Zitat im Bild # 59/2018

„Ideale sind wie Sterne:
Man kann sie nicht erreichen,
aber man kann sich an ihnen orientieren.“
* Carl Schurz *

Habt alle einen angenehmen Start in ein freundliches Herbst-Wochenende!

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

31 Responses to Zitat im Bild # 59/2018

  1. eva says:

    Liebe Moni guten morgen,
    ein schönes Bild mit passendem Zitat.

    Ja, schon, wenn man ein Vorbild bzw. ein Ideal hat, muß man es ja nicht unbedingt erreichen,

    aber es ist manchmal ganz gut sich danach zu orientieren, wie es dein Zitat auch besagt.

    So ist das auch mit Zitaten, manchmal tut es gut sich danach zu richten.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir
    Liebe Grüße Eva

    • Moni says:

      Liebe Eva,
      Ideale können und sollen meiner Meinung nach echt nur Hilfestellung leisten und eine mehr oder weniger grobe Orientierungshilfe. Vor allem aber sollten sie Mut machen und helfen, die eigenen Ziele deutlich zu definieren.

  2. eva says:

    Jetzt habe ich einen Kommentar geschrieben, der ist weg.

    Alles kann ich jetzt nicht mehr schreiben liebe Moni,
    einen schönen guten Morgen,

    ein passendes Zitat ja, aus dem Kaktus? wachsen Sterne zum Himmel.

    Hat man Ideale kann man sie zwar nicht erreichen aber sich daran zu orientieren ist auch gut, das haben schon die Seefahrer so gemacht.

    Man hat so seine Vorbilder, die man nicht erreichen kann oder will, aber ein wenig daran orientieren.

    Lieben Gruß Eva

    • Moni says:

      Liebe Eva,
      ist doch alles da, beide lieben Kommentare. Danke ♥♥♥

    • Moni says:

      Liebe Eva,
      all Deine Kommentare sind da!
      Ich habe nur momentan Probleme mit dem Kommentarfeld. Ich arbeite daran, dass hoffentlich bald wieder alles problemlos funktioniert. Bitte nicht böse sein, ich bin daran echt unschuldig. Das war direkt nach meinem Urlaub so und da war ich ja nicht da und habe also auch nichts verändert.
      Ich gebe mir echt Mühe und hoffe, die Fehler sind bald „Schnee von gestern“!
      Wie gesagt, die Kommentare sind da! 🙂 ♥

  3. Mathilda says:

    Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir 😊

    LG Mathilda ❤

  4. eva says:

    Liebe moni,
    ich sehe nur einen. Komisch!

    LG Eva

  5. Christa J. says:

    Liebe Moni,

    im ersten Moment dachte ich, da wächst eine Gurke in den Himmel, aber die ist bekanntlich glatt.*g*
    Der Kaktus mit seinem Dillkraut on top schaut echt lustig aus. 🙂

    Gerne orientieren wir Menschen uns an Idealen. Ob man sie erreich „muss“, das sei dahin gestellt.
    Auf jeden Fall sind für viele die Sterne am Himmel eine sehr gute Orientierungshilfe.

    Mir gefällt die Kombi aus Foto und Zitat ganz ausgezeichnet. 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

  6. Christa J. says:

    Moni,
    mir geht es gerade etwas wie Eva. Auch ich bin mir nach Abschicken nicht sicher, ob mein Kommentar da ist, weil ich ihn nicht sehe.
    Oder ist es so, dass du ihn erst später nach Sichtung frei schaltest?

    LG Christa

    • Christa U. says:

      Nochmal ich, liebe Moni,

      meinen 1. Kommentar sandte ich unter meinem Google-Profil ab, der ist nicht da.
      Vielleicht nimmt das aber dein System nicht.

      Also noch mal….

      Sich an Idealen oder auch Vorbildern zu orientieren, kann nicht verkehrt sein, wobei man das eigene „Ich“ nicht verlieren sollte.
      Die Sterne bieten auf jeden Fall eine tolle Orientierungshilfe.
      Dein in den Himmel ragender Kaktus mit seinem Puschel on top sieht richtig lustig aus. *g*

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
      Christa

    • Moni says:

      Sorry, liebe Christa,
      momentan spielt offenbar meine Kommentarfunktion etwas verrückt. Die Kommentare kommen alle an, aber sie werden mal direkt angezeigt, mal muss ich sie oft auch mehrmals freischalten etc. Ich probiere gerade einiges aus und hoffe, dass bald wieder alles tadellos klappt. Tut mir echt leid, aber ich arbeite daran…. ♥

  7. Liebe Moni,
    Wort und Bild passen sehr gut zusammen.
    Es ist wichtig ein Ziel zu haben und genauso wichtig zu wissen, dass der Weg auch das Ziel ist.
    Sonnige Grüße in das Herbstwochenende

  8. Arti says:

    Gute Vorbilder zu haben und sich an ihnen zu orientieren ist gut, egal ob im Sport, Beruf oder anderes.
    Die Blüte als „Stern-Ersatz“ ist eine gelungene Idee. Super.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße
    Arti

  9. liebe Moni, ein guter Spruch ist das, hab einen guten Tag

  10. Angelika says:

    Wunderschön liebe Moni, der Kaktus ist ja ein Prachtexemplar.
    Ja man kann sich orientieren und seinen eigenen Weg finden.
    Ein schönes ZiB

    Liebe Grüße und ein herbstliches Wochenende wünsche ich dir
    Angelika

    • Moni says:

      Solche himmelwärts strebenden Kakteen sieht man auf Lanzarote im Jardin de Cactus. Da stehe ich nur und staune über den Mut, so hoch hinaus zu wachsen! 😉

  11. Elke says:

    Ja liebe Moni,
    Ideale sind wirklich wie Sterne.
    Aber man kann versuchen sich an ihnen zu orientieren, wie du schon schreibst.
    Feines passendes Foto.

    Danke dir auch ein angenehmes Herbst-Wochenende..
    Liebe Grüsse
    Elke

  12. Da will aber wirklich etwas hoch hinaus. So hoch muss es nicht immer sein, aber ja – man kann sich an allem orientieren.
    Liebe Grüße – Elke

    P.S. Was mir gerade auffällt: Ich muss mittlerweile bei dir auch immer alles neu eingeben https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif.

  13. Noch ein Versuch: Dieser Kaktusarm wills wirklich wissen. Und manchmal geht es uns genauso. Das ist ja auch legal.

    Liebe Grüße – Elke

    • Moni says:

      Danke für den 2.Versuch, liebe Elke,
      die Kommentare kommen zwar an, aber sie werden irgendwie nicht mehr sofort zugelassen. Ich arbeite weiter an dem Problem.

  14. Jutta Kupke says:

    Eigentlich schade, dass man die Sterne nicht vom Himmel holen kann;-)
    Aber als Orientierung sind sie natürlich auch nicht schlecht !
    Der Kaktus ist ein originelles Exemplar.
    Liebe Grüße
    Jutta

  15. Klärchen says:

    Ein schönes Zitat liebe Moni, die Orientierung sollte man nicht verlieren, aber nach den Sternen greifen ist zwecklos, man wird sie nie erreichen.Tolle Perspektive!
    Liebste Grüße zu Dir, Klärchen

  16. Ein schöner Ansatz, Ideale als Orientierungshilfen!

  17. Nova says:

    Im Grunde hier schon alles gesagt…sich orientieren ist gut, zu versuchen genau das zu erzwingen ist in meinen Augen der falsche Weg.

    Klasse umgesetzt und passt mit dem Misch-Masch vom Bild.

    Danke dir vielmals dafür und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen superschönen Sonntag und sende liebe Grüsse rüber

    Nova

  18. Biggi says:

    Hallo liebe Moni,
    das ist ja ein großer Kaktus, der steht bestimmt im Jardín de Cactus.
    Das Zitat finde ist super! Denn so soll es sein, man soll sich an seine Vorbilder orientieren…

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir…
    Liebe Grüße
    Biggi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 
  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.