Kunsthaus „Trafo“

In vielen Orten gibt es inzwischen eine ganz spezielle Art der „Straßenkunst“.
Wo es gestattet ist, werden die sonst so hässlichen Tranformatorhäuschen 
mit Graffiti besprüht und – wenn es gefällt – auch gebührend von jedermann/frau bewundert.

Die „Hamster“ arbeiten in Bad Vilbel!

Gleich zwei abstrakte „Stillleben“ schmücken eine Hausfront in Bad Nauheim.

Mir gefällt es….  und ich würde es so gerne viel öfter sehen!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

20 Responses to Kunsthaus „Trafo“

  1. hanneweb says:

    Mag diese, so manches „Muss“ in der Gegend verschönernde auch sehr liebe Moni. Hast da wirklich faszinierende großes und kleine Kunstwerke entdeckt!
    Liebs Grüßle von Hanne und hab noch einen richtig schönen Tag 🌻🍀

  2. Rosi says:

    wow
    super
    ich habe schon auf einem Blog solchen Trafostationen gesehen
    ich finde die toll

    liebe Grüße
    Rosi

  3. Liebe moni, da kann man oder frau nicht meckern – ich habe auch schon einige fotografiert und abgespeichert.
    Lieben Gruß zu dir!

  4. malesawi says:

    Jetzt wissen wir, wer so fleißig Strom produziert ;-)
    Schöne Exemplare der bunten Häuschen hast du gefunden.
    Liebe Grüße!

    • Moni says:

      Danke, liebe Malesawi,
      bei Dir habe ich so viele, wunderschöne Exemplare gesehen. Da dachte ich mir, ich muss doch auch mal die Augen offen halten. Aber ich habe ja schon oft geschrieben bei Dir, dass es hier wirklich ganz seltene Ausnahmen sind!!!

  5. Christa J. says:

    Liebe Moni,

    ich fasse es nicht, du scheinst ja wohl öfter in Bad Vilbel unterwegs zu sein oder?
    Die Hamster aus Bad Vilbel schlummern auch auf meiner FP und ich wollte sie sogar schon mal für den S/W-Fokus nehmen, heute bin ich wieder durch die Frankfurter Str. dort gelaufen und kam an dem besagten Trafohäuschen vorbei.
    Aber auch die beiden aus Bad Nauheim sind toll. :-)

    Mir gefällt es auch unheimlich gut, wenn man solche Häuschen bemalt oder besprüht. In Bad Vilbel gibt es von solchen Kunstprojekten ja reichlich zu sehen. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    • Moni says:

      Leider nicht, liebe Christa,
      ich war wirklich nur einmal in Bad Vilbel, aber natürlich „mit den Augen eines Besuchers“ ;-) !
      Diesen Blick sollte man auch immer wieder mal „daheim“ benutzen, denn es ist schon erstaunlich, was es so alles zu sehen gibt, wenn man nicht achtlos dran vorbei eilt.

  6. Elisabetta says:

    Liebe Moni,
    auf diesem Wege, die Trafohäuschen zu bemalen, auf dem sind wir hier auch. Nicht ganz so schön wie Deine Hamster, aber doch auch recht ansehnlich. Muss ich mal bei Gelegenheit daran denken ;-)

    Reizende Idee, ich mag diese Art von „Kunst“ sehr.

    Liebe Grüße und hab‘ ein schönes Wochenende
    Elisabetta

    • Moni says:

      Danke, liebe Elisabetta,
      ich bedauere es so sehr, dass nicht „alle“!!! Trafohäuschen kunstvoll bemalt sind, denn in jedem Dort, Ort, Klein-uind Großstadt lebt doch mindestens ein Künstler, den man damit beauftragen könnte. Es würde nicht die Welt kosten und verschönert das Stadtbild so sehr!

  7. Nova says:

    Mir gefällt sowas auch sehr gut. Bin immer begeistert wenn ich sowas sehe. Ist es doch viel schöner als das „Einheitsgrau“. Tolle Entdeckungen von dir.

    Liebe Grüsse

    N☼va

  8. die_Birgitt says:

    …ich freue mich auch immer, liebe Moni,
    wenn ich so schön gestaltete Häuschen finde…da gibt es schon tolle Kunstwerke,

    liebe Grüße Birgitt

  9. cubusregio says:

    Danke, liebe Moni, für dein Posting, du hast mir damit geholfen, meinen Blick zu erweitern, gibt es doch auch in meiner Umgebung eine ganze Reihe von solchen Stromkästen, die ich bisher nur im Unterbewussten wahrgenommen habe. Und gerade eben habe ich – ganz zufällig – auch noch bei Instagram entdeckt, dass es dort den Hashtag #stromkasten gibt: Ein Einstieg in weiteres Entdecken, Sammeln und Publizieren zeichnet sich ab.
    Das ist das, was ich am Bloggen und seit neuestem an Instagram schätze.
    Weiterhin gute Zeithttps://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
    Peter „cubus“

    • Moni says:

      Genau das, lieber Peter,
      mag ich auch so am Bloggen etc. Immer wieder bekommt man Denkanstöße, neue Perspektiven aufgezeigt und die eigene Kreativität wird angeregt.
      Bei Instagram werde ich auch sofort mal nachschauen, obwohl ich da nicht wirklich aktiv bin. Aber das kann sich ja auch noch ändern, gell.

  10. Bellana says:

    Ich mag das auch sehr, denn die grauen Kästen sehen sonst so langweilig und dreckig aus.
    Grüßle Bellana

  11. Claudia says:

    Liebe Moni,
    die sind ja klasse bemalt!
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  12. do says:

    Ich bedaure immer wieder, dass bei uns keine Künstler mit dieser Begabung unterwegs sind. Die Trafostationen sehen doch toll aus.
    Herzlich, do

    • Moni says:

      Da geht es Dir wie mir, liebe Do,
      aber ich halte eben immer unterwegs die Augen offen. Leider wird stets am falschen Ende – und sei es sogar mit Genehmigungen – gespart, gell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif