Black and White 2018-Mai

Bereit zum Abheben
oder
gut beschirmt?

Das ist hier die Frage….

betreut von Marius – powered by CZOCZO.de

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

16 Responses to Black and White 2018-Mai

  1. czoczo says:

    Hallo Moni
    sieht aus wie eine Windmühle … ist bestimmt auch Nur die Flügel sehen ganz Komisch aus … Ist das Spanien ? dort stehen angeblich ( ich war noch nie in Spanien ) solche ähnliche Windräder
    Tole Beitrag
    LG czoczo

  2. Egal was es ist, es sieht jedenfall spannend aus und dramatisch so mit dem Himmel im HG.
    Ich bin aber doch neugierig…was ist es denn nun? :-D

    Liebe Grüße

    Anne

  3. Interessante Perspektive, reizvolles Motiv.
    Liebe Grüße von Beate

  4. Ich bin mehr foür Abheben – sehen ähnlich aus wie die Rotorenblätter beim Hubschrauber. Schirm wäre mir zu durchregnend!
    Lieben Gruß zu dir!

    • Moni says:

      Oh ja, liebe Clara,
      abheben ist auch mein Ding! Hinauf schweben und meine Lieblingsinsel Lanzarote von oben betrachten, das wäre ganz toll!

  5. Lotta says:

    Ein spannender Blick…Schwarz/Weiß kann die Dramatik in einem Bild noch mal wunderbar steigern. Dir noch eine schöne Woche! LG Lotta.

  6. zabor says:

    Gefällt mir,so grafisch. Was ist das ?

  7. Elke says:

    Schaut sehr spannend aus dieser Turm liebe Moni.
    In S/W ist es noch interessanter.
    Die Perspektive ist richtig dramatisch.
    Gefällt mir sehr…
    Liebe Grüsse
    Elke

    • Moni says:

      Danke, liebe Elke,
      mir hat hier auch gerade die Perspektive besonders gut gefallen. Dazu ein abwechslungsreicher Himmel, das fand ich sehr spannend.

  8. Gabi says:

    Egal ob Flugobjekt oder Schirmchen – es ist total spannend eingefangen und sieht sehr interessant aus voe dem schönen Himmel!
    Liebe Grüße
    Gabi

  9. manni says:

    sieht in s/w besser aus wie in Farbe da bin ich überzeugt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.reflexionblog.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif