Leben mit Büchern #14

Heute kommt sie ganz groß raus:
Meine kleine „Diogenes Mini-Bibliothek der Weltliteratur“.
– 25 Bände im Schuber, Ausgabe von
 1977 –

Damit niemand sagen kann, „große“ Literatur sei unhandlich und schwer,
diese kleinen 7 cm-Büchlein finden wirklich überall Platz!
smilie_les_085.gif
„Jede Art zu schreiben ist erlaubt – nur nicht die langweilige“
*Voltaire*

Kerkis Leben mit Büchern

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

19 Responses to Leben mit Büchern #14

  1. do says:

    Gut sieht sie aus, deine kleine Bibliothek, liebe Moni. Grosses hat eben auch „in der kleinsten Hütte“ Platz :-)
    Herzlich, do

  2. Elke says:

    Sehr schön sieht es aus diese deine kleine Bibliothek liebe Moni.
    Ich mag diese Mini Bücher Bibliotheken. Und wenn sie
    auch noch so gut zusammen im Regal passen, leicht greifbar. Wunderbar.
    Und Herr Voltaire bringt es auf den Punkt.
    Liebe Grüße♥
    Elke

    • Moni says:

      Danke, liebe Elke,
      es wird ja immer wieder versucht, klassische Literatur ganz winzig klein zu präsentieren.
      Es gibt ja inzwischen noch viel kleinere Bücher, so in Streichholzkopfgröße. ;-)

  3. Eva-Maria says:

    Finde ich ein ganz tolle Sache.
    Nicht alles findet man im Internet.

    Lieben Gruß Eva

  4. Klaus says:

    das sind so richt große gute Bücher, auch heute soll es für dich ein guter Tag werden, Klaus

  5. Elisabetta says:

    Diese Bibliothek in der Bibliothek sieht doch mehr als originell aus. Habe ich so noch nie gesehen. Und…. ich habe nachgezählt, ob es wohl wirklich 25 Bücher sind – unglaublich *gg*

    Liebe Grüße und Danke für diese Besonderheit
    Elisabetta

  6. Angelika says:

    Wenn ich das sehe, weint mein Herz liebe Moni.
    Konnte beim Umzug keine Bücher mitnehmen.
    Meine Bibliothek musste weichen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    • Moni says:

      Das tut mir aber leid, liebe Angelika,
      vielleicht konntest Du ja in einem E-Reader einiges „mitnehmen“?
      Ich habe mich bei meinem letzten Umzug auch von einigen Büchern trennen müssen und es tut mir heute auch noch weh, wenn ich daran denke.

  7. Dies und Das says:

    ……und noch kleiner ging´s natürlich auf einem „Stick“ ;-))
    Aber ein sehenswerter Vergleich!!
    Schöne Stunden in der Bibliothek,
    Luis

    • Moni says:

      Danke, lieber Luis,
      ich könnte ja Tage verbringen in einer Bibliothek!
      Aber so ganz ohne Elektronik ist doch auch mal schön, gell. ;-)

  8. Steineflora says:

    Große und kleine Literatur im Foto vereint …Diese Minibücher sind sehr schön…ich habe auch einige Ausgaben davon ;-)

  9. Nova says:

    Klasse und so MIni noch nie gesehen…vor allem finde ich die Aufnahme für sich auch schon irre. Für meine Augen zuerst eine opfische Täuschung: so schaut es aus als ob die Bücher dahinter unten ausgeschnitten und die kleinen Bücher dort reingeschoben wurden^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

  10. twinsie says:

    So kleine Bücher haben für mich etwas ganz Besonderes……ein tolles Foto!

    Liebe Grüße
    Eva

  11. Pat says:

    Die sind aber süß. Die hätte ich auch gerne. Und wirklich was für unterwegs. Allerdings wohl auch nur mit Lesebrille ;-)
    LG Pat

  12. Sabienes says:

    Wie süß! Da kann man ja seine Bibliothek überall mit hinnehmen!
    LG
    Sabienes