DND 12-2/2018

Der Geldbaum (Crassula ovata), auch Pfennigbaum genannt,
wird bei mir schon seit vielen Jahren gepflegt, gehegt, behütet und hat mich noch nie
auch nur mit einem Pfennig oder Cent, von Papiergeld ganz zu schweigen, belohnt.

Dafür hatte er aber in diesem Jahr eine ganz besondere Überraschung für mich parat:
Ich wusste nicht, dass dieses Dickblattgewächs überhaupt blühen kann.

Jetzt bin ich total hin und weg von der Pracht
der vielen kleinen, zarten, weißen Blüten! 
Diese kleinen Sternchen sind doch ein Anblick zum Verlieben, gell?!
.-.-.-.-.-.-

Ghislana leitet diese schönen Projekt
zusätzlich verlinkt mit der Gartenglück-Linkparty

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

25 Responses to DND 12-2/2018

  1. eva says:

    Sauerei, gell!?
    Ich habe auch einen, nur das Glück der Blüte hat er mir noch nie gegönnt und ich habe auch nicht zuviel Geld. Aber soviel, dass ich mir ein angenehmes Leben leisten kann. Vor allen Dingen bin ich soweit gesund und das ist schon eine ganze Menge, denn, was nützt das ganze Geld, wenn man nicht gesund oder zufrieden und gllücklich ist.

    Viel Spass noch mit dem Geldbaum udn einen schönen Tag und jetzt muß ich raus Tannenzapfen sammeln und vor allem meine Strecke laufen.

    Lieben Gruß Eva

  2. Mathilda says:

    Na ja, es könnte ja auch sein, dass er eine andere Währung bevorzugt und dich jetzt mit Blüten erfreut, damit du wenigstens weiterhin Freude an ihm hast. https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gifhttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif

    LG Mathilda https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gifhttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  3. Nova says:

    Ach, wenn der das könnte dann würde ich eine ganz liebe Bloggergemeinschaft direkt privat für ein Treffen einfliegen lassen ;-))) Dachte allerdings dass du ihn auf „deiner Insel“ schon hast blühen gesehen. Der dürfte doch, so wie hier, auch überall reichlich wachsen und prächtig gedeihen.

    Egal, dort ist nicht bei dir und toll dass er nun auch bei dir zu Hause blüht. Ein Zeichen dafür dass er richtig steht und sich auch sehr wohlfühlt. Ich muss dabei auch immer an Sternchen denken^^

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    • Moni says:

      Danke, liebe Nova,
      es wird wohl wirklich der richtige Standort sein, denn ich habe ihn in diesem Jahr in den Hausflur gestellt, weil er die winterwarme Wohnung im letzten Jahr nicht vertragen hat.

  4. hanneweb says:

    Das ist ja schön und kann deine Freude sehr gut verstehen liebe Moni. Hatte schon mal vom Geldbaum gehört, aber konnte nie etwas damit anfangen und warum auch immer, ging Gehörtes dann auch irgendwann unter.
    Dieser schönen Pflanze sieht man aber auch an, dass sie gehegt und gepflegt wird… Und diese hübschen kleinen Blüten sind eine sehr viel hochwertigere Belohnung für dich als Geld gelle.😉
    Ganz liebe Grüße von Hanne🍀💖

  5. Arti says:

    Geld alleine macht auch nicht glücklich sondern wie hier eine reiche Blütenpracht. Schön, wenn man nach langem Warten so belohnt wird.

    Liebe Grüße
    Arti

  6. und ist da echt Geld dran(grins), liebe Moni, ich wünsche dir heute einfach nur beste Gesundheit, solltest du erkrankt sein, wünsche ich dir gute Besserung, Klaus

  7. Dies und Das says:

    ….tja moni, damit der Geldbaum „Früchte“ tragen kann MUSS er ja erst einmal BLÜHEN ;-))
    Also schön aufpassen, dass dir der Wind die „Früchte“ nicht davon trägt!!!!
    Ich hoffe, du hast genug Platz in der „Scheune“ – wenn nicht,
    ich räume schon mal frei, ein wenig entrümpeln schadet auch nicht ;-))
    Gute Zeit, (bis zur Ernte)
    Luis

    • Moni says:

      Oh ja, lieber Luis,
      ich bin ja sowas von bereit für den Geldsegen! 😉 Bares bekommt bei mir ganz gewiss keine Platzangst. 🙂

  8. Paleica says:

    oh das ist ja wirklich hübsch! ich wusste gar nicht, dass es einen geldbaum gibt 🙂 wie schön, dass er dir auf diese art eine freude gemacht hat!

  9. Wow, das sieht wunderschön aus, liebe Moni! Ich wusste auch nicht, dass die blühen. Jetzt bin ich mal sehr gespannt, weil ich bei meinem Geldbäumchen auch etwas Knospenähnliches entdeckt habe. Das wird doch nicht etwa auch blühen wollen? Das wäre toll.
    Herzliche Grüße – Elke

  10. Wie wunderschön! Das wusste ich auch nicht, dass diese Pflanzen blühen können.

  11. Jutta K. says:

    Ist doch toll, so eine blühende Überraschung.
    Wahrscheinlich fühlt sie diese Pflanze so wohl bei dir, dass sie dich mal mit den Blüten bedanken möchte !
    Liebe Grüße
    Jutta

  12. Heidi R. says:

    Oh ja, der blühende Pfennigbaum überrascht mich ebenfalls, schön sieht er aus!
    LG Heidihttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif

  13. Pia says:

    Dieses Jahr kam so einiges zum blühen was wir nicht gewohnt sind. Wer weiss was aus den Blüten noch wird. Wenn du die Pflanze weiterhin so gut pflegsthttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
    L G Pia

  14. Bo says:

    Jaaa mensch. Ich hatte immer einen Gummibaum. Wie du schreibst, auch Geldbaum genannt. Bei mir hat´s immer geklappt. Wurde er zu groß, haben wir Ableger gemacht.
    Aber dann… auf einmal blühten alle wie verrückt. Das erste mal seit ich sie hatte. Ableger vom Ableger. Den hatte ich mit in die Ehe gebracht. Mindestens zwanzig Jahre alt.
    Nach der Blüte war Schluss mit Lustig. Sie gingen ein, egal, was wir versucht hatten.Vielleicht ist er weitergezogen?

    Ich wünsche dir einen reichlichen Geldsegen. Glaube ruhig dran.

    Lieben Gruß von Bohttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif

  15. Claudia says:

    Liebe Moni,
    was für eine wundervolle Überraschung!
    Meine Mama hat auch so einen Geldbaum, aber der hat noch nie geblüht …
    ✨Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start ins 3.Adventswochenende!✨
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥ ✨

  16. zabor says:

    Solche Blüten habe ich jetzt das erstmal gesehen.Danke.
    Spielst Du jetzt Lotto?

  17. hab auch heute einen guten, fröhlichen und entspannten Tag

  18. Elke says:

    Kann ich gut verstehen das du hin und weg bist, liebe Moni.
    Wir hatten mal vor Jahren einen, aber geblüht hatte er nie.
    Ich freu mich mit dir das er blüht..Schaut sehr schön aus..

    Liebe Grüsse
    Elke

  19. Wow, das habe ich auch noch nicht zu sehen bekommen. Sehr hübsch, die kleinen Blüten!
    Liebe Grüsse
    Steffi

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.