Zitat im Bild #52/2018

„Man muss die Dinge so sehen,
wie sie sind.
aber man muss sie nicht so lassen…“ 
*Volksweisheit*

Uns allen ein fröhliches, sonniges und angenehmes Wochenende
und ein glückliches Händchen beim Verändern der Dinge,
die das Leben unnötig schwer machen!

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

16 Responses to Zitat im Bild #52/2018

  1. Liz says:

    Das Zitat gefällt mir gut – Realismus und Optimismus liegt für mich darin und die freie Entscheidung – schön. Ich wünsche Dir ein schönes, sonniges Wochenende, liebe Grüße, Liz

    • Moni says:

      Danke, liebe Liz,
      Du hast völlig recht. Realistisch und voller Optimismus sollte man seine Entscheidungen treffen. Mehr kann man nicht tun!

  2. Nova says:

    Stimmt absolut, wenn man kann und es sollte dann sollte man es ändern. Toll wie du die Worte mit dem Bild kombiniert hast. Passt perfekt^^

    Wünsche dir noch einen wundervollen Samstag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    • Moni says:

      Danke, liebe Nova,
      es gibt vieles, was wir nicht ändern können, aber wenn man es kann, sollte man es zumindest versuchen, gell.

  3. Jutta Kupke says:

    Eine interessante Kombination von Zitat und Bild, gefällt mir.
    Ein sonniges Wochenende wünscht dir
    Jutta

  4. hanneweb says:

    Ein sehr schönes und weises Zitat liebe Moni.
    Ähnlich motivierende Worte lehrten mich vor langer Zeit im Beruf, selbst Dinge anzupacken anstatt einfach nur wie vorgegeben hinzunehmen, was nur von Vorteil für mich war.
    Liebs Grüßle von Hanne und hab noch ein richtig schönes Wochenende 🌞🍀🌻

  5. Paula says:

    Liebe Moni,

    deine Worte sind so wahr. Manche Dinge sind so wie sie sind, nicht unbedingt gut, aber man kann versuchen, sie besser zu machen. Das Leben besteht aus ein ständiges verändern verneuern, nur so kann es weiger gehen.

    Auch dir ein schönes sonniges Wochenende
    Liebe Grüße
    Paula

  6. Klaus-Dieter says:

    ein sehr weiser Spruch, liebe Moni, lass es dir gut gehen.

  7. Elke says:

    Oh ja liebe Moni, wie Du schon sagtes..
    Realistisch und voller Optimismus sollte man immer seine
    seine Entscheidungen treffen..
    Das finde ich, ist die beste Variante..
    Interessantes Foto.

    Danke dir auch ein fröhliches,und angenehmes Wochenende ♥
    und ganz liebe Grüsse
    Elke

  8. Zoofreund says:

    Der Spruch gefällt mir. Der ist vielseitig einsetzbar, sogar für die Politik.
    https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    Ein schönes Wochenende und viele Grüße
    Dieter

    • Moni says:

      Danke, lieber Dieter,
      es wäre gut, würden die Damen und Herren Volksvertreter mal etwas mehr „dem Volk aufs Maul“ schauen, gell. 😉

  9. Christa J. says:

    Liebe Moni,

    klasse dein Foto und der Spruch passt perfekt dazu. 🙂 Soll ich mal ein Schalterchen nach rechts oder links drehen? Mal sehen, was passiert. *g*

    Aber auch im übertragenen Sinn ist das Zitat nur zu wahr. Wir haben jeden Tag die Chance, etwas zu ändern.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

  10. Mani says:

    Hi Moni, wünsche auch ein schönes Wochenende.
    Ein Löschfahrzeug genialer Einfall und ganz toll fotografiert.

  11. // Heidrun says:

    Das sieht richtig spannend aus auf diesem Kran. Und man darf wohl den Überblick nicht verlieren…

    …ein tolles ZiB hast Du gepostet. Es steckt die Weisheit eines erfahrenen Lebens dahinter. Und Veränderungen kann man doch wirklich schnell vornehmen, ohne dass es wehtut: Der erste Schritt wäre die Sichtweise zu verändern, gelt 🤓

    Toll gemacht!

    Ein herzlicher Sonnengruß… zum Wochenende von Heidrun

  12. Dies und Das says:

    Eine wichtige Erkenntnis, die aber auch Überwindung zur Veränderung verlangt!!
    Einen schönen Sonntag,
    Luis

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.