2018-Motto des Monats Oktober

An so einem wunderbar gefärbten Herbstblatt kann ich einfach nicht vorbei gehen.
Ich muss es mitnehmen und mich an den herrlichen Farben erfreuen.
Ein solches Orange kann doch nur die Natur zaubern, gell.

Hugo von Hofmannsthal ist dazu folgende Zeile eingefallen:
„Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein.“

Orange ist das Motto des Monats Oktober!

 Antjes Projekt „one photo a day“

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

18 Responses to 2018-Motto des Monats Oktober

  1. Nova says:

    Das stimmt und ist es auch wert beachtet zu werden. Toll dass du es aufgehoben, mitgenommen hast und uns zeigst.

    Wünsche dir einen wundervollen Herbsttag und sende liebe Grüsse rüber

    Nova

    • Moni says:

      Danke, liebe Nova!
      Wenn das Laub zu schön ist, muss ich es einfach aufheben und mitnehmen. Gerne arrangiere ich es dann auch daheim in einem Glasschälchen etc.

  2. eva says:

    Orange, ja, der Herbst mit seiner Färbung, ich kann auch an keinem Blatt vorbeigehen.

    Sehr schön!

    Mit lieben Grüßen Eva

  3. Kirsi says:

    Wunderschön und die Worte von Hofmannsthal „wie wahr“ kann ich nur zustimmen.
    Heute hat das Sammeln allerdings Pause, hier ist es ganz nass und regnerisch,
    liebe Grüße
    Kirsi

  4. ja, das ist das Logo zum Herbst, liebe Moni, ich hoffe, du hattest einen guten Start in die Woche?

  5. Liebe Moni,

    das geht mir genauso! Diese kräftigen Herbstfarben, wie deine beiden Blätter sie zeigen, sind Balsam in der Seele und am heutigen Tag, es regnet bei uns, sowieso. Nun ja, ich will nicht meckern, eher freue ich mich über den Regen, den wir nach wie vor dringend brauchen.

    Ich hoffe aber, wir bekommen noch etwas vom goldenen Oktober zu sehen.
    Erst einmal erfreue ich mich an deinem Farbrausch hier. 🙂

    Liebe Grüße
    Christa

    • Moni says:

      Danke, liebe Christa,
      der Wetterdienst verspricht uns ja noch einige „goldene“ Oktobertage. Warten wir es ab und genießen wir sie, wenn sie da sind, gell.

  6. Elke says:

    Wie schön liebe Moni.
    Als ich vorhin drausen war, lagen jede Menge solch herrlicher farbigen Blätter. Viel Orange aber auch rotes mit gemischt.

    Ich mags im Herbst und manchmal nehem ich auch welche mit nach Hause.

    Liebe Grüsse
    Elke

  7. kkk says:

    Die Farbe des Herbstes, nur das ich es mit einem goldenen Herbst verbinde.
    Aber der Sommer war lang und heiss, da muss es ja mal schlechter werden. Als Entschädigung bekommen wir diese tolle Farbauswahl.

    Schönen Feiertag wünscht dir ♥-lich kkk

  8. Jaaa. Jedes Blatt ein orangenes Kunstwerk.

  9. Eine Frage vornweg, liebe moni – müssen sich alle Kommentarschreiber jedes Mal immer komplett anmelden – früher hat sich dein Programm die Daten gemerkt, bis ich mich mal abgemeldet habe.
    Orange ist die Lieblingsfarbe meiner Tochter. Da sie bald 50 wird, habe ich ein schönes Paket mit vielen passenden Sachen gepackt. Und ganz zum Schluss habe ich orangefarbiges Konfekt, einen Kugelschreiber, ein Osterei und ein schönes Herbstblatt dazu gelegt.
    Liebe Grüße an dich!

    • Moni says:

      Liebe Clara,
      das ist jetzt noch der letzte „Fehler“ in meiner Kommentarfunktion. Ich versuche weiter, auch das noch zu lösen.
      Ganz viel lebensfroher Orange zum Geburtstag, da freut sich doch jedes Geburtstagskind, gell.

  10. Claudia says:

    Das Blatt sit wudnerschön und zeigt eine besonders schöne Farbe vom Herbst, liebe Moni!
    Hab einen wunderschönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

  11. do says:

    So schön, liebe moni. Ich liebe den Herbst und seine Farben. Bei uns ist das Laub aber noch weitgehend grün.
    Herzlich, do

  12. Sabiene says:

    Das Foto sieht aus, als wäre es gemalt. Wirklich wunder-wunderschön!
    LG Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 
  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.