Black and White 2018 – März

Der März kennt keine Regeln.
Meistens leitet er irgendwie den Frühling ein, aber man kann sich nicht darauf verlassen.
Sein Motto heißt ”Vielleicht“.

betreut von Marius – powered by CZOCZO.de

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

23 Responses to Black and White 2018 – März

  1. do says:

    Vielleicht ist gut 🙂 Na ja er ist ja noch jung und hat noch ein bisschen Zeit, zu zeigen was in ihm steckt.
    Herzlich, do

  2. Paleica says:

    das sind sehr kurze, aber sehr wahre worte, die zwischen den zeilen irgendwie noch so einiges in sich tragen. sehr schön meine liebe!

  3. czoczo says:

    Liebe Mini
    Frühling kommt auf jeden Fall … Es steht sogar in den Startlöcher
    Tolle Beitrag
    LG czoczo

    • Moni says:

      Und wie, lieber Marius,
      die Natur wartet mit uns schon sehnsüchtig,
      sich „in Farbe“ zu werfen!

  4. Zabor says:

    Falls der Sommer ausfällt haben wir noch Fotos…

  5. Eva-Maria says:

    Vielleicht ja, gestern war der März herrlich mit Temperaturen bis fast 12 Grad, es war warum und auf dem Balkon hatte ich 20 Grad, super und Märzensonne soll ja die beste sein.

    Aber heute zeigt er sich nicht so dolle, aber vielleicht kommts noch.

    Lieben Gruß Eva

  6. Klaus says:

    ich glaube, es wird, einen wunderschönen Dienstag wünsche ich dir, Klaus

  7. Elke says:

    Liebe Moni, auch wenn der März keine festen Regeln hat, gibt es doch auch in ihm Wunderbares über was wir uns besonders freuen können.

    Dieses Fotos ist ein Traum, und so erwartungsvoll.?
    Lieben Gruss
    Elke

    • Moni says:

      Danke, liebe Elke,
      ich sehe auch schon überall jetzt, wo der März endlich durchstartet, Knospen die darauf warten, in der warmen Frühlingssonne aufgehen zu können. 🙂

  8. Elke says:

    Liebe Moni,
    aber jetzt genießen wir erst einmal die Sonne und die Wärme. Alles andere muss man auf sich zukommen lassen. Ist das eine Kamelie?
    Liebe Grüße – Elke (Mainzauber)

    • Moni says:

      Das ist eine ganz einfach Wald-und Wiesen Wildrose,
      liebe Elke.
      Genau richtig, wir genießen die schönen Stunden so gut es geht und freuen uns über jeden Sonnenstrahl.

  9. manni says:

    ich werde langsam immer mehr ein s/w Fan ! Tolles Foto

  10. Toller Spruch liebe Moni und wundervoll schaut deine Wald-und Wiesenrose aus! S/W ist immer wieder beeindruckend und man sdtaunt, wie sich ein Bild verändert.

    Liebe Grüße

    Anne

  11. Elisabetta says:

    Wunderbare Worte, liebe Moni!
    Dieses Vielleicht sagt doch alles, aber auch gar nichts.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

  12. Irmi says:

    Liebe Moni,
    gerdae der Monat März ist wunderschön. auch wenn er sich
    anfangs so kalt zeit. Aber die ersten Blümchen zeigen sich.
    Die Natur lebt wieder!
    Liebe Abendgrüße schickt
    Irmi

  13. Kirsi says:

    Wunderschöne Worte liebe Moni, ja heute ist hier bei uns ein wenig Frühling, es ist warm und die Vögel singen … untrügliche Zeichen könnte man denken!
    Liebe Grüße
    Kirsi

  14. Steineflora says:

    Sehr schöne Komposition …damit lockst du den Frühling bestimmt 😉

  15. Gabi says:

    … wie möcht ich doch so gerne, ein Blümchen wieder sehen …
    Wunderschön ist Dein Foto!!!
    Ja, es soll endlich Frühling werden!
    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Gabi

  16. Jutta Kupke says:

    Meine geliebte, duftende Heckenrose !
    Wunderschön ist sie, sogar in B/W.
    Liebe Grüße

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.