Das „Oommh…“ zwischen den Jahren


„Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.“

* Marie von Ebner-Eschenbach *
.-.-.-.-.

Die Tage „zwischen den Jahren“ … 
… nehmt sie gelassen und mit Ruhe,
es ist die Zeit der Gegenwart, denn wir ordnen das sich dem Ende neigende Jahr
und bereiten uns vor auf das neue Jahr!
.-.-.-.-.

 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

16 Antworten zu Das „Oommh…“ zwischen den Jahren

  1. hanneweb sagt:

    Liebe Moni,
    Nach sehr schönen, aber auch etwas anstrengenden Weihnachtstage mit der Familie, genießen wir nun die
    Zeit zwischen den Jahren, um dann mit Spaß und guten Freunden das Neue Jahr 2019 zu begrüßen.
    Die Tasse ist sehr schön und würde bei mir täglich auf dem Frühstückstisch stehen. ?
    Liebe Grüße von Hanne

  2. Zoofreund sagt:

    Bei mir muß da aber ganz viel Milch rein. Dann klappt das auch mit dem „oommhh“ am Morgen. 🙂

    Viele Grüße
    Dieter

    • Moni sagt:

      Milch, lieber Dieter, steht einem gelassenen „Oommh“ am Morgen nicht im Wege. Ich bin beim Kaffee der total puritistische Typ: Nur Kaffee….und sonst gar nichts. 😉

  3. Lotta sagt:

    Immerhin…die Fähigkeit zur Gelassenheit ist ein positiver Aspekt des Alterns…;-). Dir noch einen schönen restlichen Dezember! LG Lotta,

  4. Heidi R. sagt:

    So ist es, ich liebe diese Zeit so sehr!
    LG Heidi

  5. Nova sagt:

    Das ist ja eine niedliche Tasse, schon allein der Gesichtsausdruck entspannt und bestimmt lustig wenn der erste grosse Schluck genommen wird und das Oommh erscheint^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

  6. Claudia sagt:

    Liebe Moni,
    ein sehr schöner Spruch und eine allerliebste Tasse :O)
    ?Ich wünsche Dir einen wunderschönen Freitag und ebenso einen guten Start in ein gemütliches Wochenende! Ebenso wnsche ich Dir einen guten Rutsch in ein schönes, freundliches, friedvolles, kreatives und vor allem gesundes Neues Jahr! ?
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥?

  7. eva sagt:

    Jo, liebe Moni,
    Gelassenheit, das haben wir heute nicht, der Umzugswagen ist auf der Autobahn verreckt und da mußte erst der Experte kommen und gottseidank haben wir es endlich geschafft.
    Wir schaffen halt heute bis in die Puppen und stehen morgen erst gar nicht auf, denn wir bleiben auf. :-))

    Macht nix, schlafen können wir immer noch.

    Lieben Gruß Eva
    die die Tasse auch nett findet.

  8. Elke sagt:

    Ja liebe Moni, da stimme ich dir zu..
    Gelassenheit muss jeder ab und an üben..egal welches Alter.

    Der Becher/Tasse (das Bild) ist so herrlich 🙂 Verlockt sofort zum lächeln..

    Lieben Gruss
    Elke

  9. do sagt:

    Du hast die momentane Zeit auf den Punkt gebracht, liebe moni.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben für das neue Jahr alles, alles Gute.
    Herzlich, do