Leben mit Büchern #20

Bevor ich umgezogen bin, sahen einige meiner Bücherregale so aus:
Vollgestopft mit Taschenbüchern zu den unterschiedlichsten Themen.

Dann musste ich mich leider, leider von etlichen treuen Begleitern verabschieden.
In die neuen Regale passten sie nicht mehr alle.
Aber einige ganz besondere Exemplare wohnen nach wie vor mit mir!

Kerkis Leben mit Büchern

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

16 Responses to Leben mit Büchern #20

  1. do says:

    Dieses Bild kenne ich, liebe moni. Also ein ähnliches bei mir https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
    Herzlich, do

  2. hanneweb says:

    Ähnlich wie bei mir früher liebe Moni.
    Aber schon vor längerer Zeit brachte ich alle Taschenbücher in einem schönen Holzregal des Kellers unter und nur noch Bücher, auf die ich immer wieder gerne zurückgreife, verschönern oder beleben noch das Regal im Wohnzimmer.
    Liebs Grüßle von Hanne ??

  3. Biggi says:

    Hallo liebe Moni,
    ich hab letztes Jahr mächtig in meinem Bücherregal aufgeräumt. Einige Bücher habe ich verschenkt und andere gingen in den Keller oder Gästezimmer.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag…
    Liebe Grüße
    Biggi

  4. Agnes says:

    Das kennen wir wohl alle, dass der Platz für Bücher nicht reicht, und wir die uns von einigen trennen müssen.

    Ich habe immer davon geträumt, ein großes Haus mit viel Platz für Bücher zu haben. Am besten einen Leseraum (Bibliothek) wo rundherum Regale sind und in der Mitte ein bequemer Schaukelstuhl oder ein Sofa für mich zum Lesen.
    *träum*
    Liebe Lesegrüße
    Agnes

  5. Klaus-Dieter says:

    so sieht es bei mir immer noch aus, soll das schon der Sommer sein, Klaus

    • Moni says:

      Dann mal los, lieber Klaus,
      beginne mit dem Aussortieren. 😉
      Sommerfeeling ist es jedenfalls!

  6. Ohja, das kommt mir bekannt vor. Ich habe im Laufe des Lebens schon einige solcher „Ausmisteaktionen“ getätigt.
    Ein Leben ohne Bücher kann ich mir nicht vorstellen!
    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag wünsche ich dir.

    • Moni says:

      Danke, liebe Beate,
      ich denke mal, das ist ein Problem aller Bücherwürmer und Leseratten, gell. aber auf Bücher verzichten käme für mich nie in Frage!

  7. Christa J. says:

    Liebe Moni,

    das kommt mir sehr bekannt vor. Vor einigen Jahren mussten wir auch mal tüchtig ausmisten und weißt du was? Es sieht inzwischen wieder genauso aus. *g*
    Schlimm, aber weder mein Mann noch ich sind e-book readers.

    Liebe Grüße
    Christa

    • Moni says:

      Mir geht es beinahe ebenso, liebe Christa!
      Ich bevorzuge nach wie vor die besondere Haptik und den Duft eines gedruckten Buches.

  8. Pat says:

    Ich persönlich liebe ja vollgestopfte Regale. Ich könnte da stundenlang davorstehen und sie betrachten. Aber wenn der Platz irgendwann fehlt, muss man sich wohl irgendwann trennen.
    Ich habe bisher fast immer Platz gefunden 😉
    LG Pat

  9. malesawi says:

    Ich trenne mich ab und zu von Büchern. Meist, wenn der Platz für neue fehlt. Ich nehme sie dann mit auf Arbeit und verschenke sie an Kollegen ( behaltet sie oder verschenkt sie weiter). Was keiner will, geht an den Bücherbasar, der 1-2 mal im Jahr an unserer Schule stattfindet. Es gibt natürlich auch Bücher von denen ich mich nie trennen werde.
    Liebe Grüße!

  10. Ja, das kenne ich, liebe Moni. Aber allmählich trenne ich mich doch auch von den ganz uralten TBs. Da guckt ja doch nie wieder einer rein.
    Herzliche Grüße – Elke

  11. Dies und Das says:

    …schaut ja noch gut aus – da darf ich in meine Regale lieber nicht „hineinleuchten“ ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

  12. Elke says:

    Kommt mir sehr bekannt vor liebe Moni.
    So sieht es bei mir ähnlich, immer noch in allen Regalen so aus 🙂

    Liebe Grüsse
    Elke

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.