Montagsherz #377

Für meine Lieben hatte ich nicht nur mit ganz viel Herz diesen „Napoleon“-Kuchen gebacken,
sondern auch noch zusätzlich mit kleinen Schokoladen-Herzen verziert!
❣️❣️❣️❣️❣️❣️❣️
Eigentlich sollten alle Herzchen nach außen zeigen. 
Aber „einer muss immer aus der Reihe tanzen“, gell!

Kommt gut durch die neue Woche und habt es fein!
Frau Waldspechts Montagsherz

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

28 Responses to Montagsherz #377

  1. eva says:

    Lecker, ich habe Hunger,
    ich möchte bitte ein Stück haben.

    Der sieht ja toll aus.

    Mhhhh!

    Eine schöne Woche wünscht dir Eva

  2. Mmmh, sieht der aber lecker aus, mit Liebe gebacken, das sind die Besten!

  3. zabor says:

    Sieht lecker aus. Napoleon weil der Kuchen so klein ist?

    • Moni says:

      Hat auch lecker geschmeckt! 🙂 Warum er sich Napoleon-Kuchen nennt, weiß ich nicht. Vielleicht, weil er sehr gehaltvoll ist? Also „mächtig“? 😉

  4. Mathilda says:

    Der sieht gut aus und schmeckt bestimmt auch gut.
    Deine Lieben haben sich bestimmt darüber gefreut.👍🏻🤗

    LG Mathilda ❤

  5. Rina.P says:

    Der Rebell unter den Herzen. Sieht sehr lecker aus.
    Liebe Grüsse

  6. hanneweb says:

    Sieht so lecker aus liebe Moni und genau dieses eine kleine aus der Reihe tanzende Herzerl, macht den Kuchen zum ganz besonderen Kuchen gelle.😉
    Liebs Grüßle von Hanne und komm gut in die Woche ❣️🌞🍀

  7. Oh das wäre doch nicht nötig gewesen, dass du mir einen Kuchen backst und dazu noch eine Schokotorte. Ich liiiiiiiebe Schokotorten.
    Hach… 😀

    https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
    Herzlichen Dank für deinen Geburtstagsgruß, liebe Moni!

    Liebe Grüße

    Anne

  8. Christa J. says:

    Liebe Moni,

    warum hast du eigentlich kein Messer neben den Schokokuchen gelegt…..grübel? Dann hätte ich mir jetzt gerne das Stück mit dem, das aus der Reihe tanzt gegönnt.https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif

    Toll dein heutiger Herz-Beitrag. 🙂

    Liebe Grüße und ich wünsche dir eine schöne neue Woche
    Christa

  9. mit dem Kuchen hast du sicher alle fröhlich gemacht, möge es eine gute Woche werden.

  10. So fängt der Montag gut an 🤗

  11. twinsie says:

    So eine leckere und schöne Torte! Die war sicher ratzfatz aufgegessen ;-)!

    Schöne Woche und liebe Grüße
    Eva

  12. Liebe moni, falls das ein Geburtstagskuchen gewesen wäre, hätte natürlich das Geburtstagskind das besondere Stück bekommen.
    Liebe Grüße von Clara

  13. Heidi R. says:

    Könnte ich mir jetzt ein Stückchen leckeren Kuchen abchneiden, dann würde ich das Stück mit dem verdrehten Herzen wählen!
    LG Heidihttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

  14. Arti says:

    Was für ein süßer Herzchenpost. Dein Kuchen sieht wirklich lecker aus und ich nehme auch das Stück, wo das Herzchen falsch herum liegt. Hauptsache lecker :)))

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

  15. Elke says:

    Oh der schaut lecker aus liebe Moni.
    Gerade das aus der Reihe tanzen macht den Kuchen
    noch leckerer 🙂

    Und leider ist solch leckeres für mich „verboten“.
    Auch wenn er für deine Lieben ist, hätte ich glatt genascht 🙂
    Herzliche Grüsse
    Elke

  16. Nova says:

    Ja, das darf er aber auch…das macht den Kuchen dann noch besonders 😉

    Liebe Grüsse

    N☼va

  17. Claudia says:

    Liebe Moni,
    was für leckere Montagsherzen, und gleich so viele :O) Der Kuchen sieht so lecker aus!
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  18. Babsi says:

    Tauschen wir, bitte?! Ich gebe Dir ein Stück selbstgebackenen Rahmkuchen gegen ein Stück Deines herzigen Napoleon-Kuchens. 🙂

    LG und einen schönen Abend
    Babsi

  19. Magdalena says:

    Hach, da könnte man so reinbeißen. Von einem Napoleonkuchen habe ich noch nie gehört. Man lernt doch ständig dazu.
    LG
    Magdalena

  20. Diamantin says:

    BOAH wie lecker. Könnte ich jetzt essen.

    Liebe Grüsse Anett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 
  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.