

    Das sind aber schöne bunte Nadeln. Häkeln ist nicht so ganz meins, eher stricken. Aber das passt ja auch zur Handarbeit.
    LG Pat

  16. Nicole sagt:

    LIebe Moni,
    das ist ja eine Farb-Explosion! Gefällt mir sehr gut! Ich habe letzten Winter wieder mit stricken begonnen, bin aber bisher noch nicht fertig geworden mit meinem Swancho. Vielleicht motiviert mich ja jetzt Dein Foto! 😉
    Liebe Grüße
    Nicole

  17. Kirsi sagt:

    Stricken ja, aber mit dem Häkeln hatte ich schon immer meine Probleme. Das bemängelt auch meine alte Handarbeitslehrerin 😉
    Liebe Grüße
    Kirsi

  18. Claudia sagt:

    Liebe Moni,
    das sind ja schöne bune Häkelnadeln, wobei mich die rechts im Bild mit ihren Griffen doch eher an Zahnbürsten erinnern :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Altweiber-Donnerstag!? ( ..ob mit oder ohne feiern !)
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥