DND 09/2018

Von wegen „Vulkaninsel“ und karge, schwarze Lava-Insel:
So herrlich vielseitig, bunt und grün ist die Natur auf Lanzarote!

Nicht überall, aber auch auf Lanzarote ändert sich im Laufe der Zeit die Vegetation
und wo fleißig gegossen wird, wächst auch viel Buntes!

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

31 Responses to DND 09/2018

  1. Eva says:

    Guten Morgen Moni,
    ja, ich habe schon öfters gehört, dass Lanzarote viel blühendes hat.
    Ich freue mich, dass du so einen tollen Urlaub hattest und so ein tolles Bild mir zeigen kannst.

    Hab einen schönen Tag und ich sende dir einen lieben Gruß Eva,
    die jetzt auch wieder da ist.

  2. Mathilda says:

    Ohne Begrünung wäre es auf Dauer langweilig.
    Gut schaut das aus.

    LG Mathilda ❤

  3. Arti says:

    Der Lavastaub soll ja so fruchtbar sein wie Dünger, da kann also einiges ganz wundervoll erblühen. Selbst die Gräser tragen ja riesige Wedel.
    Schönes Bild.

    Liebe Grüße
    Arti

    • Moni says:

      Wenn etwas blüht auf dieser Insel, liebe Vera,
      dann natürlich gleich in Mega-Riesig-Gigantisch groß! Ja, Lava ist nicht nur vernichtend, sondern – richtig angewendet und verarbeitet – auch sehr nützlich.

  4. ohh herrlich. ich glaube auch, dass man da sehr viel natur sehen kann. wundervolles bild – macht lust auf urlaub.
    liebe grüße
    gusta

  5. Liebe Moni, das sieht ja toll aus, kann man sich gar nicht so vorstellen, wünsche uns einen sorgenfreien Tag

  6. Elke says:

    Liebe Moni,
    Was für ein wunderbares Foto von alle dieser Natur.
    Da sieht man das du einen herrlichen Urlaub dort wieder hattest..Danke fürs teilhaben lassen..

    Liebe Grüsse
    Elke

  7. Claudia says:

    Ein tolles Naturphoto von dieser herrlichen insel!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

  8. Angelika says:

    Ein ganz zauberhaftes Foto liebe Moni.
    Ich konnte der Insel nicht all zu viel abgewinnen.
    Ich mochte soviel schwarzes Lavagestein nicht.

    Die anderen Kanaren Inseln liegen mir mehr.

    Liebe Grüße
    Angelika

  9. Üppig, prachtvoll, sicher ein sehr reizvoller Kontrast in dieser Landschaft!
    Das Foto macht Lust auf mehr!

  10. Antje says:

    Lanzarote ist so wahnsinnig vielseitig und zu jeder Jahreszeit schön. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt!

  11. Christa J. says:

    Liebe Moni,

    jetzt weiß ich, warum es so schön bunt ist auf deinem mitgebrachten Foto. Du hast im Urlaub ordentlich die Gießkanne geschwungen.https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
    Spaß beiseite……der Anblick ist grandios und wie Arti schon schrieb, die Vulkanerde ist wirklich sehr fruchtbar.

    Liebe Grüße
    Christa

    • Moni says:

      Danke, liebe Christa,
      die Vulkanerde kann vor allen Dingen – auf einer so regenarmen Insel ganz besonders wichtig – Wasser und Wärme hervorragend speichern!speichern

  12. Jutta says:

    Liebe Moni,

    wunderschön sieht das aus. Die Graswedel sind echt riesig und gefallen mir super gut.
    Ich kenne Lanzarote überhaupt nicht, aber ich denke, überall ist die Landschaft mal mehr und mal weniger grün.

    Liebe Grüße
    Jutta

  13. Hallo liebe Moni,

    erst mal „Willkommen zurück“. Die Lava ist ja auch durchaus fruchtbar, habe ich dort mal gelernt. Und sie speichert die Wärme, weshalb auf Lanzarote auch Wein in kleinen Kratern aus Lava angebaut wird. Dein Bild ist wunderschön.

    Herzliche Grüße – Elke

  14. Pia says:

    Ja die Kanaren überraschen immer wieder. Obwohl ich noch nie dort war, faszinieren die Inseln.
    L G Pia

  15. Heidi says:

    Das Foto sieht vielversprechend aus, ja, ich glaube, das diese Vulkanerde, sehr fruchtbar sein kann? Ich war auch schon dort und es hat mir gut gefallen!
    LG Heidi

  16. Nova says:

    So isses, und da sieht man dann immer wie Wasser leben spendet^^ Vulkangestein bedeutet nicht gleichzeitig nur Stein 😉

    Liebe Grüssle

    Nova

  17. Kirsi says:

    Guten Morgen Moni,
    warst Du vor Kurzem auf Lanzarote? Das sieht ja wirklich sehr üppig grün aus (hätte ich jetzt gar nicht gedacht). Eine tolle Perspektive hast Du gewählt, die hellen Wedel (ich kann es nicht besser beschreiben) an der Seite geben dem ganzen einen richtigen Rahmen!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    • Moni says:

      Ja, liebe Kirsi,
      ich habe wieder einmal meinen Urlaub auf Lanzarote verbracht und entdecke immer wieder Neues, Interessantes und Schönes, obwohl ich schon so oft dort war.

  18. zabor says:

    Harter Vulkangestein, weiche Puschelgräser…wirklich alles da.

  19. Liebe Moni, Gesundheit und Frohsinn möchte ich vermitteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
 
  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.