Zitat im Bild 74/2019

„Ein wenig Duft
bleibt immer an den Händen deren haften,
die Rosen schenken.“
– Volksmund –

Ich wünsche allen von Herzen einen rosigen Start ins Wochenende!

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

25 Responses to Zitat im Bild 74/2019

  1. Paula says:

    Liebe Moni,

    die sind aber schööön. Hast du nun den Duft von den Rosen an deinen Händen? Oder hast du sie geschenkt bekommen.
    Ich mag den Spruch.

    Ein recht schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

  2. Biggi says:

    Hallo liebe Moni,
    oh … so schöne Blumen und ein schönes Zitat.
    Freude schenken ist so einfach und wenn der Beschenkte sich darüber freut, freut sich auch der Geber.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir…
    Liebe Grüße
    Biggi

  3. Nova says:

    Stimmt…auch wenn es kein wirklicher Duft ist, wobei er auch bei den Beschenkten hängen bleibt 😉

    Echt ein superschöner Blumenstrauß. Schaut so herrlich aus, da möchte ich gleich zulangen und ihn mir ins Wohnzimmer holen^^

    Freue mich sehr dass du wieder mit dabei bist und danke dir für das schöne ZiB.

    Hab noch ein tolles Wochenende und liebe Grüsse von mir zu dir

    N☼va

  4. hanneweb says:

    Der Duft der Freude und Dankbarkeit, gelle liebe Moni.
    Liebe Grüße von Hanne und hab ein schönes Wochenende 🍀💖

  5. da würde ich bestätigen, mache es dir gemütlich und entspanne dich, Klaus

  6. Mathilda says:

    Ein toller Blumenstrauß und wenn er noch duftet um so schöner https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    LG Mathilda ❤

  7. Agnes says:

    Ein schönes Zitat und passend bebildert.

  8. Liebe Moni, dieses Foto alleine bei dem Grau draußen, macht große Freude! Ein feines Zitat dazu.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Angelikahttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  9. Liebe Moni,
    ein herrliches Bild, der Duft der Rosen zieht in meine Nase beim Betrachten, die Gedanken dazu ein wahrhaft
    wohlriechender Blumenstrauß…Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

  10. do says:

    Das rosige Zitat gefällt mir, liebe moni. Auch für dich ein schönes Wochenende.
    Herzlich, do

  11. Christa J. says:

    Liebe Moni,

    das ist ein richtig romantischer Spruch, wunderschön und der Duft der Rosen steigt mir gerade in die Nase.:-)

    Die Kombination von Rosen mit Gerbera finde ich auch immer schön. 🙂

    Ganz liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

  12. eva says:

    Jaaaaaa und wenn man rote Rosen geschenkt bekommt, dann ist das ein ganz besonderer Duft.

    Die habe ich immer von meinem Mann bekommen
    Barccararosen und die sind im Dezember immer besonders teuer.
    Lieben Gruß Eva

  13. Heidrun says:

    Eigentlich von jeder blühenden Pflanze – wobei die Rose natürlich eine besondere Rolle spielt…

    …es sind meine Lieblingsfarben und ich freue mich über Deinen Rosenstrauß, liebe Moni! Hattest Du eventuell Geburtstag!?

    Habˋ ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüßle von Heidrun

  14. Liebe Moni,
    das ist ein schönes Zitat und das Foto – ein Traum mit diesen warmen Farben.

    Herzliche Grüße – Elke

  15. Arti says:

    Hallo Moni,

    mit so einem schönen Strauß kann man jedes Herz erfreuen und der Spruch gefällt mir ausgesprochen gut. So haben Schenker und Beschenkte beide Freude an den Rosen.
    Die Farben sind zusätzlich glücksbringend bei dem grauen Regenwetter draußen.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

  16. Dies und Das says:

    Das stimmt moni, es lohnt sich immer dem „Volk auf den Mund zu schauen“ – Volksmund tut Wahrheit kund!!!
    Einen rosigen Sonntag,
    Luis

  17. Liz says:

    Das ist ja ein schönes Zitat zu diesen schönen Rosen!
    Mmmhh – ich liebe duftende, schöne Rosen!
    Einen lieben Gruß in Deinen Sonntag, Liz

  18. Ein interessanter, schöner Gedanke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 
  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.