Ich sehe rot! 68/2019

In der Gemüseabteilung oder auch auf dem Markt,
überall gibt es momentan eines der beliebten Wintergemüse 
in besonders großer Auswahl: Rotkohl! *
Mmmmmmmmmh…..lecker 

Projekt der lieben Wortperlen – Anne

* Ich bitte vielmals um Entschuldigung!
Hier ist wohl der Marktleiter einem Irrtum unterlegen,

als er diesen Radicchio mit Rotkohl durcheinander brachte. 

Und ich habe nicht daran gedacht, mich nochmal zu vergewissern,
was ich hier Leckeres fotografiert habe.

Allerdings sehen sich die beiden Gemüsesorten wirklich sehr ähnlich
und können schon mal verwechselt werden.

Das Attribut „Mmmmmmh…lecker“ trifft aber auf beide Sorten zu!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

30 Responses to Ich sehe rot! 68/2019

  1. Linsenfutter says:

    Rot, aber lecker …..

  2. Guten Morgen liebe Moni!
    Das ist seit Kindertagen und bis heute ungebrochen mein allerliebstes Lieblingsgemüse.
    Ich werde nie vergessen, als mich (6 jährig) meine Pflegeeltern aus dem Heim holten und meine Mutter eines Tages in der Küche stand um dort Rotkohl zu schneiden. Ich hatte es zuvor ja nie gesehen und der typische Spruch eines Kindes was es nicht kennt ist: „Das mag ich nicht“ Aber als es dann endlich soweit war und ich das erste Mal in den Gneuss von lecker zubereiteten Rotkohl kam, war der Bann gebrochen. Ich könnte es immerzu essen!

    Danke für diese schöne Erinnerung!

    Liebe Grüße

    Anne

  3. Kirsi says:

    Oh ja nichts geht über leckeren selbstgemachten Rotkohl (zu Weihnachten schon Tradition), obwohl ich zugeben muss das ich auf dem ersten Blick an Radiccio dachte 😉
    Liebe Grüße und noch ein gutes, neues Jahr (so alt ist es ja noch nicht da darf man noch wünschen)
    liebe Grüße
    Kirsi

    • Moni says:

      Dein erster Blick hat dich nicht getäuscht, liebe Kirsi, es handelt sich hier wirklich um Radicchio! 😉

  4. zabor says:

    Interessant sehen die ja wirklich aus.Beim nächsten Gemüdekauf schaue ich auch nochmal richtig hin.

  5. Nova says:

    Jep, den mag ich auch sehr gerne, auch als Rohkostsalat^^ Kannste mich auch sofort für begeistern.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

  6. Pia says:

    Also den Radicchio auf dem Bild ernte ich immer noch fleissig im Garten. Ich mag den auch geröstet im Backofen. Auch Rotkohl gibt es bei uns immer wieder gerne die beiden Gemüse sind aber nicht zu vergleichen.
    L G Pia

  7. eva says:

    Rotkohl, ich dachte, das wäre Radiccio, den mag ich auch sehr zusammen mit Chicorée.

    Lecker!

    Lieben Gruß Eva

    • Moni says:

      Genau, liebe Eva,
      es handelt sich um Radicchio. Ein Irrtum des Marktleiters beim Auszeichnen und ich habe nicht nachgeprüft, ob alles richtig ist. Mea culpa….

  8. Arti says:

    Hallo Moni,

    Radicchio esse ich zwar nicht so gerne wie Rotkohl aber die Zeichnung auf den Blättern hat die Natur wieder 1a hinbekommen und in einem grünen Salat sind die Blätter immer ein Hingucker.

    Liebe Grüße
    Arti

  9. Monika says:

    Hallo,
    ja Rotkohl ist sehr lecker. Und wie schön die Natur das Farbenspiel hinbekommt. Das ist sehr schön. Auch das Foto ist dabei sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Monika

  10. Elisabetta says:

    Liebe Moni,
    ich hätte jeden Eid geschworen, dass dieses Bild Radicchio zeigt und nicht Rotkohl ???
    Zu Rotkohl sagen wir Blaukraut.

    Jedes Gemüse dieser Art mag ich sehr und es sieht ja auch recht gustiös aus.

    Ich wünsche Dir eine angenehme Zeit und schick liebe Grüße zU Dir
    Elisabetta

    • Moni says:

      Du hast recht, liebe Elisabetta,
      hier handelt es sich tatsächlich um Radicchio!
      Ich hab es jetzt entsprechend korrigiert!

  11. Ellke says:

    Rot und bestimmt sehr lecker liebe Moni.
    Wieder etwas dazu gelernt..Den Namen kannte ich nicht.

    Liebe Grüsse
    Elke

  12. schöne Aufnahme, liebe Moni, war heute beim Arzt zur Kontrolle, entsprechend den Umständen soweit alles ok, lass es dir, wie das Wetter auch ist, gut gehen, Klaus

    • Moni says:

      Beruhigend zu hören, lieber Klaus,
      wir gehen inzwischen ja lieber zum Arzt wenn wir erfahren, dass alles in Ordnung ist, gell. :-)♥

  13. Hi liebe Moni, das sollte einem Marktleiter nicht passieren!
    Das ist Radicchio, auch lecker als Salat.
    Obwohl Sauerbarten mit Rotkohl und Klöße auch lecker ist.
    Egal beides rot, also passt es.*schmunzel*

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Angelikahttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    • Moni says:

      Ich bin dem Marktleiter nicht böse,
      liebe Angelika,
      eher mir selbst, dass ich mich nicht nochmal schlau gemacht habe.
      Aber egal, beides ist rot und schmeckt lecker, gell. 😉

  14. Christa J. says:

    Liebe Moni,

    ich wollte schon schreiben….der Rotkohl sieht aber etwas merkwürdig aus.
    Dann war alles klar, als ich deine Zeilen weiter unten las.

    Ich mag beides, sowohl Rotkohl (den gibt es übrigens bei uns heute Abend) wie auch Radicchio. 🙂

    Liebe Grüße
    Christa

    • Moni says:

      Danke für die Nachsicht, liebe Christa,
      aber rot sind ja beide und schmecken tun sie auch beide, gell.
      Lass Dir den abendlichen Rotkohl gut munden. ♥

  15. Diamantin says:

    Hauptsache rot 😉 und beides lecker.

    Liebe Grüsse Anett

  16. Rosi says:

    hihi
    ich habe mich auch erst gewundert …
    denn Rotkohl mag ich auch sehr gerne
    gab es gerade am Sonntag
    sicher hat der Marktleiter (oder der Lehrling 😉 ) die Schilder verwechselt

    liebe Grüße
    Rosi

  17. Also, Rotkohl esse ich viel lieber als Radicchio. 🙂

  18. Ich esse beides sehr gern 😊

  19. Das Foto ist gut gelungen und ich mag Rotkohl sehr gern.

  20. Claudia says:

    Lecker Rotkohl!
    Den gab es bei uns am Wochenende! Ich liebe die Wintergemüse, die der Markt gerade hergibt!
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  21. Liebe Moni, ich wünsche einen guten Tag, der Schnee ist nun bei uns an der Müritz angekommen, nun haben wir auch Winter, Klaus

  22. Agnes says:

    Sehr gutes Motiv.
    Ich hoffe Du mußtest die Kohlköpfe anschließend nicht alle verarbeiten 😉

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.