2019-Monatsmotto „A“ im Januar

So wird die Apfelblüte hoffentlich bald wieder bei uns blühen!

Die Apfelbäume werfen sich in die Knospen und öffnen nach und nach ihre Blüten.
Das ist doch wirklich jedes Jahr aufs Neue ein sehr verheißungsvoller Anblick.
obst-0029.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand
Das Monatsmotto der lieben Antje von“one photo a day“ geht weiter:
Jeden Monat ein Buchstabe des Alphabets!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

16 Responses to 2019-Monatsmotto „A“ im Januar

  1. Mathilda says:

    Abwarten, könnte sein.

    LG Mathilda ❤

    • Moni says:

      Ganz sicher, liebe Mathilda,
      vielleicht nicht so üppig wie in 2018, aber auch mit einer „normalen“ Blüte sind wir doch schon zufrieden, gell.

  2. hanneweb says:

    Ein wunderbarer Gedanke und ganz zauberhaftes Bild dazu liebe Moni.
    Das letzte Jahr war ja ein ganz besonderes Apfeljahr, was auch bei mir den Vorratskeller mit vielen Leckereien aus Äpfeln füllte. Was ja aber aus Erfahrung nur alle paar Jahre mal so ist, damit sich die Bäume zwischendurch auch mal erholen können.
    Uns genügt dann ja aber auch, wenn wir täglich unseren frisch gepflückten Apfel vom Baum essen und die Vorräte genießen können gelle.🙂
    Herzliche Grüße von Hanne 💖🍀

  3. eva says:

    Schön ist sie, die Apfelblüte liebe Moni,
    hoffentlich erfrieren sie dieses Jahr nicht wieder, wie vorletztes Jahr. Aber so einen Sommer, wie wir ihn hatten, brauche ich auch nicht mehr.
    Wir können es nicht ändern. Ich wünsche mir einen schönen Frühling und einen angenehmen Sommer aber mehr als 25 Grad muß es nict geben und pssst. ich freue mich auf das Radeln. Ich kann es kaum erwarten.

    Lieben Gruß Eva

  4. Elke says:

    Wunderschöne Blüte im Bild liebe Moni.
    Apfelblüten in ihrer Pracht sind absolut traumhaft.

    Davon kann ich erstmal träumen, hier wird es noch lange dauern.
    Danke für diesen Traum liebe Moni.
    Ein sehr feines -A- liebe Moni.

    Herzlichst,
    Elke

  5. Diamantin says:

    Eine schöne Blüte.

    Liebe Grüsse Anett

  6. Christa J. says:

    Liebe Moni,

    da müssen wir aber noch ein wenig warten, bis wir sie wieder blühen sehen, die Apfelbäume, aber mit deiner wundervollen mitgebrachten Blüte hast du uns schon mal einen Vorgeschmack gemacht auf das, was uns in einigen Monaten erwartet. Freue mich schon drauf, denn Apfelblüten sind so schöööön. 🙂

    Ich schrieb dir noch auf meinem Blog zu der Halle in Bingen:

    „Hihi…und ich dachte, du würdest die Halle sofort erkennen, liebe Moni. 🙂
    Im Inneren der Halle war ich auch nicht, sie ist ja verschlossen. Ich fotografierte nur durch die Scheiben ins Innere.“

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

  7. Jutta K. says:

    Bezaubernd !
    Ein Frühlingstraum, von dem man sich bei den derzeitigen Schneemassen gar nicht vorstellen kann, dass er einmal war wird !
    Liebe Grüße
    Jutta
    Mein Beitrag, wenn du schauen magst :
    https://meinmitmach.blogspot.com/2019/01/abstrakt.html

  8. Dies und Das says:

    ….wird scho´ werd´n – da macht das „Muster“ schon mal „Schaulaufen“ ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

  9. Heidi R. says:

    Auf die Blütenzeit freue ich mich schon.
    LG Heidi

  10. Nova says:

    Toi toi toi….der nächste Frühling kommt bestimmt und hoffentlich auch viele Blüten sowie Bienchen und Co.

    Bei mir blühen gerade die Avocadobäume…mal sehen was wird (ungewöhnlich für Januar aber normal wenn es bestimmte Wettereinflüsse gab)

    Liebe Grüsse

    N☼va

  11. Antje Maucha says:

    … das macht Hoffnung! Momentan ist der Apfelbaum tief verschneit … und das ist auch richtig so! Auf die Apfelblüten freue ich mich jedes Jahr!
    Schön, dass Du wieder mit dabei bist, liebe moni!!!
    Antje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 
  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.