Zitat im Bild 70/2018

„Es gibt Wunder, die auch in ihrer Wiederholung
nichts von ihrem Zauber verlieren!“
* Volksmund *

kerze_109.gifHabt einen fröhlichen und entspannten 3.Advent!

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

24 Responses to Zitat im Bild 70/2018

  1. hanneweb says:

    Ja, die gibt es wirklich liebe Moni.
    Dankeschön und hab auch du ein schönes, fröhliches 3. Adventswochenende 🌟💖💫

  2. Nova says:

    Oh ja liebe Moni, da kann ich voll und ganz zustimmen. Da brauche ich nur in die Natur zu schauen oder wie letzte Nacht den klaren Sternenhimmel anschauen und dann eine Sternschnuppe nach der Anderen zu sehen^^

    Tolles ZiB und auch heute möchte ich dir ganz herzlich dafür danken und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch ein superschönes Adventswochenende und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    • Moni says:

      Danke, liebe Nova,
      es gibt wirklich viele Natur“wunder“, wir müssen uns nur die Zeit nehmen, sie zu sehen, mit allen Sinnen, gell. ♥

  3. Jutta K. says:

    Wie heißt es doch so schön in einem Schlager. . . Wunder gibt es immer wieder !
    Hoffen wir, dass wir sie immer auch wahrnehmen können !
    Einen fröhlichen 3 Advent wünsche ich dir
    Jutta

  4. Klärchen says:

    Wie schön, liebe Moni, es stimmt, die kleinen Wunder dürfen sich gern wiederholen. Dein Bild dazu ist wunderschön!
    Liebe Grüsse in den 3.Advent, Klärchen

  5. Liz says:

    Das empfinde ich auch besonders in der Vorweihnachtszeit immer wieder! Und ein zauberhaftes Foto zum Zitat! Sei von Herzen gegrüßt, Liz

  6. Christa J. says:

    Liebe Moni,

    diese Wunder müssen wir uns bewahren, sie auch den nachfolgenden Generationen verinnerlichen und hoffen, dass sie stets von allen wahr genommen werden. Der Hintergrund des Weihnachtsfestes, die Geburt Jesu Christi, ist ein solches Wunder.
    Heute lasse ich mir auch den Weihnachtsduft um die Nase wehen. 🙂

    Herzliche Grüße zum 3. Advent schickt dir
    Christa

    • Moni says:

      Danke, liebe Christa,
      es ist gut, dass es auch in unserer realistischen und oftmals recht kalten und konsumorientierten Zeit diese Wunder noch gibt. Es liegt an uns, sie zu bewahren und zu pflegen. ♥

  7. eva says:

    Liebe Moni,
    die Geburt eines Kindes ist immer wieder ein Wunder.
    Auch wenn Jesus zu einem anderen Zeitpunkt geboren wurde.

    Leider ist es oft auch Kommerz und hat auch in den amerikanischen Weihnachtsliedern nicht mehr viel mit dem Weihnachtsfest zu tun.

    Ich habe beim Weihnachtsbaum in Stuttgart mitgemacht und ein kleines Flüchtlingskind glücklich gemacht.

    Habs fein und einen schönen 3. Advent.

    Grüßle Eva

    • Moni says:

      Was für ein wunderschönes „Weihnachts“Geschenk, liebe Eva,
      es liegt an uns, das Wunder der Weihnacht weiter zu leben, gell. ♥

  8. Heidrun says:

    …demnächst ein Konzert in der Mozartkirche, auf das ich mich freue!
    Ein wunderschönes ZiB, liebe Moni.

    Ansonsten: es ist durch unsere ehrenamtliche Tätigkeit – inzwischen vorwiegend durch meinen Mann – das ganze Jahr über Weihnachten. Mir ist es nämlich nicht recht, dass nur in diesen vier Wochen vor dem Fest an Mitmenschen gedacht wird. Wir leben das aus.

    Sternfunkelnde Grüßle von Heidrun

  9. Stimmt genau liebe Moni, die gibt es.

    Einen schönen 3. Advent und liebe Grüße
    Angelikahttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  10. Arti says:

    Liebe Moni,

    den Worten kann ich nur zustimmen und damit meine ich nicht nur das Wunder der Weihnacht. So viele kleine Dinge im Leben können ein Wunder sein oder zu einem Wunder werden und dann kann man davon nie genug bekommen.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende voller Wunder

    Arti

  11. Elke says:

    Nicht wahr liebe Moni, die gibt es. 🌟💖
    Im Leben überhaupt, nicht nur zur Weihnachstzeit.
    Und es sind nicht nur grosse sondern die kleinen
    ganz besonders. Diese Wunder machen das Leben besonders und Lebenswert.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende voller
    Freude und Wunder..
    Elke

  12. Liebe Moni, da stimme ich dir uneingeschränkt zu, möge es für uns ein schöner Tag ohne Sorgen werden.

  13. Liebe Moni,

    so ein hübsches, stimmungsvolles Foto und ein passendes Zitat dazu. Wunder? Gibt es die? Manchmal muss man einfach daran glauben, stimmt’s?
    Herzliche Grüße und einen gemütlichen dritten Advent.
    Elke

  14. Dies und Das says:

    Auf die „Wunder“ jedes neuen Tages achten und diese auch zu bewahren ist schon eine sich wiederholende Herausforderung, die immer wieder verzaubern kann!
    Schönen Gruß und einen verzaubernden 3. Advent,
    Luis

  15. Astrid Berg says:

    Wunder dürfen sich gerne immer wiederholen. War es nicht Katja Ebstein, die schon in einem ihrer Schlager gesungen hat: „Wunder gibt es immer wieder!“ Und wie sie so schön weiter singt:“…wenn sie dir begegnen, musst du sie auch sehn.“
    Also verschließen wir nicht unsere Augen vor den Wundern dieser Welt.
    Sei herzlich gegrüßt und habe einen wunderbaren Samstagabend
    Astrid

  16. Bo says:

    Ja, das stimmt. Es gibt Dinge, da steht man immer wieder staunend davor. Zum Beispiel ein verschneiter Wald oder ein besonderer Sonnenuntergang oder die Milchstraße in der Nacht. Als hätte ich es zum ersten Mal gesehen.
    LG Bo

  17. Antje says:

    Ein ganz schönes Adventswochenende wünsche ich dir. Dein Foto sieht sehr warm und gemütlich aus.
    Liebe Grüße Antje

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.